Die verlorene Welt der Kalahari (Diogenes Taschenbuch)

Die verlorene Welt der Kalahari ist eine empfindsame Geschichte über eine von Kindheitserinnerungen getriebene Expedition zu einer Buschmann-Gruppe.
16028
978-3-257-22804-5
19.08.22 (end of company holiday)
new
€12.00 *

Titel: Die verlorene Welt der Kalahari
Autor: Laurens van der Post
Übersetzung: Leonharda Gescher
Reihe: Diogenes Taschenbuch
Verlag: Diogenes Verlag AG
Zürich, 2021
ISBN 9783257228045 / ISBN 978-3-257-22804-5
Broschur, 11 x 18 cm, 340 Seiten

Beschreibung: Die verlorene Welt der Kalahari

Es sind Kindheitserinnerungen, Geschichten aus dem Munde der Eltern und lückenhafte Berichte von Jägern, die im jungen van der Post den Plan legen, eine abgeschieden lebende Gruppe der Buschmänner aufzuspüren. Doch erst als Erwachsener findet er Muße und Mittel, den Jugendtraum zu verwirklichen. Begleitet von eingeborenen Helfern, dringt er in die südafrikanische Wüstensteppe der Kalahari ein. Laurens van der Posts Sprache ist klar und unprätentiös, nie auf billigen Effekt oder Pathos aus. Erfahrungen, pädagogische Aktivität, Engagement: Zeitlebens wollte Laurens van der Post das nicht trennen von der Mystik, vom Abenteuer des Lebens. In diesem Sinne war er einer der gelehrten Naiven des Jahrhunderts.

Inhalt: Die verlorene Welt der Kalahari

Das verschwundene Volk
Wie sie untergingen
Der Pakt und die Wanderjahre
Der Durchbruch
Drohende Schatten
Versuch vom Norden her
Im Sumpf der Verzweiflung
Die Geister der Tsodilo-Berge
Der Jäger an der Quelle
Das Lied vom Regen