Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Briefe von Hans Warncke 1893-1904 alias Hans Waffenschmied aus Windhuk und Hamakari

Briefe von Hans Warncke 1893-1904 alias Hans Waffenschmied aus Windhuk und Hamakari

Die Briefe von Hans Warncke aus der Zeit von 1893-1904 aus Windhuk und Hamakari sind ein hochinteressantes Zeitdokument vom Leben in Deutsch-Südwestafrika.
Warncke, Hans; Zumbrunn-Warncke, Dagmar
13529
978-99945-76-32-6
neu

ab Frühjahr 2019 wieder lieferbar. Hier vorbestellen!

29,95 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen zu Briefe von Hans Warncke 1893-1904 alias Hans Waffenschmied aus Windhuk und Hamakari

Titel: Briefe von Hans Warncke 1893-1904
Untertitel: Alias Hans Waffenschmied aus Windhuk und Hamakari
Autor: Hans Warncke
Zusammenstellung: Dagmar Zumbrunn-Warncke
Kuiseb Verlag der Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft
Windhoek, Namibia 2015
ISBN 9789994576326 / ISBN 978-99945-76-32-6 (Namibia)
ISBN 9783941602878 / ISBN 978-3-941602-87-8 (Deutschland)
Broschur, 17 x 24 cm, 276 Seiten, zahlreiche Fotos und Abbildungen

Beschreibung:

Durch 68 ausführliche Briefe, alle zwischen den Jahren 1893 und 1903 von Deutsch-Südwestafrika in die Heimat geschrieben, ist der Lebensweg des im Hereroaufstand ermordeten deutschen Büchsenmachers Hans Warncke (1893-1904) als Maurer, Frachtfahrer, Händler und Farmer auf Hamakari gut belegt und stellt in dieser Zusammenstellung einerseits ein wertvolles und unterhaltsames Zeitzeugnis mit zahlreichen Orts-, Datums- und Namensbezügen, andererseits eine beachtliche Leistung der Nachfahren seines Bruders dar, die keine Mühe gescheut haben, die hochinteressanten Berichte des Hans Warncke der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Dessen Schicksal steht in der Literatur keineswegs isoliert da: durch seine reisende Tätigkeit und die geschäftliche Zusammenarbeit mit Kaspar Leinhos gibt es etliche historische Verweise mit unterschiedlichen Bezügen auf das Leben des gebürtigen Neustrelitzers in der damaligen deutschen Kolonie.

Inhalt: Briefe von Hans Warncke 1893-1904

Briefe von Hans Warncke 1893-1903
Ergänzende Literatur zum Leben und Tod von Hans Warncke
Geschichte des Deutschen Kolonialvereins
Reisebericht: Auf den Spuren von Hans Warncke im September 2014


Auszug aus diesem Buch: