Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Der 1. Weltkrieg in Deutsch-Südwestafrika 1914-15, Band 4: Der Süden ist verloren

Der 1. Weltkrieg in Deutsch-Südwestafrika 1914-15, Band 4: Der Süden ist verloren

Band 4 der Reihe 'Der 1. Weltkrieg in Deutsch-Südwestafrika 1914-15' beschreibt die Ereignisse ab dem 30. Juni 1914 und bis zum militärischen Verlust des Landenssüdens.
13153
978-99916-909-2-6
neu

sofort lieferbar

29,95 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen zu Der 1. Weltkrieg in Deutsch-Südwestafrika 1914-15, Band 4: Der Süden ist verloren

Titel: Der 1. Weltkrieg in Deutsch-Südwestafrika 1914/15, Band 4
Untertitel: Der Süden ist verloren
Autor: Historicus Afrikanus
Glanz & Gloria Verlag
Windhoek, Namibia 2016
ISBN 9789991690926 / ISBN 978-99916-909-2-6
Broschur, 15 x 21 cm, 146 Seiten, zahlreiche sw-Abbildungen, Kartenskizzen, Register

Beschreibung:

Im vierten Band der Reihe 'Der 1. Weltkrieg in Deutsch-Südwestafrika 1914-15' setzt sich die Beschreibung der politischen und militärischen Ereignisse nach dem 30. Juni 1914 fort. Aus wechselseitiger Sicht der Schutztruppe und der Unionstruppen wird der recht einseitige Verlauf dieser Phase des Feldzuges beschrieben und über den Grenzschutz an der langen, wüsten, dünn besiedelten Ostgrenze und die zweite Phase der Kämpfe im Süden von Deutsch-Südwestafrika (DSWA) in der Zeit von August 1914 bzw. im März / April 1915) bis Ende April 1915 und räumlich von Hasuur bis nördlich von Gibeon berichtet. Analog zum Untertitel des vierten Bandes, 'Der Süden ist verloren', lautet das militärische Schlüsselwort daher: Rückzug. Wie oft auf deutscher Seite dabei improvisiert werden mußte, wird bei der Lektüre dieser hochinteressanten Buchreihe schnell klar. Versehen mit zahlreichen Fotos und Kartenskizzen, wurde diese Schrift von Dr. Volker Lohse, Dr. Andreas Vogt und Bernd Kroemer bearbeitet.

Inhalt: Der 1. Weltkrieg in Deutsch-Südwestafrika 1914-15, Band 4: Der Süden ist verloren

Vorwort
Vorwort Prof. Dr. Volker Lohse
Die Kämpfe an der Ostgrenze
Feindlicher Vorstoß aus der Kalahari
Die Räumung von Aus
Das Gefecht bei Gibeon am 26./27. April 1915
Bild- und Kartennachweis
Quellen- und Literaturverzeichnis
Personen-, Sach- und Ortsregister


Auszug aus diesem Buch: