Andreas Vogt

Dr. Andreas Vogt ist ein namibischer Journalist und Autor zu bau- und kulturhistorischen Themen Namibias.

Dr. Andreas Vogt ist ein namibischer Journalist und Autor zu bau- und kulturhistorischen Themen Namibias.

Dr. Andreas Vogt ist ein namibischer Journalist und Autor zu bau- und kulturhistorischen Themen Namibias.

Andreas Vogt wurde am 26.07.1962 in Windhoek, Südwestafrika, geboren und besuchte dort die Deutsche Grundschule Windhoek (DSW) und die Jan Möhr Secondary School. Von 1981-1982 leistete er seinen Wehrdienst und studierte in der Zeit von 1983 bis 1988 Staatswissenschaften, Philosophie, Sprachen und Politische Philosophie an der Universität Stellenbosch in Südafrika. (B.A./Hons.-B.A). Als Stipendiat des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) absolvierte Andreas Vogt ein Aufbaustudium im Fach Denkmalpflege an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg (1993-1994). Den Magister Artium (M.A.) im Fach Afrikaanse Kulturgeschichte legte er, wiederum an der Stellenbosch University, 1995 ab. Mit einem zweiten Stipendium des DAAD arbeitete Andreas Vogt von 1997 bis 2002 an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg auf seine Promovierung hin, die er drei Tage vor seinem vierzigsten Geburtstag erlangte. Seine erste Anstellung fand 1989 er bei der Denkmalsbehörde Namibias, dem National Monuments Council in Windhoek und wurde dort mit mehreren eigenen Projekten in der Denkmalspflege betraut. In der Folge schrieb er mehrere Bücher und zahlreiche wissenschaftliche Beiträge über Themen der nationalen Baudenkmäler, der Architekturgeschichte und Kulturhistorie Namibias. Dr. Andreas Vogt, unverheiratet und in Windhoek wohnhaft, ist seit 2001 freiberuflicher Autor und Journalist mit kritischen Positionen gegenüber der Qualität und Verläßlichkeit des staatlichen Denkmalschutzwesens im heutigen Namibia.


Vogt, Andreas im Namibiana-Buchangebot

Zwei Kriegsjahre beim südwestafrikanischen Train (Neuauflage 2015)

Zwei Kriegsjahre beim südwestafrikanischen Train (Neuauflage 2015)

Zwei Kriegsjahre beim südwestafrikanischen Train: Kommentierte Neuauflage der 1909 erschienen Erinnerungen des Vizewachtmeisters P. Eckardt.

Journal 60-2012 (Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft / Namibia Scientific Society)

Journal 60-2012 (Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft / Namibia Scientific Society)

Dies ist Band 60 des Journals der Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft (Namibia Scientific Society), der 2012 herausgegeben wurde und bereits vergriffen ist.

Verfemt, gehetzt durch Afrika: Aus den Tagebüchern eines Afrikaners

Verfemt, gehetzt durch Afrika: Aus den Tagebüchern eines Afrikaners

Neu verlegt und kommentiert in der Reihe Südwester Texte: Verfemt, gehetzt durch Afrika. Aus den Tagebüchern eines Afrikaners.

Ausgewiesen!

Ausgewiesen!

Das Buch 'Ausgewiesen!' beinhaltet die Liste repatriierter Deutscher aus dem ehemaligen Schutzgebiet Deutsch-Südwestafrika des Jahres 1919.

Du weitest Deine Brust, der Blick wird freier. Kriegs- und Wanderfahrten in Südwest

Du weitest Deine Brust, der Blick wird freier. Kriegs- und Wanderfahrten in Südwest

Das Original dieses bearbeiteten Neudrucks erschien 1909 unter dem Titel 'Du weitest Deine Brust, der Blick wird freier. Kriegs- und Wanderfahrten in Südwest'.

Deutsch-Südwestafrikanische Seufzer

Deutsch-Südwestafrikanische Seufzer

Dies ist ein Nachdruck des sehr seltenen Buches Deutsch-Südwestafrikanische Seufzer, das 1907 in Swakopmund verlegt wurde.

Fotografische Erinnerungen an Deutsch-Südwestafrika, Band 2

Fotografische Erinnerungen an Deutsch-Südwestafrika, Band 2

Der 2. Band der Reihe Fotografische Erinnerungen an Deutsch-Südwestafrika zeigt Orte, Menschen und Landschaften zwischen 1886 und 1915.

Mit Gutferngruß. Die historische Fudge-Postkartensammlung aus dem ehemaligen Schutzgebiet Deutsch-Südwestafrika

Mit Gutferngruß. Die historische Fudge-Postkartensammlung aus dem ehemaligen Schutzgebiet Deutsch-Südwestafrika

Das zweibändige Werk Mit Gutferngruß stellt die wiederentdeckte Fudge-Postkartensammlung aus dem ehemaligen Schutzgebiet Deutsch-Südwestafrika vor.

Südafrika im Weltkriege. Der Zusammenbruch in Deutsch-Südwestafrika

Südafrika im Weltkriege. Der Zusammenbruch in Deutsch-Südwestafrika

Südafrika im Weltkriege. Der Zusammenbruch in Deutsch-Südwestafrika wurde im Original 1920 herausgegeben.

Die deutschen Diamanten und ihre Gewinnung. Eine Erinnerungsschrift zur Landesausstellung Windhuk 1914

Die deutschen Diamanten und ihre Gewinnung. Eine Erinnerungsschrift zur Landesausstellung Windhuk 1914

Neuauflage des Originals von 1914: Die deutschen Diamanten und ihre Gewinnung. Eine Erinnerungsschrift zur Landesausstellung Windhuk 1914.

Afrikanischer Heimatkalender 2008

Afrikanischer Heimatkalender 2008

Afrikanischer Heimatkalender 2008: Seit 1930 Botschafter christlicher Werte in Namibia, mit vielen interessanten landeskundlichen, geschichtlichen, politischen und kulturellen Beiträgen.

Südwestafrika. Land und Leute - Unsere Kämpfe - Wert der Kolonie

Südwestafrika. Land und Leute - Unsere Kämpfe - Wert der Kolonie

Südwestafrika. Land und Leute - Unsere Kämpfe - Wert der Kolonie war ein landes- und militärkundlicher Vortrag, den Berthold von Deimling 1906 in einigen deutschen Städten vortrug.

Von Tsaobis bis Namutoni: Die Wehrbauten der deutschen Schutztruppe in Deutsch-Südwestafrika von 1884-1915

Von Tsaobis bis Namutoni: Die Wehrbauten der deutschen Schutztruppe in Deutsch-Südwestafrika von 1884-1915

Alle Wehrbauten der deutschen Schutztruppe in Deutsch-Südwestafrika von 1884-1915 sind hier beschrieben, nicht nur Tsaobis und Namutoni.

A closer look at Namibia. Deutsche Ausgabe

A closer look at Namibia. Deutsche Ausgabe

A closer look at Namibia bietet 30 unkonventionelle Artikel über Land und Leute von Namibia, hier als deutsche Ausgabe.

A closer look at Namibia

A closer look at Namibia

A pictorial and narrative companion to a special country, Namibia

Afrikanischer Heimatkalender 2007

Afrikanischer Heimatkalender 2007

Afrikanischer Heimatkalender 2007: Seit 1930 Botschafter christlicher Werte in Namibia, mit vielen interessanten landeskundlichen, geschichtlichen, politischen und kulturellen Beiträgen.

Nationale Denkmäler in Namibia. Ein Inventar der proklamierten nationalen Denkmäler in der Republik Namibia

Nationale Denkmäler in Namibia. Ein Inventar der proklamierten nationalen Denkmäler in der Republik Namibia

Historische Friedhöfe u. Stätten, Kriegerdenkmäler, Wehrbauten, Kirchen, historische Gebäude und Industriedenkmäler

National Monuments in Namibia. An inventory of proclaimed national monuments in the Republic of Namibia

National Monuments in Namibia. An inventory of proclaimed national monuments in the Republic of Namibia

National Monuments in Namibia. An inventory of proclaimed national monuments like historical beacons, graves, cemeteries, sites, military monuments, military fortifications, churches, historical buildings and the industrial heritage in the Republic of Namibia.

Vom Schutzgebiet bis Namibia 2000

Vom Schutzgebiet bis Namibia 2000

Mit 62 Beiträgen zur älteren und jüngsten Geschichte bis 2000 des ehemaligen Schutzgebiets und des heutigen Namibia.