Freiheit ist nur in dem Reich der Träume: Das Freundschaftsbuch des Eitel Kuhn aus der Kriegsgefangenschaft in Malta

Zeitdokument: Freiheit ist nur in dem Reich der Träume - Das Freundschaftsbuch des Eitel Kuhn aus der Kriegsgefangenschaft in Malta (1916-1919), mit ortsgeschichtlichen Ergänzungen.
Heimrath, Ralf
50015
978-3-8260-6271-1
19.08.22 (end of company holiday)
new
€34.80 *

Titel: "Freiheit ist nur in dem Reich der Träume"
Untertitel: Das Freundschaftsbuch des Eitel Kuhn aus der Kriegsgefangenschaft in Malta
Autor: Ralf Heimrath
Verlag: Königshausen & Neumann GmbH
Würzburg, 2017
ISBN 9783826062711 / ISBN 978-3-8260-6271-1
Broschur, 22 x 18 cm, 262 Seiten, durchgehend Abbildungen

Über: Freiheit ist nur in dem Reich der Träume: Das Freundschaftsbuch des Eitel Kuhn aus der Kriegsgefangenschaft in Malta

Die Insel Malta, die zu Zeiten des Ersten Weltkrieges unter britischer Oberhoheit stand, bot durch ihre historischen Befestigungsanlagen, die zusammen mit der zentralen Insularität im Mittelmeer für die Briten ideale Bedingungen zur Internierung von Tausenden von Kriegsgefangenen aus verschiedenen Ländern. Etwa 2.800 Menschen wurden, hauptsächlich zwischen 1916 und 1919, insgesamt in Malta gefangen gehalten. Im Dezember 1919 verließen ca. die Hälfte davon, 1.150 deutsche Gefangene, die Insel.

Diese waren während der Kriegshandlungen im Sinai, Saloniki/Mazedonien und Deutsch-Ostafrika gefangen genommen und, oft über Transitlager in anderen Ländern, nach Malta verbracht worden. Darunter waren Soldaten und Angehörige der Kaiserlichen Schutztruppe sowie Besatzungen deutscher Handelsschiffe, die von den Briten aufgebracht worden waren. Eines der größten dieser maltesischen Gefangenenlager war das „St Clement's Camp" am Rande von Bormla im Norden der Insel, in dem Soldaten unterer Dienstgrade und Zivilisten auf einem großen Platz in Zelten untergebracht wurden.

Unter den Kriegsgefangenen war der deutsche Zivilist Eitel Kuhn. 1916 begann er mit der Anlage eines Freundschaftsalbums, in dem zahlreiche seiner Mitgefangenen Sinnsprüche, Zitate und persönliche Formulierungen einschrieben, die beredtes Zeugnis von den Sorgen, Ratschlägen und Tröstungen in der Internierungszeit geben. "Freiheit ist nur in dem Reich der Träume": Das Freundschaftsbuch des Eitel Kuhn aus der Kriegsgefangenschaft in Malta ist ergänzt durch Infomationen zur Person Eitel Kuhns und zum ehemaligen maltesischen Kriegsgefangenenlager „St. Clement’s Camp“.

Inhalt: Freiheit ist nur in dem Reich der Träume: Das Freundschaftsbuch des Eitel Kuhn aus der Kriegsgefangenschaft in Malta

Grußwort der Botschafterin Deutschlands in Malta, Frau Gudrun Sräga
Danksagung
Das Kriegsgefangenenlager auf Malta während des Ersten Weltkriegs
Eitel Kuhn
Erläuterungen zum Freundschaftsalbum des Eitel Kuhn
Das Freundschaftsalbum des Eitel Kuhn
Die Namen im Freundschaftsalbum
Literatur, Quellen und Abblildungen