Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Vom Schutzgebiet bis Namibia 2000

Vom Schutzgebiet bis Namibia 2000

Mit 62 Beiträgen zur älteren und jüngsten Geschichte bis 2000 des ehemaligen Schutzgebiets und des heutigen Namibia.
Hess, Klaus A.; Becker, Klaus J.; Hofmann, Eberhard; Rumpf, Hanno; Baumann, Joseph; Herma-Herrle, Benita; Lilienthal, Adelheid; Schneider, Gabi; Ganns, Harald; Schleicher, Hans-Georg; Schreiber, Irmgard; Clay, Crispin; Friede, Gisela; Melber, Henning; Massmann, Ursula; Ortel, Kai; van Rooyen, Johann Friedrich W.; Düxmann, Klaus Dieter; Wolf, Bernhard; Forster, Norbert; Jäschke, Uwe U.; Kuntze, Lisa; Weitzel, Wilhelm; Werner, Wolfgang; Kube, Sigrid; von Alten, Eberhard; Peters, Walter; Gühring, Barbara; Vogt, Andreas; Kotze, Carol; Zappen-Thomson, Marianne; Kreutzberger, Margarete; Springer, Dieter; Wozniak, Janina; Glaue, Dieter; Weitzel, Imke; Weck, Udo Hermann; von Wietersheim, Anton; von Wietersheim, Erika; Mühr, Stephan; Grellmann, Volker; von Hase, Raimar; Kesselmann, Günter F.; Kanzler, Sven-Eric; Wipplinger, Otto; Habenicht, Helge; Jürgens, Jan; Weitzel, Hermann; Tobich, Ralf; Demhardt, Imre Josef; von Schumann, Gunter; Rust, Hans-Joachim; Vaatz, Marga; Esslinger, Dieter; Tötemeyer, Gerhard
11019
978-3-933117-23-6
neu

sofort lieferbar

25,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Buchtitel: Vom Schutzgebiet bis Namibia 2000
Autoren: siehe Auflistung
Herausgeber: Klaus A. Hess; Klaus J. Becker
Verlag: Klaus Hess Verlag
Göttingen; Windhoek, Namibia 2002
ISBN 3933117232 / ISBN 3-933117-23-2
ISBN 9783933117236 / ISBN 978-3-933117-23-6
Kartoneinband, 20x28 cm, 532 Seiten, zahlreiche Farb- und sw-Abbildungen

Beschreibung:

1884 als Schutzgebiet Deutsch-Südwestafrika gegründet, erlangte Namibia 1990, als Mandatsmündel Südafrikas und als letzter Staat Afrikas, die Unabhängigkeit. Grundlagen der der heutigen Infrastruktur entstanden in der deutschen Zeit von 1884 bis 1915. Auch seitdem haben die deutschstämmigen Einwohner erheblich zur Entwicklung des Landes, ihrer Heimat, beigetragen. Namibia ist in vielerlei Hinsicht durch die Deutschen geprägt, Deutsch ist als einheimische Sprache anerkannt. Nach Jahrzehnten weißer Vorherrschaft sind seit der Unabhängigkeit viele Veränderungen eingetreten. Das Leben geht in neuen Bahnen und unter neuen Rahmenbedingungen, deren Entwicklung sorgfältig beobachtet wird, weiter.

Vom Schutzgebiet bis Namibia 2000 dokumentiert in vielen Facetten die Entwicklung des Landes vom Schutzgebiet 1884 bis zum heutigen Namibia (2000) mehr als zehn Jahre nach der Unabhängigkeit und auf dem Weg in die Zukunft. Es bringt Licht in die Landesgeschichte und gibt detaillierte Einblicke in Bereiche des heutigen Lebens. Über 50 Autorinnen und Autoren, zumeist die anerkannten Fachleute auf ihrem Gebiet, haben sich an diesem herausragenden Werk beteiligt. Nach der Lektüre der 532 Seiten werden Sie ein Maximum an Details und Vielfalt über die Geschichte, Natur, Gesellschaft und Politik Namibias erfahren haben. Dieses Standardwerk gehört in jede Namibia-Sammlung.


Auszug aus diesem Buch: