Rauh und unzugänglich: Sperrgebiet wiederentdeckt

Rauh und unzugänglich: Sperrgebiet wiederentdeckt. Ein Führer durch die Diamantenküste mit den Orten Lüderitzbucht, Oranjemund, Aus, Rosh Pinah und die angrenzenden Gegenden.
Rothmann, Sakkie; Rothmann, Theresa
05-0044
99916-50-25-3
ab 19.08.22 (Ende Betriebsurlaub)
gebraucht
39,95 € *

Titel: Rauh und unzugänglich: Sperrgebiet wiederentdeckt
Untertitel: Ein Führer durch die Diamantenküste mit den Orten Lüderitzbucht, Oranjemund, Aus, Rosh Pinah und die angrenzenden Gegenden.
Autoren: Sakkie Rothmann; Theresia Rothmann
Verlag: ST Promotions
Swakopmund, Namibia 1999
ISBN 9991650253 / ISBN 99916-50-25-3
Originalbroschur, 21 x 30 cm, 112 Seiten, unzählige Fotos, 2 Karten

Zustand:

Gut. Geringe Gebrauchsspuren. Handschriftliche Autorenwidmung an eine bekannte Persönlichkeit Namibias und Besitzerstempel auf Titel.
Selten.

Über: Rauh und unzugänglich: Sperrgebiet wiederentdeckt

Unter den vielen Geschichten, die in Namibia kursieren, werden jene, die über die Diamantenküste, dem Sperrgebiet, bis heute mit geheimnisvollen Unterton erzählt. Seit der ersten Diamantenfunde 1908 ist das Sperrgebiet verbotenes Land. Diejenigen, die das Glück hatten, dieses Gebiet betreten zu dürfen, erzählten von gespenstisch schönen, einsamen, windverwehten und schier wasserlosen Landstrichen.

Inselberge und kleinere Felsgruppen erheben sich aus den fast endlosen Flächen. Fremdartige Pflanzen wachsen aus kargen Felsspalten und auf Schotterflächen. Wildtiere und eine überraschende Vielzahl an Vögeln, nicht daran gewöhnt, gejagt zu werden, bewegen sich furchtlos zwischen Autos und Menschen. Verfallene Geisterstädte, Werkzeug und Geräte aus der Zeit der Wende des neunzehnten Jahrhunderts lassen ahnen, wie Menschen dort vor langer Zeit lebten und arbeiteten.

Die Wracks gestrandeter Schiffe und kleine Inseln mit bizarren und manchmal abschreckenden Namen, zeugen von teils tragischen Ereignissen. Steinwerkzeuge und Felszeichnungen und -gravierungen erzählen von einer viel älteren Geschichte. Der verstorbene Sakkie Rothmann war ein Kenner der Landeskunde und der Natur des Sperrgebietes. Mit unzähligen Fotos und überbordender Information informiert er in diesem heute seltenen Buch den interessierten Leser.

Inhalt: Rauh und unzugänglich: Sperrgebiet wiederentdeckt

Das letzte Abenteuer
Denke an ein Abenteuer, eine Reise in ein fernes Land. An Teile unseres Planeten, die noch nie von einem Menschen betreten wurden.
Lewalas Fund
Als Zacharias Lewala im April 1908 den ersten Diamanten fand, war dies weder reiner Zufall, noch vollkommen unerwartet.
Entdecker, Händler und Rebellen
Als der portugiesische Seefahrer Bartholomäus Diaz sich mit drei kleinen hölzernen Schiffen entlang der Westküste Afrikas auf dem Weg zum kapschen Südpunkt befand, suchte er Schutz vor einem starken Südsturm in einer kleinen felsigen Bucht.
Bezahlter Schmutz
Trotz gewisser Skepsis in vielen Orten, führte die Nachricht über den Fund zu einem Diamantenrausch.
Sperrgebiet - Landschaften der Seele
Verlassen, exklusiv, mysteriös, wasserlos, Letzte Wildnis, verführerisches Land der Einöde, verlockend, verlorenes, schlechtes Land, verboten und Diamantengebiet 1
Sperrgebiet - Königreich der Wildnis
Die Landsäugetiere werden auf 76 Arten geschätzt, wobei Fledermäuse, Fleischfresser, Huftiere und Nager mit eingeschlossen sind.
Woher die Diamanten kommen
Die heutige Diamantengewinnung ist ein Unternehmen, das ohne eine spezialisierte Betriebsführung, gewaltige Investitionen, fortgeschrittene Technologie, durchdachte Planung und wirksame Anwendung und Kontrolle von Menschen und Maschinen nicht existieren könnte.
Diamanten, beste Freunde einer Stadt
Im Laufe der Zeit entwickelte sich Oranjemund zu einer gut versorgten und blühenden Minenstadt.
Eine Kurzrundfahrt durch Oranjemund
Oranjemund verfügt über eine gut entwickelte Infrastruktur, um Touristen in einer Vielfalt von Lodges und Pensionen unterzubringen.
Lüderitzbucht, die Stadt an der Bucht
Lüderitzbucht, eine Oase in einer öden Wüste. Ihr fremder Reiz zieht Besucher immer wieder dorthin zurück. Die Stadt liegt wie eine Oase zwischen einer uralten Wüste und einem gleichermaßen abschreckenden Ozean.
Grenzgebiete um das Sperrgebiet
Eine Vielzahl interessanter Regionen grenzen an das Sperrgebiet, von denen das Richtersveld Touristen am besten bekannt ist.
Sperrgebiet - Karte & Lage in Afrika
Über die Autoren des Sperrgebiets

Ihre zwei Jahre im Sperrgebiet, ihre Hobbys, Liebe und das Wissen über Tourismus, Safaris, Camping, Angeln, Photographie und Namibias Jahreszeiten und Launen führt den Reisenden sicher und leicht durch eine stimmungsreiche Photoreise.
Generaldirektoren des Sperrgebiets
Ein Nachschlageführer für das Sperrgebiet
Sperrgebiet - Karte