Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Namibia. Bruckmann Länderporträts

Namibia. Bruckmann Länderporträts

Aus der Serie Bruckmann Länderporträts bietet dieser Reisebildband über Namibia Orientierung, anregende Fotos und viele Insidertips.
namibia-bruckmann-laenderportraet
978-3-7654-4521-7
gebraucht

nicht mehr lieferbar

Weitere Empfehlungen zu Namibia. Bruckmann Länderporträts

Dies ist Namibia

Dies ist Namibia

24,80 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Himba. Die Nomaden Namibias

Himba. Die Nomaden Namibias

34,80 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Voici la Namibie

Voici la Namibie

35,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
This is Namibia

This is Namibia

29,95 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Das alte Kaokoland

Das alte Kaokoland

38,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Titel: Namibia
Autoren: Clemens Emmler; Daniela Schetar-Köthe; Friedrich Köthe
Reihe: Bruckmann Länderporträts
Bruckmann Verlag
München, 2006
ISBN 9783765445217 / ISBN 978-3-7654-4521-7
Klappenbroschur mit Fadenheftung, 26 x 22 cm, 166 Seiten, zahllose Farbfotos

Beschreibung:

Dieser sympathische Reisebildband zum Mitnehmen stellt Ihnen die verschiedenen Regionen Namibias und ihre Menschen in gefälligen und kompetenten Beiträgen vor. Herausragende Fotos, ausklappbare Karten, Reise-Top-Ten und viele Reise-Tips wecken die Lust, das Land auf eigene Faust zu entdecken. Bizarre Felsformationen, gewaltige Schluchten, einzigartige Dünenlandschaften und die Nationalparks mit ihrem Tierreichtum faszinieren ebenso wie die schier endlosen Naturräume der Namib, der ältesten Wüste der Welt. Dünen, Granithügel und Gebirge staffeln sich in gleichmäßigen Wellen bis zum Horizont; mal sanft gerundet, ruhig, mit golden schimmerndem Gras bedeckt; dann wieder stürmisch, herb; den kahlen, zackigen Fels oder dorniges Buschwerk darbietend. Dort wirkt Namibia wie ein Land kurz nach der Schöpfung, als die Menschen noch nicht daran gegangen waren, sich die Erde untertan zu machen. Doch die Zäune links und rechts der Straße erzählen eine andere Geschichte: Vom zähen Kampf der Farmer gegen die herrische, unwirtliche Natur; gegen Dürren, Heuschreckenplagen und Überschwemmungen und von der Liebe zu diesem eigenwilligen Landstrich an der Südwestküste Afrikas, dessen einzigartige Schönheit sich vor allem darauf beruht, daß es unendlich viel Raum gibt, eine endlose Weite und einen tiefen, klaren Himmel. Dieser Namibia-Band aus der Reihe 'Bruckmanns Länderporträts' beschwört, was Namibia-Verliebte zwar schon wissen, aber immer wieder sehen und fühlen wollen.