Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Afrikanische Felskunst: Malereien auf Felsen in Südwest-Afrika

Afrikanische Felskunst: Malereien auf Felsen in Südwest-Afrika

Afrikanische Felskunst ist eine Sammlung von genau kopierten Malereien, die Ernst Rudolf und Annelise Scherz in Südwest-Afrika zwischen 1935 und 1963 erforschten.
05-0607
3770107810
gebraucht

sofort lieferbar

12,50 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen zu Afrikanische Felskunst: Malereien auf Felsen in Südwest-Afrika

Buchtitel: Afrikanische Felskunst
Untertitel: Malereien auf Felsen in Südwest-Afrika
Autoren: Ernst Rudolf Scherz; Anneliese Scherz
Reihe: dumont kunst-taschenbücher, Band 24
Verlag: DuMont Schauberg
Köln, 1974
ISBN 3770107810 / ISBN 3-7701-0781-0
Orignialbroschur, 11x18 cm, 163 Seiten, 130 sw-Abbildungen


Zustand:

Gut. Einband leicht lichtrandig, innen sauber und frisch.


Beschreibung:

Immer wieder fällt es schwer zu glauben, daß die Felszeichnungen Südwest-Afrikas vor Jahrtausenden entstanden sein sollen. In ihrer überzeugend abstrakten Zeichensprache erscheinen sie uns vielmehr als Kunstwerke unseres Jahrhunderts. Dieser Bildband im Taschenbuch-Format stellt die »Buschmannzeichnungen« Südwest-Afrikas vor, eine reizvolle Sammlung von Malereien und Gravierungen aus den Anfängen der Menschheitsgeschichte.

Die Wiedergaben der Felsmalereien in diesem Buch entsprechen bis ins Kleinste den Originalen am Felsen, von denen sie sich nur in drei Punkten unterscheiden. Die Originale sind nicht schwarz, sondern farbig, meist rötlich. Der Untergrund ist nicht weiß, sondern hat die Farbe des Felsens. Die Originale sind nicht mehr so kontrastreich. Viele Hunderte, ja Tausende von Jahren in Wind und Wetter haben die Farben geschwächt, oft kaum mehr sichtbar gemacht.


Auszug aus diesem Buch: