Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Namibia (Polyglott on tour Reiseführer)

Namibia (Polyglott on tour Reiseführer)

Der benutzerfreundliche Namibia-Reiseführer aus der Reihe "Polyglott on tour" bringt Sie zu den schönsten Reisezielen in Namibia.
10017
978-3-84642932-7
neu

sofort lieferbar

12,99 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen zu Namibia (Polyglott on tour Reiseführer)

Titel: Namibia
Autoren: Daniela Schetar-Köthe; Friedrich Köthe
Reihe: POLYGLOTT on tour
Genre: Reiseführer
Verlag: Polyglott
München, 2015
ISBN 9783846429327 / ISBN 978-3-84642932-7
Broschur, 11 x 19 cm, 160 Seiten, zahlreiche Abbildungen, 1 Faltkarte 1:4.000.000

Beschreibung:

Der benutzerfreundliche Namibia-Reiseführer mit innovativem Tourenkonzept bringt Sie zu den schönsten Reisezielen in Namibia. Entdecken Sie mit Polyglott on tour Windhoek, den Caprivi-Zipfel und die Victoriafälle. Der Reiseführer enthält zusätzlich 34 Touren, z.B. in die Namib-Wüste. Zum Einstieg gibt ihnen die Reiseplanung einen Überblick über die Reiseregion und stellt Ihnen die schönsten Touren vor. Weitere Stichworte dieses Kapitels: Klima und Reisezeit, Anreise und Reisen in der Region, Sport und Aktivitäten sowie Unterkunft. Im zweiten Teil Land & Leute erfahren Sie Wissenswertes vom Steckbrief über Geschichte, Natur und Kultur, Feste und Veranstaltungen bis zu Essen und Trinken. An den ausführlichen Reiseteil "Unterwegs in Namibia" schließen sich Infos von A-Z an. Extras wie die Top 12, Special-Themen und Echt gut!-Listen sorgen dafür, dass Ihnen garantiert keine Highlights entgehen.

Inhalt: Namibia (Polyglott on tour Reiseführer)

Der Süden: Koloniale Jugendstilbauten am Atlantik, faszinierende Wüstenlandschaften und die zweitgrößte Schlucht der Welt.

Der Westen: Zwischen heißer Namib-Wüste und dem eiskalten Atlantik mit seinen Tierkolonien ist reichlich Abwechslung geboten

Der Norden: Vom höchsten Berg Namibias geht es über den weltberühmten Etosha-Nationalpark ins noch ursprüngliche Kaokoveld.

Der Caprivi-Zipfel: Auf dem Weg zum Weltkulturerbe Victoriafälle locken zahlreiche Nationalparks im Okavango-Delta und seiner Umgebung.