Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Die Völker Namibias

Die Völker Namibias

Lebensformen, Traditionen, Werte und Glaubensvorstellungen der Völker Namibias.
13826
9783933117106
neu

sofort lieferbar

12,50 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Buchtitel: Die Völker Namibias
Autor: Johan S. Malan
Klaus Hess Verlag
3. Auflage, Göttingen; Windhoek, Namibia 2005
ISBN 9783933117106
Broschur, 15x21 cm, 160 Seiten, 27 sw-Fotos und Skizzen


Beschreibung:

Namibia ist ein Land vieler Kulturen. Die heutige einheimische Bevölkerung stammt aus verschiedenen Teilen Afrikas und aus Europa. Jede der zahlreichen Kulturen hat ihre eigenen Werte und Traditionen, und die Bevölkerungsvielfalt ist ein Charakteristikum des Landes. Das wichtige Erbe der kulturellen Eigenarten gilt es zu bewahren und zu pflegen, denn darin liegt auch ein wertvoller menschlicher Reichtum. Und der erfolgreiche Aufbau einer gemeinsamen Nation kann ohne Berücksichtigung der Bevölkerungsvielfalt nur schwer gelingen.

Johan S. Malan, Professor für Anthropologie in Südafrika, hat eine Reihe von Jahren in Namibia gelebt und gearbeitet. In diesem Buch beschreibt er die wesentlichen Bevölkerungsgruppen und schildert ihre Lebensformen, Traditionen, Werte und Glaubensvorstellungen in kompetenter, zugleich gut verständlicher Weise. Damit wird jedem Interessierten der nötige Überblick vermittelt zum besseren Verständnis von Land und Leuten.

Aus dem Kapitel Owambo:

Das traditionell als Owamboland bekannte Gebiet liegt im äußersten Norden des Landes zwischen dem Etoscha-Nationalpark und der angolanischen Grenze. Im Westen hat es eine gemeinsame Grenze mit Kaokoland und im Osten mit dem Kavangogebiet. Für die Zwecke der Volkszählung von 1991 wurde das Gebiet in die Distrikte Oshakati und Ondangwa unterteilt. Damals wurde eine Bevölkerungszahl von 618117 festgestellt (die Schätzung für 1994 betrug 670000). Nach der Unabhängigkeit Namibias wurde das Gebiet in Regionen eingeteilt. […]