Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Die Seele der Savanne. Was wilde Tiere fühlen

Die Seele der Savanne. Was wilde Tiere fühlen

Die Seele der Savanne zeigt Intime und emotionale Bilder von Angst, Leid und Glück und was wilde Tiere fühlen.
die-seele-der-savanne-was-wilde-tiere-fuehlen
9783765816451
gebraucht

nicht mehr lieferbar

Weitere Empfehlungen zu Die Seele der Savanne. Was wilde Tiere fühlen

Buchtitel: Die Seele der Savanne. Was wilde Tiere fühlen
Autorin: Gabriela Staebler
Bucher Verlag
München, 2008
ISBN 9783765816451
Kartoneinband mit Schutzumschlag, 24x30 cm, 176 Seiten, 200 Fotos


Beschreibung:

Die Autorin und renommierte Tier- und Naturfotografin Gabriela Staebler hat die Tiere der Savanne aus allernächster Nähe beobachtet. Ihre berührenden Bilder zeigen glücklich herumtollende Geparden, zärtliche Giraffen, die Todesangst in den Augen der Gazelle, trauernde Elefanten und wütende Löwen. Das Buch lässt uns die Gefühle wilder Tiere besser verstehen und zeigt, wie sie Zuneigung, Aggression, Glück, Angst und Leid zum Ausdruck bringen.

"Das unvoreingenommene Anschauen der Natur ist Beginn und Grundlage allen Forschens, und es ist umso unentbehrlicher, je komplizierter das zu erforschende Objekt ist. Nächst dem Menschen selbst sind die höheren Tiere die kompliziertesten Systeme, die es auf unserem Planeten gibt, und wenn wir heute eine ganze Menge über die subtilsten Probleme der Physik und Chemie, über vergleichsweise gottesjämmerlich wenig über uns selbst wissen, so liegt das zum großen Teil daran, daß das Schauen unmodern geworden ist." Konrad Lorenz


Auszug aus diesem Buch: