Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Südafrikanische Novellen

Südafrikanische Novellen

Das Buch Südafrikanische Novellen enthält sieben packende und dramatische Erzählungen aus der Feder Hans Grimms.
Grimm, Hans
07-0023
gebraucht

sofort lieferbar

17,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen zu Südafrikanische Novellen

Buchtitel: Südafrikanische Novellen
Autor: Hans Grimm
Verlag: Albert Langen; München 1935
Original-Leinenband, 13x20 cm, 195 Seiten, Schrift: Fraktur

Zustand:

Sehr gut. Geringste Gebrauchsspuren.

Beschreibung:

Diese Novellen von Hans Grimm erschienen erstmals 1913 in einem Sammelband und unter dem Titel Südafrikanische Novellen. Es sind sieben lebensvolle, herb packende, nüchterne Erzählungen, die zugleich einen tiefen Einblick in die Seele der verschiedenartigen Menschen Südafrikas und Südwestafrikas geben. Sprache und Stil bilden eine Einheit, wie sie nur wenigen Autoren dieser Zeit gelang. Hans Grimm hatte ab 1897 etliche Jahre als Angestellter, Kaufmann und Farmer in Südafrika verbracht und schrieb die nachfolgend aufgelisteten Erzählungen unter dem Eindruck dieses Lebensabschnitts.

Inhalt:

Dina
Aus John Mukwas Lehrjahren
Mordenaars Graf
Wie Grete aufhörte ein Kind zu sein
Sein Tag
Johannes
Frau Ingeborgs Sohn


Auszug aus diesem Buch: