Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Nirgendwo in Afrika

Nirgendwo in Afrika

Romanbiographie. Geschichte einer Familie: 1938 können sich die Redlichs, aus Oberschlesien, nach retten
Zweig, Stefanie
04-0046
gebraucht

sofort lieferbar

7,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Autor: Stefanie Zweig
Reihe: Heyne Allgemeine Reihe 01/10261
Wilhelm Heyne - Verlag
5. Auflage, München 1995
Originalbroschur, 13x18 cm, 364 Seiten


Zustand:

2. Geringe Gebrauchsspuren


Inhalt:

In Form einer Romanbiographie erzählt Stefanie Zweig, die Geschichte ihrer Familie. 1938 können sich die Redlichs, Juden aus Oberschlesien, nach Ostafrika retten. Auf einer einsam gelegenen Farm, versuchen sie zu überleben.Was dem Vater, der an seiner Liebe zu Deutschland leidet, nicht gelingt, schafft Regina, die Tochter.