Stamps & Stories: 50 Stories of Namibia's Postage Stamps Vol 2, by Antje Otto et al.

50 Stories of Namibia's Postage Stamps Vol 2, by Antje Otto et al.  Gondwana Collection Namibia. Windhoek, Namibia 2013. ISBN 9789991688862 / ISBN 978-99916-888-6-2

50 Stories of Namibia's Postage Stamps Vol 2, by Antje Otto et al. Gondwana Collection Namibia. Windhoek, Namibia 2013. ISBN 9789991688862 / ISBN 978-99916-888-6-2

The following excerpt from Stamps & Stories: 50 Stories of Namibia's Postage Stamps Vol 2, by Antje Otto et al., is taken from the chapter !Nara: nutritious fruit of the desert, Ron Swilling's contribution to this book.

Walter Moritz  Christina Rockstroh  Alfred Schleicher  Sven-Eric Kanzler  Mannfred Goldbeck  Antje Otto  

This scraggly green spiky plant is found predominantly in the narrow fog belt of the Namib Desert from Namibe in Angola to Port Nolloth in South Africa. A member of the cucumber family, !Nara or Acanthosicyos horridusis an endemic that characterises the Namib. Found on dunes, in sandy places and the lower reaches of dry riverbeds where its long tap roots can reach underground water, the species supports countless organisms. Fossil evidence suggests that this hardy plant existed 40 million years ago. The seeds must have featured in the lives of prehistoric man, having been found in archaeological excavations in shelters in the Namib and along the inland escarpment. !Nara performs the important function of stabilising the dunes as sand collects around it to form hummocks. It is leafless and thus water loss through transpiration is reduced. Photosynthesis takes place through its stem and long paired thorns. The thorns prevent most animals from browsing on the plant although ostriches and donkeys nibble on its tender tips. The male plants produce attractive waxy green flowers throughout the year that drop off to provide tasty titbits for tenebrionid beetles. The flowers on the female plants, although resembling those of the male, have swollen bases below the petals that grow into green melon-shaped fruit. One crop of the green spiky !Nara melons is produced per year and ripens in the late summer months. The melons that can grow up to 15 centimetres in diameter, are highly nutritious and the cream-coloured seeds contain up to 46 percent oil and 32 percent protein. The name Acanthosicyos is a synthesis of the Greek words akantha - thorn/ spine - and sikuos - cucumber. Although Horridus describes the spiky appearance of the plant, it does not suggest the virtues of !Nara as a keystone species and as an important part of the desert ecosystem. Mice, insects, reptiles and spiders take shelter under the plant's protective spines, enjoying the detritus that collects there, while the melons are veritable manna in the desert. They are eaten by the black-backed jackal that widely distributes the seed, gemsbok, gerbils, crickets and beetles. It has also been a major source of food and income for the Topnaar people (the #Aonin) who have lived along the lower Kuiseb River for centuries. According to a long harvesting tradition, when the fruits are ripe towards the end of the year the Topnaar travel out to the !Nara fields to harvest the fruit, staying in temporary encampments. Long sticks are used to collect the !Nara melons from in-between the spiky stems and they are gathered in piles that can easily be reached by donkey cart or car and taken back to camp. The fruit is cut open and the soft flesh and seeds are placed in a drum and cooked over the fire. The rinds are given to the donkeys or dried for fuel. The seeds, also known as "botterpitte" or butternuts are strained from the cooked mixture and dried in the sun on the sand or on plastic sheeting to sell in town.

This is an excerpt from Stamps & Stories: 50 Stories of Namibia's Postage Stamps Vol 2, by Antje Otto et al.

Title: Stamps & Stories: 50 Stories of Namibia's Postage Stamps Vol 2
Authors: Sven-Erik Kanzler; Iris le Roux; Inke Stoldt; Antje Otto; Chris Brown; Ron Swilling; Alfred Schleicher, Mannfred Goldbeck
Publisher: Gondwana Collection Namibia
Windhoek, Namibia 2013
ISBN 9789991688862 / ISBN 978-99916-888-6-2
Original softcover, 15 x 21 cm, 200 pages, throughout colour images, 1 map

Moritz, Walter und Rockstroh, Christina und Kanzler, Sven-Eric und le Roux, Iris und Stoldt, Inke und Otto, Antje und Brown, Chris und Swilling, Ron und Schleicher, Alfred und Goldbeck, Mannfred im Namibiana-Buchangebot

Stamps & Stories: 50 Stories of Namibia's Postage Stamps Vol 2

Stamps & Stories: 50 Stories of Namibia's Postage Stamps Vol 2

Stamps & Stories: 50 Stories of Namibia's Postage Stamps Vol 2 contains entertaining stories related to the images on Namibian postage stamps.

The First World War in Namibia August 1914 - July 1915

The First World War in Namibia August 1914 - July 1915

This book commemorates the 100th Anniversary of the beginning of the First World War in Namibia August 1914 - July 1915.

David Levin of Twyfelfontein

David Levin of Twyfelfontein

David Levin of Twyfelfontein is a nice book on Namibian local history and a farmer's biography.

Keine Chance: Der Erste Weltkrieg in Namibia August 1914 - Juli 1915

Keine Chance: Der Erste Weltkrieg in Namibia August 1914 - Juli 1915

Der Haupttitel 'Keine Chance' steht für die Lage der Schutztruppe in Namibia während des Ersten Weltkrieges von August 1914 bis Juli 1915.

David Levin auf Twyfelfontein

David Levin auf Twyfelfontein

David Levin (1911-1983) war der erste und letzte weiße Farmer auf Twyfelfontein. Dies ist ein interessantes ortsgeschichtliches und biographisches Buch.

Wilde Pferde in der Namibwüste

Wilde Pferde in der Namibwüste

Wilde Pferde in der Namibwüste ist eine Pferde-Biographie, die bei den frühen Equus-Gruppen ansetzt und ihre Verbreitung südlich der Sahara und insbesondere nach Namibia untersucht.

Wild horses in the Namib Desert

Wild horses in the Namib Desert

This is a comprehensive book on the wild horses living in the Namib Desert in south-western Namibia.

Reptilien Namibias

Reptilien Namibias

Attraktiver Führer zu den Reptilien Namibias, Schildkröten, Echsen, Krokodile und Schlangen.

Road Tripping Namibia (Mapstudio)

Road Tripping Namibia (Mapstudio)

Road Tripping Namibia showcases a selection of 15 iconic road trips, all perfectly manageable in a normal car.

Birds to Watch in Namibia: Red, Rare and Endemic Species

Birds to Watch in Namibia: Red, Rare and Endemic Species

Birds to Watch in Namibia is the first guide detailing all of Namibia’s threatened (red), endemic and rare species of birds.

Die Kulturgruppen in Namibias östlicher Sambesi-Region (Ost-Caprivi)

Die Kulturgruppen in Namibias östlicher Sambesi-Region (Ost-Caprivi)

Die Kulturgruppen in Namibias östlicher Sambesi-Region (Ost-Caprivi): Eine historische Perspektive und ein Kapitel über Baobabs.

Journal 59-2011 (Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft)

Journal 59-2011 (Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft)

Dies ist die 59. Ausgabe des Journals der Namibia Wissenschaftlichen Gesellschaft von 2011.

Journal 63-2015 (Namibia Scientific Society)

Journal 63-2015 (Namibia Scientific Society)

A scientific series published by the Namibia Scientific Society, this is the Journal Nr. 63 from 2015.

The People of Namibia's Eastern Zambezi Region (Eastern Caprivi)

The People of Namibia's Eastern Zambezi Region (Eastern Caprivi)

This series introduces to history, tribes and culture of the people of Namibia's Eastern Zambezi Region, the former Eastern Caprivi.

Mythos Haar. Ethnographische Photografien aus alten Sammlungen Südwestafrikas

Mythos Haar. Ethnographische Photografien aus alten Sammlungen Südwestafrikas

Die Photografien aus dem Band Mythos Haar sind als ethnographische Sammlungen Zeugen verschwindender Kulturen Südwestafrikas.

From Landesmuseum to National Museum of Namibia

From Landesmuseum to National Museum of Namibia

100 Years (1907-2007) A chronology of an African Museum

Lüderitzbucht. Damals und gestern

Lüderitzbucht. Damals und gestern

Damals und gestern steht für viele hochinteressante Beiträge, Fotos und Dokumente aus der jüngeren und alten Geschichte der Stadt Lüderitzbucht.

Stamps & Stories: 50 Stories of Namibia's Postage Stamps Vol 1

Stamps & Stories: 50 Stories of Namibia's Postage Stamps Vol 1

Stamps & Stories: 50 Stories of Namibia's Postage Stamps Vol 1 introduces to the postal history of Namibia.

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 6th edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 6th edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 6th edition, is a collection of 30 tales of Namibian history, culture and nature.

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 3rd edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 3rd edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 3rd edition, is a collection of 30 tales of Namibian history, culture and nature.

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 2nd edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 2nd edition

This is the 2nd edition of Gondwana History with thirty memorable moments from Namibia's past times.

Expelled from a beloved Country

Expelled from a beloved Country

Expelled from a beloved Country is the life story of German Settlers in Southern Namibia between Colonial War and World War I.

Stamps & Stories: 50 Geschichten zu Briefmarken-Motiven Namibias

Stamps & Stories: 50 Geschichten zu Briefmarken-Motiven Namibias

Die Reihe Stamps and Stories erzählt 50 Geschichten zu den Hintergründen der Briefmarken-Motive Namibias.

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 3

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 3

Dies ist der Band 3 aus der Reihe Gondwana History mit weiteren Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias.

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 2

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 2

Band 2 aus der Reihe Gondwana History bietet 25 Geschichte als Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias.

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 1

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 1

Die Buchreihe Gondwana History ist eine kurzweilige Sammlung interessanter Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias.

Vertrieben von geliebter Erde

Vertrieben von geliebter Erde

Vertrieben von geliebter Erde ist Geschichte zweier Brüder aus Deutschland und der Farm Kairos in Südwestafrika.

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 5th edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 5th edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 5th edition, is a collection of 30 tales of Namibian history, culture and nature.

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 4th edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 4th edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 4th edition, is a collection of 30 tales of Namibian history, culture and nature.

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 1st edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 1st edition

This is the 1st edition/volume of the history series Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past.

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 5

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 5

Namibia bietet zahllose spannende Episoden, die in der Reihe Gondwana History: Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, nach und nach veröffentlicht werden.

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 4

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 4

Auch der vierte Band der Reihe Gondwana History fesselt mit zahlreichen kurzen Berichten und Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias.

Autobibliografie unter besonderer Berücksichtigung der Afrikana in Namibia

Autobibliografie unter besonderer Berücksichtigung der Afrikana in Namibia

Mit einer Hinführung zur Entstehung von Büchern und Gedichten: Autobibliografie unter besonderer Berücksichtigung der Afrikana in Namibia.

Vom Paradies in die Wüste: 12 Jahre als Missionar in Namibia und Wupperthal/Südafrika

Vom Paradies in die Wüste: 12 Jahre als Missionar in Namibia und Wupperthal/Südafrika

"Vom Paradies in die Wüste" Biographischer und hsitorischer Bericht der Tätigkeit als Missionar in Namibia und Wupperthal/Südafrika.

Die Ravensberger Erweckungsbewegung und die Rheinische Mission

Die Ravensberger Erweckungsbewegung und die Rheinische Mission

Die Geschichte der Ravensberger Erweckungsbewegung in Bezug auf die Rheinische Mission in Südafrika und Südwestafrika/Namibia.

Der Beginn der Rheinischen Mission unter den Damara

Der Beginn der Rheinischen Mission unter den Damara

Der Beginn der Rheinischen Mission unter den Damara in Tsumamas, Gaub, Okombahe und anderen Plätzen in Südwestafrika.

Die Anfänge der Mission in Namibia

Die Anfänge der Mission in Namibia

„Die Anfänge der Mission in Namibia" erscheint als Heft 22 der Geschichtsreihe: „Aus alten Tagen in Südwest".

Stamps & Stories: 50 Geschichten zu Briefmarken-Motiven Namibias, Band 2

Stamps & Stories: 50 Geschichten zu Briefmarken-Motiven Namibias, Band 2

Band 2 der Reihe Stamps & Stories erzählt 50 Geschichten zu den Hintergründen der Briefmarken-Motive Namibias.

Die Sandwüste hat eine Zukunft. Tagebuch und Zeichnungen des Malers Ernst Vollbehr 1910

Die Sandwüste hat eine Zukunft. Tagebuch und Zeichnungen des Malers Ernst Vollbehr 1910

Das Tagebuch des Malers Ernst Vollbehr und darin enthaltene Zeichnungen von 1910 sind der Inhalte des Beitrages Die Sandwüste hat eine Zukunft.

Vier Generationen Redecker in Namibia seit 1866

Vier Generationen Redecker in Namibia seit 1866

Diese Familienbiographie beschreibt detailliert und hochinteressant die wechselvolle Geschichte von vier Generationen der Redecker in Namibia seit 1866.

Jonker Afrikaner und Missionar Kleinschmidt zwischen Rehoboth und Otjimbingwe

Jonker Afrikaner und Missionar Kleinschmidt zwischen Rehoboth und Otjimbingwe

Tagebuch, Briefe, Berichte: Jonker Afrikaner und Missionar Kleinschmidt zwischen Rehoboth und Otjimbingwe 1839-1864.

Mennighüffener Missionar als Missionsstratege unter den Herero

Mennighüffener Missionar als Missionsstratege unter den Herero

Mennighüffener Missionar Gottlieb Viehe war in Otjimbingwe, Omaruru, Okahandja 1867-1901 als Missionsstratege unter den Herero tätig.

Namibia. Begegnungen - Erfahrungen - Erinnerungen

Namibia. Begegnungen - Erfahrungen - Erinnerungen

Sechs Jahre nach seinem Abschied aus Namibia, reist Pastor Walter Moritz 1978 erneut dorthin und berichtet von Veränderungen, Begegnungen, Erfahrungen und Erinnerungen.

150 Jahre Bünder Missionsfest

150 Jahre Bünder Missionsfest

Die lesenswerte Festschrift zum 150 Jahre-Jubiläum des Bünder Missionsfestes.

Auf dem Reitochsen quer durch’s südwestliche Afrika

Auf dem Reitochsen quer durch’s südwestliche Afrika

Missionar Schmelen (1811-1848) missionierte am Oranje, in Bethanien, Steinkopf und Komaggas. Er bereiste das südwestliche Afrika mit einem Reitochsen.

Einführung in die Geschichte Südwestafrikas von Heinrich Vedder

Einführung in die Geschichte Südwestafrikas von Heinrich Vedder

Dies ist eine Neuauflage von: Einführung in die Geschichte Südwestafrikas von Heinrich Vedder.

Ein Bielefelder Missionar als Pionier in Namibia

Ein Bielefelder Missionar als Pionier in Namibia

Franz Heinrich Vollmer war ein Bielefelder Missionar und Pionier im frühen Namibia. Dies sind sein Tagebuch und Briefe von 1853-1866.

Herero- und Namakrieg 1863-1870

Herero- und Namakrieg 1863-1870

Herero- und Namakrieg 1863-1870 sind die Erinnerungen an die Kriegswirren und die missionarische Friedensarbeit von Peter Heinrich Brincker.

Verwehte Spuren in der Namibwüste

Verwehte Spuren in der Namibwüste

In den Buch Verwehte Spuren in der Namibwüste berichtet Walter Moritz über alte Ansiedlungen am Kuiseb in Namibia.

Die Nara, das Brot der Wüste

Die Nara, das Brot der Wüste

Bericht über die Verwendung der Nara, einer in der Wüste wachsenden Frucht, bei den Topnaar in Namibia.

SWA-Fotos um 1900 von G. Lange

SWA-Fotos um 1900 von G. Lange

High-class historical bw-photos from different regions of Southwestafrica

SWA-Fotos um 1900 von G. Lange

SWA-Fotos um 1900 von G. Lange

Qualitativ hochwertige historische Fotos aus verschiedenen Landesteilen Südwestafrikas

Hermann H. Kreft

Hermann H. Kreft

Die Lebensgeschichte des Südwestafrika-Missionars alias Diamantenmissionars Hermann H. Kreft.

Dr. Heinrich Vedder

Dr. Heinrich Vedder

Die Lebensgeschichte des Südwestafrika-Missionars Dr. Heinrich Vedder. Vom Ravensberger Seidenweber zum berühmten Afrika-Missionar.

Die Swartboois in Rehoboth, Salem, Ameib und Franzfontein

Die Swartboois in Rehoboth, Salem, Ameib und Franzfontein

Zusammenfassende Darstellung der weit verstreuten schriftlichen Quellen zur Geschichte der Swartboois in Rehoboth, Salem, Ameib und Franzfontein.

Das älteste Schulbuch in Südwestafrika-Namibia

Das älteste Schulbuch in Südwestafrika-Namibia

Das älteste Schulbuch in Südwestafrika-Namibia wurde 1845 von Missionar H. C. Knudsen als Nama-Fibel geschrieben.

Scheppmannsdorf-Rooibank und die älteste Druckerei in Südwestafrika-Nambia

Scheppmannsdorf-Rooibank und die älteste Druckerei in Südwestafrika-Nambia

Die Geschichte des Ortes Scheppmannsdorf am Kuiseb, heute Rooibank, wo sich die älteste Druckerei in Nambia bzw. Südwestafrika befand.

Erkundungsreise ins Ovamboland 1857

Erkundungsreise ins Ovamboland 1857

Aus dem Tagebuch vollzieht der Leser die Erkundungsreise des Carl Hugo Hahn ins Ovamboland von 1857 nach.

Erlebnisse im Hereroaufstand 1904

Erlebnisse im Hereroaufstand 1904

Erlebnisse im Hereroaufstand 1904 bietet Aussagen von Zeitzeugen über die Rolle und das Verhalten der Mission und der Missionare während des Krieges.

Ababis: Erlebnisse eines Albert Voigts

Ababis: Erlebnisse eines Albert Voigts

Die gemeinsame Geschichte der Farm Ababis und des Albert Voigts in Südwestafrika.

Der Ochsenwagen erzählt

Der Ochsenwagen erzählt

Der Ochsenwagen erzählt ist eine Sammlung zeitgenössischer Erlebnisberichte über das Reisen mit dem ehemals wichtigsten Transportmittel Südwestafrikas.

Umfassende Bibliographie der Völker Namibiens und Südwestangolas, Band 1 und 2

Umfassende Bibliographie der Völker Namibiens und Südwestangolas, Band 1 und 2

Dieses Standardwerk schloß mit seinem Erscheinen eine empfindliche Lücke