Das Erdmännchen, ein Lesespaß. Lesebuch für die Grundstufe, von James Krüss et al.

Das Erdmännchen, ein Lesespaß. Lesebuch für die Grundstufe, von James Krüss et al. Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Schulvereine in Südwestafrika/Namibia. Windhoek, Südwestafrika 1989. ISBN 0620137193 / ISBN 0-620-13719-3

Das Erdmännchen, ein Lesespaß. Lesebuch für die Grundstufe, von James Krüss et al. Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Schulvereine in Südwestafrika/Namibia. Windhoek, Südwestafrika 1989. ISBN 0620137193 / ISBN 0-620-13719-3

Auszug aus dem Lesebuch: Das Erdmännchen, ein Lesespaß. ISBN 0620137193 / ISBN 0-620-13719-3

Auszug aus dem Lesebuch: Das Erdmännchen, ein Lesespaß. ISBN 0620137193 / ISBN 0-620-13719-3

Beispiel aus dem von der Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Schulvereine in Südwestafrika/Namibia erarbeiteten Lesebuch für die Grundstufe: Das Erdmännchen, ein Lesespaß.

Beispiel aus dem von der Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Schulvereine in Südwestafrika/Namibia erarbeiteten Lesebuch für die Grundstufe: Das Erdmännchen, ein Lesespaß.

Eine ganze Reihe bekannter Autorinnen und Autoren aus Namibia und Deutschland haben Beiträge, Gedichte und Lesetexte zu dem reizenden Grundschul- und Lesebuch 'Das Erdmännchen, ein Lesespaß' beigesteuert.

Sigrid Schmidt  

Das Huhn und die Falkenhenne, eine Dama-Erzählung

Die alten Leute haben uns immer vor Hochmut und Stolz gewarnt. Sie sagten: „Hochmut kommt vor dem Fall." Dann erzählten sie die Geschichte von dem Huhn und der Falkenhenne: Das Huhn hatte einen Haufen Tierfelle gesammelt, und es wollte die Fellchen aneinandernähen, aber es hatte dafür keine Nadel. Da ging das Huhn zur Falkenhenne und berichtete ihr, daß es die Felle zusammensetzen wolle, um sich eine Decke zu machen, und es bat die Falkenhenne, ihm doch eine Nadel zu leihen. Die Falkenhenne gab ihm ihre Nadel, aber sie sprach: „Bitte, verbummele mir nicht meine Nadel!" - „Ach was", sagte das Huhn, „ich werde doch nicht die Nadel verbummeln! Natürlich bringe ich sie dir wieder zurück!" - „Wenn du meine Nadel verbummelst, dann werde ich eines von deinen Küken nehmen!" sprach die Falkenhenne. „Ach, ich werde die Nadel schon nicht verlieren", erwiderte das Huhn, ging mit der Nadel nach Hause und begann zu nähen. Als das Huhn seine Arbeit beendet hatte, legte es den neuen Kaross über seine Schultern und ging hinunter in den Garten, wo die anderen Hühner emsig in der Erde gruben. „Guckt mal! Guckt mal meinen schönen, neuen Kaross an! Den habe ich selbst gemacht!" rief das Huhn und drehte sich stolz nach allen Seiten. „Oh", riefen die anderen Hühner, „wie ist der schön! So ein Prachtstück! Ach, ist der schön!" Aber da sah auch die Falkenhenne das Huhn. Sie wurde neidisch und sprach mit unfreundlicher Stimme: „He, Huhn, wo ist meine Nadel? Du mußt mir sofort meine Nadel zurückbringen! Gib mir meine Nadel wieder! Gib mir meine Nadel, sonst fange ich eines von deinen Küken!" „Ach je", sagte das Huhn, „die Nadel ist ja zu Hause. Ich laufe gleich zurück und hole sie!" Das Huhn rannte schnell nach Hause und begann, die Nadel zu suchen. Es suchte, suchte, suchte. Die Nadel war weg! Das Huhn rief nun geschwind alle seine Kinder zusammen. „Meine Kinderchen, kommt schnell hierher! Kommt, helft eurer Mutter! Wir müssen Tante Falkes Nadel suchen, denn wenn wir die Nadel nicht finden, dann will sie eines von euch fangen!" Das Huhn und seine Küken scharrten und scharrten nun im Sand, so daß der Staub nur so wehte. Sie scharrten und scharrten und scharrten, was sie nur konnten. Das Huhn bekam es mit der Angst und rief seinen Küken zu: „Kinderchen, ein paar von euch müssen im Haus suchen, und ein paar müssen auf dem Aschenhaufen suchen!" Sie suchten überall, aber sie fanden die Nadel nicht. Die Falkenhenne flog auf, sie kreiste über ihnen und schaute auf die Küken. Von dort oben schrie sie herunter: „Gib mir jetzt meine Nadel!" Während das Huhn noch ängstlich rief: „Ach, warte doch ein kleines bißchen noch, ich gebe dir gleich die Nadel", da stürzte schon die Falkenhenne herab und packte eines der Küken. Von jenem Tag an, bis heute noch, scharrt das Huhn in der Erde und sucht die Nadel und fängt die Falkenhenne die Hühnerküken. Das Huhn hat bis heute noch nicht die Nadel der Falkenhenne gefunden. Die alten Leute sagen: „Du darfst nicht hochmütig sein, vor allem dann nicht, wenn du liederlich bist und deine Sachen herumliegen läßt."

Dies ist ein Auszug aus dem Lesebuch: Das Erdmännchen, ein Lesespaß. Lesebuch für die Grundstufe, von James Krüss et al.

Titel: Das Erdmännchen, ein Lesespaß. Lesebuch für die Grundstufe
Untertitel: Erstes Zusatzleseheft für den Deutschunterricht von Sub A- Std. II
Autoren: siehe Inhaltsverzeichnis
Genre: Schulbuch
Herausgeber: Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Schulvereine in Südwestafrika/Namibia
Windhoek, Südwestafrika 1989
ISBN 0620137193 / ISBN 0-620-13719-3
Orignalbroschur, 17 x 24 cm, 104 Seiten, durchgehend illustriert

Krüss, James und Schmidt, Sigrid und Gretschel, Hans-Volker und Lilienthal, Adelheid und Voigts, Joachim und Metzger, Wilma im Namibiana-Buchangebot

Das Erdmännchen, ein Lesespaß. Lesebuch für die Grundstufe

Das Erdmännchen, ein Lesespaß. Lesebuch für die Grundstufe

Das Erdmännchen - Ein Lesespaß. Lesebuch für die Grundstufe. Erstes Zusatzleseheft für den Deutschunterricht von Sub A- Std. II Taschenbuch, 1989.

SWA Fabels: Juffrou Tarentaal en ander fabels uit Suidwes-Afrika

SWA Fabels: Juffrou Tarentaal en ander fabels uit Suidwes-Afrika

SWA Fabels: Juffrou Tarentaal en ander fabels uit Suidwes-Afrika is 'n bekende kinders boek uit Namibia, wat in Afrikaans, Duits en Engels gedruk is.

SWA Fables: The guinea-fowl and other fables from South West Africa

SWA Fables: The guinea-fowl and other fables from South West Africa

SWA Fables: The guinea-fowl and other fables from South West Africa is a well known and popular children's book in Namibia in English, Afrikaans and German.

SWA Fabeln: Das Perlhuhn und andere Fabeln aus Südwest-Afrika

SWA Fabeln: Das Perlhuhn und andere Fabeln aus Südwest-Afrika

In der SWA-Fabeln-Ausgabe sind die bekannten Kindergeschichten, Das Perlhuhn und andere Fabeln aus Südwest-Afrika, in Deutsch, Afrikaans und Englisch dargestellt.

Auf, singt mir diese Weise! Lieder aus Süd- und Südwestafrika

Auf, singt mir diese Weise! Lieder aus Süd- und Südwestafrika

Auf, singt mir diese Weise! Eine heute seltene Sammlung von Südwesterliedern aus Süd- und Südwestafrika.

Und seither lacht die Hyäne. Buschmann-Fabeln

Und seither lacht die Hyäne. Buschmann-Fabeln

Dies ist die seltene Erstausgabe der Buschmann-Fabeln in der Sammlung Und seither lacht die Hyäne.

Und seither lacht die Hyäne

Und seither lacht die Hyäne

Und seither lacht die Hyäne ist eine von vielen Buschmann- und Tierfabeln aus Namibia in dieser schönen Sammlung.

Das Perlhuhn und andere Fabeln aus Südwest-Afrika

Das Perlhuhn und andere Fabeln aus Südwest-Afrika

Neuauflage der lange vergriffenen Südwest-Afrika-Fabeln vom Perlhuhn, mit wunderschönen Farbzeichnungen und Gedichten.

Aus der Kinderstube Südwester Tiere

Aus der Kinderstube Südwester Tiere

Aus der Kinderstube Südwester Tiere ist eines der schönsten Bilderbücher aus Namibia und ein sehr beliebter Klassiker.

John Ndevasia Muafangejo

John Ndevasia Muafangejo

A catalogue of John Ndevasia Muafangejo's (1943-1987) artwork exhibited in the National Art Gallery of Namibia in 2009/2010.

Perspektiven 2016 / Afrikanischer Heimatkalender 2016

Perspektiven 2016 / Afrikanischer Heimatkalender 2016

Perspektiven 2016, ehemaliger Afrikanischer Heimatkalender, bietet aktuelle Beiträge zu Kirche, Gesellschaft und Zeitgeschehen in Namibia: Die deutschsprachigen Namibier. Weiße Afrikaner oder Fremde im eigenen Land?

Vom Schutzgebiet bis Namibia 1884-1984

Vom Schutzgebiet bis Namibia 1884-1984

'Vom Schutzgebiet bis Namibia 1884-1984' ist mit 85 Beiträgen ein hochinteressanter und vielfältiger Kultur- und Gesellschaftsspiegel aus den letzten Jahren vor der Unabhängigkeit Namibias.

Traumsand aus der Namib

Traumsand aus der Namib

Traumsand aus der Namib ist ein schöne Einschlafgeschichte aus Namibia.

Joachim Voigts

Joachim Voigts

Die Nachkommen von Joachim Voigts veranstalteten 2007 eine Gedächtnisausstellung zum 100. Geburtstag des namibischen Künstlers.

Hart wie Kameldornholz. Ein deutscher Südwester erlernt Namibias Unabhängigkeitswerdung 1986-1991

Hart wie Kameldornholz. Ein deutscher Südwester erlernt Namibias Unabhängigkeitswerdung 1986-1991

Im Comic Hart wie Kameldornholz macht ein deutscher Südwester die Höhen und Tiefen der Unabhängigkeitswerdung von Namibia mit: 1986-1991.

Art in Namibia

Art in Namibia

This guide is the only of it's kind to the art and artists of Namibia.

Vom Schutzgebiet bis Namibia 2000

Vom Schutzgebiet bis Namibia 2000

Mit 62 Beiträgen zur älteren und jüngsten Geschichte bis 2000 des ehemaligen Schutzgebiets und des heutigen Namibia.

Every December. Namibian Christmas: Stories, Reflections, Poems

Every December. Namibian Christmas: Stories, Reflections, Poems

Many Namibian authors have contributed to the book Every December. Namibian Christmas: Stories, Reflections, Poems.

Von Kampwitwen und -waisen. Berichte aus den Internierungsjahren in Südwestafrika 1939-1946

Von Kampwitwen und -waisen. Berichte aus den Internierungsjahren in Südwestafrika 1939-1946

Kampwitwen und -waisen waren die auf sich selbst gestellten Angehörigen der in den Internierungsjahren1939-1946 inhaftierten deutschen Männer in Südwestafrika.

Journal 62-2014 (Namibia Scientific Society / Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft)

Journal 62-2014 (Namibia Scientific Society / Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft)

A scientific series published by the Namibia Scientific Society, this is the Journal Volume 62 dating from 2014.

Die vere van die duiwel

Die vere van die duiwel

Die vere van die duiwel is beskou as 'n belangrike bydrea tot die erfenis van sowel die afstammelinge von Europese setlaars, asook die nasate van Nama- en Damara-storievertellers.

Tricksters, Monsters and Clever Girls. African Folktales-Texts and Discussions

Tricksters, Monsters and Clever Girls. African Folktales-Texts and Discussions

Entertains by first-hand African folklore and stimulates the researcher by its detailed study

Scherz und Ernst . Afrikaner berichten aus ihrem Leben

Scherz und Ernst . Afrikaner berichten aus ihrem Leben

Scherz und Ernst . Afrikaner berichten aus ihrem Leben