Uazuvara Ewald Katjivena

Kapombo Uazuvara Ewald Katjivena ist ein namibischer Filmemacher und Publizist.

Kapombo Uazuvara Ewald Katjivena ist ein namibischer Filmemacher und Publizist.

Kapombo Uazuvara Ewald Katjivena ist ein namibischer Filmemacher und Publizist.

Uazuvara Ewald Katjivena, Jahrgang 1941 und hererostämmig, wurde in Otjiwarongo (Zentralnamibia) geboren. Er besuchte die Primarschule in Okakarara und das Augustineum in Okahandja, wo er wegen der Teilnahme an Protestmärschen gegen das Ausbildungsprogramm für Schwarze auffiel und schließlich der Schule verwiesen wurde. Uazuvara Ewald Katjivena wurde Mitglied des Exekutiv- und Zentralkomitees der SWAPO und begab sich 1964 auf Geheiß seiner Partei ins Exil. Als Funktionär der SWAPO nahm er Aufgaben und Tätigkeiten in Tansania, Ägypten, Algerien und Sambia wahr und war als Sprecher und Kommentator beim tansanischen und sambischen Rundfunk tätig. 1966 wurde er Hauptbevollmächtigter der SWAPO in Algier und Westeuropa. 1973 kam Uazuvara Ewald Katjivena als Gaststudent für Werbekommunikation, Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an die Deutschen Film- und Fernsehakademie der Hochschule der Künste und der Freien Universität Berlin, wo er die Filme 'Lokomotive Kreuzberg' (1974) und 'Give us back Namibia' (1977) drehte. Nach seinem Studienabschluß war der Filmemacher freier Co-Autor am Schulbuch 'Namibia in History' und, mit Nangolo Mbumba und Helgard Patemann, an weiteren Buchprojekten des Zentrum für Afrika-Studien in Bremen. Ab 1986 studierte Ewald Katjivena Elverum Lærerhøgskole in Norwegen. Nach der Unabhängikeit Namibias kehrte Uazuvara Ewald Katjivena in seine Heimat zurück, wo er ab 1990 als Programmdirektor des Staatsfernsehens eingesetzt war. Mit dem Eintritt in den Ruhestand im Jahr 2008, kehrte er mit seiner Ehefrau und seinen beiden Töchtern nach Arendal in Norwegen zurück, von wo aus er als freier Publizist und Kooperationspartner des Black International Cinema in Berlin tätig ist.

Literatur von Ewald Katjivena:

  • Kommunikation in Afrika: Die Trommelsprache (1983)
  • Ein Land, eine Zukunft : Namibia auf dem Weg in die Unabhangigkeit (Hrsg., 1988)

Katjivena, Uazuvara Ewald im Namibiana-Buchangebot

Ein Land, eine Zukunft. Namibia auf dem Weg in die Unabhängigkeit

Ein Land, eine Zukunft. Namibia auf dem Weg in die Unabhängigkeit

'Ein Land, eine Zukunft. Namibia auf dem Weg in die Unabhängigkeit' will mit zahlreichen Beiträgen über Ideologie und Praxis des Kolonialsystems in Namibia sowie über politische und gesellschaftliche Utopien und Alternativen informieren.