Mythos Haar. Ethnographische Photografien aus alten Sammlungen Südwestafrikas, von Anneliese Scherz

Mythos Haar. Ethnographische Photografien aus alten Sammlungen Südwestafrikas, von Anneliese Scherz et al. Verlag: Cargo, Schwülper 1998. ISBN 3980583627 / ISBN 3-9805836-2-7

Mythos Haar. Ethnographische Photografien aus alten Sammlungen Südwestafrikas, von Anneliese Scherz et al. Verlag: Cargo, Schwülper 1998. ISBN 3980583627 / ISBN 3-9805836-2-7

Die Photografien aus dem Band Mythos Haar sind in dieser ethnographischen Sammlungen Zeugen verschwindender Kulturen Südwestafrikas und von Anneliese Scherz beschrieben.

Anneliese Scherz  Ernst Rudolf Scherz  Antje Otto  

In dem vorliegenden Werk wird einmaliges Photomaterial, welches heute im Original nicht mehr erstellt werden kann, dokumentiert Während der 1940er Jahre machte Anneliese Scherz zahlreiche Aufnahmen in Owambo. In späteren Jahren erlebte sie die Buschmänner, die Kavangobewohner und die Himba, die sie mit ihren Aufnahmen festhielt. Dieses Bildmaterial regte Ihren Ehemann, Dr. Ernst R. Scherz dazu an, nach weiteren Photos nicht mehr vorhandener Frisuren zu forschen. Sie erwarben aus dem Nachlass des verstorbenen Gesundheitsinspektors, Herrn K. Schettler, wertvolle Negative, entdeckten später, dass es noch einige mehr im Swakopmunder Museum gab, bekamen die Genehmigung von Dr. A. Weber, diese zu reproduzieren, und so war die Schettler-Sammlung vollständig. Für Major C. H. L. Hahn, der lange Jahre als Kommissar in Owambo tätig war, hatte Anneliese Scherz eine grosse Zahl seiner Aufnahmen vergrössert. Von diesen schenkte er ihr einige, die sie noch heute besitzt. Durch die unermüdliche Ausdauer von Dr. Scherz gelang es, die Negative zu diesen Bildern von dem Sohn des 1948 verstorbenen Major Hahn zu bekommen. Zur Vervollständigung einiger der Bildserien, wurden schliesslich auch Aufnahmen aus der Photosammlung des Staatsmuseums hinzugenommen. Um die vorliegenden Aufnahmen so weit wie möglich zu identifizieren, zeigte Dr. Ernst R. Scherz die Photo-Sammlung der Ethnologin des Staatsmuseums in Windhoek, Antje Otto, die sich daraufhin bemühte, Informanten zu finden, die noch über alte Frisuren und Kopfbedeckungen Auskunft geben konnten. Herr Gabriel B. Taapopi, ehemals im Dienste des Unterrichts- und Ausbildungswesens in Windhoek, fand sich als geeigneter Mitarbeiter und gab weitgehend die Informationen über seine Landsleute, die Wambo, im besonderen über die Kwanyama, sowie über die Nyaneka-Nkhumbi in Angola. Über die Frisuren der Kavangobewohner erteilte Herr D. Nakare, der dem Erziehungswesen in Rundu verbunden ist, nähere Einzelheiten. Kommandant B. van Niekerk, der aufgrund langjähriger Tätigkeit bei den hererosprechenden Gruppen im Kaokoland über ausgezeichnete Kenntnisse dieser Menschen verfügt, gab ergänzende Informationen über die Himba. Weitere Angaben über Frisuren und Kopfbedeckungen wurden aus verschiedenen wissenschaftlichen Veröffentlichungen entnommen. In dieser Arbeit werden die Wambo, vor allem die Kwanyama, Mbalantu, Ngandjera und Kwaluudhi, wie auch die Himba, besonders eingehend beschrieben. Die Kavangobewohner, die Nyaneka-Nkhumbi Südangolas und die Buschmänner konnten hingegen aufgrund der in der Literatur enthaltenen Beschreibungen nicht in befriedigendem Masse berücksichtigt werden. Die vorliegende Sammlung zeigt überwiegend traditionelle Frisuren und Kopfbedeckungen von Mädchen und Frauen; leider gibt es nur relativ wenige Aufnahmen der einfacheren, von Männern getragenen Frisuren, weil die Photographen daran offenbar nur seltener Interesse fanden. [...]

Dies ist ein Auszug aus dem Buch: Mythos Haar. Ethnographische Photografien aus alten Sammlungen Südwestafrikas, von Anneliese Scherz.

Buchtitel: Mythos Haar
1. Untertitel: Ethnographische Photografien aus alten Sammlungen Südwestafrikas
2. Untertitel: Frisuren, Kopfbedeckungen & Schmuck in Namibia & Südangola
Reihe: TERRA, Band 2
Autoren: Anneliese Scherz, Ernst R. Scherz, Antje Otto, Gabriel Taapopi
Verlag: Cargo
Schwülper, 1998
ISBN 3-9805836-2-7
Originalkartonband, Originalschutzumschlag, 33x25 cm, 112 Seiten, 146 Abbildungen, Text in Deutsch, Englisch und Afrikaans

Scherz, Anneliese und Scherz, Ernst Rudolf und Otto, Antje und Taapopi, Gabriel im Namibiana-Buchangebot

Mythos Haar. Ethnographische Photografien aus alten Sammlungen Südwestafrikas

Mythos Haar. Ethnographische Photografien aus alten Sammlungen Südwestafrikas

Die Photografien aus dem Band Mythos Haar sind als ethnographische Sammlungen Zeugen verschwindender Kulturen Südwestafrikas.

Stamps & Stories: 50 Stories of Namibia's Postage Stamps Vol 2

Stamps & Stories: 50 Stories of Namibia's Postage Stamps Vol 2

Stamps & Stories: 50 Stories of Namibia's Postage Stamps Vol 2 contains entertaining stories related to the images on Namibian postage stamps.

Stamps & Stories: 50 Stories of Namibia's Postage Stamps Vol 1

Stamps & Stories: 50 Stories of Namibia's Postage Stamps Vol 1

Stamps & Stories: 50 Stories of Namibia's Postage Stamps Vol 1 introduces to the postal history of Namibia.

Die Kulturgruppen in Namibias östlicher Sambesi-Region (Ost-Caprivi)

Die Kulturgruppen in Namibias östlicher Sambesi-Region (Ost-Caprivi)

Die Kulturgruppen in Namibias östlicher Sambesi-Region (Ost-Caprivi): Eine historische Perspektive und ein Kapitel über Baobabs.

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 6th edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 6th edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 6th edition, is a collection of 30 tales of Namibian history, culture and nature.

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 5th edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 5th edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 5th edition, is a collection of 30 tales of Namibian history, culture and nature.

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 4th edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 4th edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 4th edition, is a collection of 30 tales of Namibian history, culture and nature.

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 3rd edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 3rd edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 3rd edition, is a collection of 30 tales of Namibian history, culture and nature.

Journal 59-2011 (Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft)

Journal 59-2011 (Namibia Wissenschaftliche Gesellschaft)

Dies ist die 59. Ausgabe des Journals der Namibia Wissenschaftlichen Gesellschaft von 2011.

Journal 63-2015 (Namibia Scientific Society)

Journal 63-2015 (Namibia Scientific Society)

A scientific series published by the Namibia Scientific Society, this is the Journal Nr. 63 from 2015.

The People of Namibia's Eastern Zambezi Region (Eastern Caprivi)

The People of Namibia's Eastern Zambezi Region (Eastern Caprivi)

This series introduces to history, tribes and culture of the people of Namibia's Eastern Zambezi Region, the former Eastern Caprivi.

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 5

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 5

Namibia bietet zahllose spannende Episoden, die in der Reihe Gondwana History: Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, nach und nach veröffentlicht werden.

Stamps & Stories: 50 Geschichten zu Briefmarken-Motiven Namibias, Band 2

Stamps & Stories: 50 Geschichten zu Briefmarken-Motiven Namibias, Band 2

Band 2 der Reihe Stamps & Stories erzählt 50 Geschichten zu den Hintergründen der Briefmarken-Motive Namibias.

Stamps & Stories: 50 Geschichten zu Briefmarken-Motiven Namibias

Stamps & Stories: 50 Geschichten zu Briefmarken-Motiven Namibias

Die Reihe Stamps and Stories erzählt 50 Geschichten zu den Hintergründen der Briefmarken-Motive Namibias.

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 4

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 4

Auch der vierte Band der Reihe Gondwana History fesselt mit zahlreichen kurzen Berichten und Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias.

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 3

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 3

Dies ist der Band 3 aus der Reihe Gondwana History mit weiteren Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias.

From Landesmuseum to National Museum of Namibia

From Landesmuseum to National Museum of Namibia

100 Years (1907-2007) A chronology of an African Museum

Lüderitzbucht. Damals und gestern

Lüderitzbucht. Damals und gestern

Damals und gestern steht für viele hochinteressante Beiträge, Fotos und Dokumente aus der jüngeren und alten Geschichte der Stadt Lüderitzbucht.

Namibia fürs Handgepäck

Namibia fürs Handgepäck

Südafrika fürs Handgepäck ist eine Sammlung von Auszügen aus Klassikern der südafrikanischen Literatur.

Impulse eines Landes extremer Bedingungen für die Wissenschaft

Impulse eines Landes extremer Bedingungen für die Wissenschaft

Impulse eines Landes extremer Bedingungen für die Wissenschaft it eine Festschrift zum 80. Geburtstag von Fritz Gaerdes, Okahandja, Südwestafrika.

Wissenschaftliche Forschung in Südwestafrika

Wissenschaftliche Forschung in Südwestafrika

Die Festschrift 'Wissenschaftliche Forschung in Südwestafrika' wurde 1962 von der S.W.A. Wissenschaftlichen Gesellschaft herausgegeben.

Südwester Geschichten am Lagerfeuer erzählt von Ernst R. Scherz

Südwester Geschichten am Lagerfeuer erzählt von Ernst R. Scherz

Ernst R. Scherz (1906-1981) erzählt Südwester Geschichten, die in der Zeit von den 1930er bis in die 1960er Jahre an Lagerfeuern gehört hat. Viele Namen- und Ortsbezüge!

Jahresberichte Südwestafrika 1962-1979 (Erst Rudolf Scherz)

Jahresberichte Südwestafrika 1962-1979 (Erst Rudolf Scherz)

Hochinteressantes und vielseitiges Zeitdokument

Afrikanische Felskunst: Malereien auf Felsen in Südwest-Afrika

Afrikanische Felskunst: Malereien auf Felsen in Südwest-Afrika

Afrikanische Felskunst ist eine Sammlung von genau kopierten Malereien, die Ernst Rudolf und Annelise Scherz in Südwest-Afrika zwischen 1935 und 1963 erforschten.