Freischaltung der GPS-Karte Namibia

Freischaltung der GPS-Karte Namibia: Kartenidentitätsnummer und die Geräteidentitätsnummer ermitteln.

Freischaltung der GPS-Karte Namibia: Kartenidentitätsnummer und die Geräteidentitätsnummer ermitteln.

Die Inbetriebnahme der CD-Version der GPS-Karte Namibia erfordert eine Freischaltung durch den Hersteller.

Um die illegale Verbreitung ihrer Rechnerprogramme zu unterbinden, sind in den letzten Jahren immer mehr Hersteller hochwertiger Software dazu übergegangen, ihre Produkte individuell freizuschalten. Die digitale GPS-Karte Namibia gibt es auf zwei Speichermedien: auf CD-ROM und auf SD-Speicherkarte. Nur die Version auf CD-ROM erfordert eine Freischaltung vor der Installation auf einen PC oder Mac und bevor die digitale Namibia-Karte auf ein GARMIN®-Navigationsgerät übertragen werden kann. Für die Version der GPS-Karte auf SD-Speicherkarte ist keine Freischaltung notwendig. Den Freischaltcode sendet Ihnen der Hersteller, nachdem Sie die Kartenidentitätsnummer (Map-ID) und die Geräteidentitätsnummer (Geräte-ID) Ihres GARMIN®-Navigationgerätes an die E-Mailadresse des Herstellers geschickt haben. Üblicherweise erhalten Sie den Code zur Freischaltung der GPS-Karte Namibia innerhalb eines Werktages. Dieser Vorgang ist im Kapitel Installation der GPS-Karte Namibia genau und bebildert beschrieben.

Empfehlungen

GPS-Karte Namibia. Digitale Namibia-Karte mit Teilen von Botswana und Südafrika für GARMIN®-Navis

GPS-Karte Namibia. Digitale Namibia-Karte mit Teilen von Botswana und Südafrika für GARMIN®-Navis

Die hervorragende GPS-Karte Namibia stellt auch große Teile von Botswana und die Grenzregionen zu Südafrika, Sambia und Simbabwe dar und läuft auf GARMIN®-Navis.

GPS-Karte Namibia auf microSD-Speicherkarte

GPS-Karte Namibia auf microSD-Speicherkarte

Die GPS-Karte Namibia wird Ihnen in dieser Ausführung auf einer microSD-Speicherkarte geliefert und kann unmittelbar in einem GARMIN®-Navi betrieben werden.