Suchgitter

In diesem Stadtplan von Bloemfontein wird die Kenilworthroad gesucht: Der Index nennt für das Suchgitter die Koordninaten 'BN 14'.

In diesem Stadtplan von Bloemfontein wird die Kenilworthroad gesucht: Der Index nennt für das Suchgitter die Koordninaten 'BN 14'.

Das Suchgitter unterteilt Landkarten und Stadtpläne in Planquadrate und ermöglicht das rasche Auffinden von Orten und Städten über einen Namenindex mit Koordinaten.

Auf vielen Landkarten und den meisten Stadtplänen sind farblich hervorgehobene Suchgitter abgebildet, die aus in regelmäßigen Abständen angelegten, waagrecht und senkrecht verlaufenden Linien gebildet werden und die das Kartenfeld in Planquadrate aufteilen. Fortlaufende Zahlen und Buchstaben an den waagerechten bzw. senkrechten Linien werden, als individuelle Koordinaten kombiniert, für die Bezeichnung der Planquadrate genutzt und dienen dem Nutzer einer Landkarte oder eines Stadtplans als Hilfsmittel zum Auffinden von Punkten, die in einem zum Kartenwerk gehörenden Index von Orts- oder Straßennamen aufgeführt sind. Ein Suchgitter hat daher stets einen individuellen Bezug zu einem bestimmten Kartenprodukt und kann nicht auf die Darstellung derselben Region oder Stadt auf einer Karte eines anderen Herstellers übertragen werden. Die praktische Anwendung eines Suchgitters ist auf den mitgelieferten oder auf der Karte aufgedruckten Index von Orts- oder Straßennamen und den darin angegebenen Koordinaten beschränkt. Das Suchgitter kann mit dem Gradnetz übereinstimmen. Die Art eines Suchgitters wird meist in Abhängigkeit von der Komplexität einer Kartendarstellung gewählt. So kann es sein, daß für den Stadtplan einer Großstadt mit tausenden Straßen, ein engeres, damit präziser anzusprechendes Suchgitter angelegt wird als bei einer Karte einer dünn besiedelten Region mit wenigen Orten.

Empfehlungen

Richtig Kartenlesen

Richtig Kartenlesen

Praxis-Ratgeber rund um das richtige Lesen und Anwenden von Landkarten

Daumensprung und Jakobsstab. Messen ohne Maßband

Daumensprung und Jakobsstab. Messen ohne Maßband

Zu den Techniken der Höhen- und Entfernungsmessung ohne Maßband, gehören der sogenannte Daumensprung und der Jakobsstab.

GPS Outdoor-Navigation (Reise Know-How)

GPS Outdoor-Navigation (Reise Know-How)

Der Ratgeber GPS Outdoor-Navigation von Reise Know-How ist für unerfahrene und etwas fortgeschrittene Anwender von GPS-Geräten gemacht.