28.12.2018

Währungsbindung Namibia-Dollar an südafrikanischen Rand bleibt

Die Währungsbindung des Namibia-Dollar an den südafrikanischen Rand hält Namibias Inflation im Zaum, spart Transaktionskosten und fördert die Reisebranche.

Die Währungsbindung des Namibia-Dollar an den südafrikanischen Rand hält Namibias Inflation im Zaum, spart Transaktionskosten und fördert die Reisebranche.

Die Währungsbindung des Namibia-Dollar an den südafrikanischen Rand hält Namibias Inflation im Zaum, spart Transaktionskosten und fördert die Reisebranche.

Das betont die namibische Zentralbank (Bank of Namibia, BoN) in einer aktuellen Stellungnahme, um Gerüchte aus der Welt zu räumen, wonach eine Abkoppelung der namibischen Währung im Gespräch sei. „Zurzeit steht ein solcher Schritt außer Frage, da dieses Übereinkommen der kleinen, offenen Wirtschaft Namibias weiterhin enorme Vorteil ermöglicht“, heißt es. Das gilt vor allem für den grenzüberschreitenden Handel: Laut der Notenbank stammen rund 60 Prozent aller namibischen Importe aus dem südlichen Nachbarland. „Wer Waren aus Südafrika bezieht, spart an Transaktionskosten, die anfallen würden, gäbe es keine Eins-zu-ein-Bindung zum südafrikanischen Rand“, so die Währungshüter. Zudem sorge das Arrangement für mehr Preisstabilität und dämpfe hierzulande die Inflationsrate. Denn aufgrund des in Südafrika relativ niedrigen Preisniveaus importiere Namibia eine „niedrige Inflation“ aus dem Nachbarland. „Die Inflation ist in Namibia geringer als der Durchschnitt in anderen afrikanischen Ländern unterhalb der Sahara“, so die Zentralbank. „Eine Abkoppelung der Währung würde zu erhöhtem Preisdruck führen.“ Abgesehen von dem Handel fördere die Währungsbindung zwischen dem Namibia-Dollar und dem Rand auch die Reisebranche: „Weil kein Wechselkursrisiko besteht, wird nicht nur der Handel sondern auch der Menschenverkehr zwischen den Ländern angekurbelt, was sich positiv auf die Wirtschaft auswirkt“, heißt es.Internationale Medien hatten über ein Gespräch mit Namibias Finanzminister Calle Schlettwein berichtet, in dem er eine mögliche Abkoppelung angedeutet haben soll.

Mit freundlicher Genehmigung der Allgemeinen Zeitung in Windhoek (Namibia), veröffentlicht das Namibiana Buchdepot die Pressemeldung: Währungsbindung Namibia-Dollar an südafrikanischen Rand bleibt.

In Verbindung stehende Artikel:

Empfehlungen

Mit dem Herzen sehen. Heiteres und Weiteres aus Süd- und Südwestafrika

Mit dem Herzen sehen. Heiteres und Weiteres aus Süd- und Südwestafrika

Mit dem Herzen sehen. Heiteres und Weiteres aus Süd- und Südwestafrika: Lebens- und Landeserfahrungen einer Pfarrersfrau.

Namibia

Namibia

Eine wunderbare, großformatig-hochwertige Fotosammlung von Impressionen aus Namibia.

The Battle Of Elandslaagte 21 October 1899

The Battle Of Elandslaagte 21 October 1899

The Battle Of Elandslaagte on 21 October 1899 was one of the few tactical victories won by the British during the Second Boer War.

Oshiwambo für Namibia

Oshiwambo für Namibia

Oshiwambo für Namibia: Umschlagklappen mit Ausspracheregeln und wichtigen Redewendungen, Wörterlisten Oshiwambo-Deutsch und Deutsch-Oshiwambo.

Wohnmobile selbst ausbauen und optimieren

Wohnmobile selbst ausbauen und optimieren

Wohnmobile selbst ausbauen und optimieren: 1000 Tips und Tricks für alle Wohnmobil-Selbstausbauer und Wohnmobil-Optimierer.