Wörterbuch Deutsch-Swahili, von Karsten Legère

Wörterbuch Deutsch-Swahili, von Karsten Legère. Rüdiger Köppe Verlag. Köln, 2006. ISBN 9783896453464 / ISBN 978-3-89645-346-4

Wörterbuch Deutsch-Swahili, von Karsten Legère. Rüdiger Köppe Verlag. Köln, 2006. ISBN 9783896453464 / ISBN 978-3-89645-346-4

Das Wörterbuch Deutsch-Swahili ist ein Produkt zwanzigjähriger Erfahrung Karsten Legères mit der Lingua Franca Ostafrikas.

Karsten Legère  

Die herausragende Stellung des Swahili als offizielle Sprache Tansanias und Kenias (hier neben Englisch), seine Durchsetzung als dominierendes Verständigungsmittel supraethnischen Charakters und die damit verbundene Entwicklung seiner literatursprachlichen Existenzform hat zu einer raschen Expansion der Lexik geführt. Dieser Prozeß läuft nicht frei von Widersprüchen ab. So kommt es nicht selten zur Prägung bzw. Verwendung von Synonymen. Mitunter sind diese recht kurzlebig, häufig bestehen sie jedoch nebeneinander. Es ist nicht möglich, im vorliegenden Wörterbuch diesen Synonymreichtum umfassend und adäquat zu berücksichtigen, da gerade auf diesem Gebiet bisher kaum fundierte Untersuchungsergebnisse vorliegen. Sicher werden auch künftig die Sprachträger und entsprechende Institutionen auf diesen Prozeß Einfluß nehmen, vertretbare Lösungen vorschlagen und diese verwirklichen. Eine maßgebliche Rolle spielt hierbei der Nationale Swahilirat Tansanias, dessen Wortlisten einen wesentlichen Beitrag zur Terminologiebildung und Sprachnormierung darstellen. Dieses Material ist in entsprechendem Maße in das vorliegende Wörterbuch eingearbeitet worden. Bei einer Reihe von deutschen Stichwörtern wird von einschlägigen Lehnübersetzungen und -Übertragungen ausgegangen, wie sie in swahilisprachigen Materialien verbreitet sind. Auf die Kennzeichnung bestimmter eigener Übersetzungsvarianten wird verzichtet, da diese sich nicht vom allgemein praktizierten Herangehen an die Wiedergabe von Begriffen außerafrikanischen Ursprungs unterscheidet. Schwierigkeiten bereitete die Behandlung von Stichwörtern des Deutschen, deren Abbilder im ostafrikanischen Raum keine unmittelbare Entsprechung finden, dort unbekannt sind und für die demzufolge kein Swahiliäquivalent existiert. Das gilt z. B. für Begriffe aus der europäischen Fauna und Flora oder den Wintersport. Nach Möglichkeit wurde in diesen Fällen versucht, ein vergleichbares Abbild und dessen Bezeichnung in Swahili zu ermitteln, wobei, ausgehend von der Praxis, der Sachverhalt noch durch den entsprechenden englischen Begriff ergänzt wird. Das Wörterbuch ist Ergebnis meiner über zwanzigjährigen Beschäftigung mit dem Swahili. Beinahe sechs Jahre konnte ich dabei die Entwicklung dieser Sprache «vor Ort» in Tansania verfolgen und umfängliches Material sammeln, mit Fachkollegen diskutieren sowie aus dem reichen Schatz der Sprache, der von hervorragenden Kennern des Swahili - insbesondere entlang der ostafrikanischen Küste - gepflegt und bewahrt wird, schöpfen.

Dies ist ein Auszug aus dem Wörterbuch Deutsch-Swahili, von Karsten Legère.

Titel: Wörterbuch Deutsch-Swahili
Autor: Karsten Legère
Verlag: Rüdiger Köppe Verlag
Köln, 2006
ISBN 9783896453464 / ISBN 978-3-89645-346-4
Broschur, 15 x 21 cm, 267 Seiten, 3 Tabellen

Legère, Karsten im Namibiana-Buchangebot

Wörterbuch Deutsch-Swahili

Wörterbuch Deutsch-Swahili

Das Wörterbuch Deutsch-Swahili enthält über 15.000 Stichwörter sowie eine Fülle von Wortverbindungen und idiomatischen Redensarten.

Swahili plants

Swahili plants

Swahili plants: An ethnobotanical survey aims at studying some aspects of the behaviour the Swahili-speaking people have vis-a-vis their plant world.

Wörterbuch Swahili–Deutsch

Wörterbuch Swahili–Deutsch

Dieses oft empfohlene, noch immer aktuelle Wörterbuch für die Übersetzung aus Swahili nach Deutsch, ist nur noch antiquarisch lieferbar.

Weitere Buchempfehlungen

Kleines Wörterbuch Deutsch - Suaheli

Kleines Wörterbuch Deutsch - Suaheli

Zum Gebrauch mit dem Lehrbuch „Kiswahili - Eine Einführung in die Sprache Ostafrikas"

Kiswahili

Kiswahili

Eine Einführung in die Sprache Ostafrikas

KulturSchock Tansania

KulturSchock Tansania

KulturSchock Tansania hilft sich im Alltag Ostafrikas zurechtzufinden, Vorurteile abzubauen und Fettnäpfchen zu vermeiden.

Kenia Tansania (Dumont Reise-Handbuch)

Kenia Tansania (Dumont Reise-Handbuch)

Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Kenia und Tansania flächendeckend und ist nach Reiseregionen gegliedert.

Tourist Map of Tarangire National Park

Tourist Map of Tarangire National Park

Die Tourist Map of Tarangire National Park in Tansania stammt aus der Ostafrika-Kartenserie von Veronica Rood.