Fotografische Erinnerungen an Deutsch-Südwestafrika, von Bernd Kroemer.

Fotografische Erinnerungen an Deutsch-Südwestafrika, von Bernd Kroemer. ISBN 9789991687247

Fotografische Erinnerungen an Deutsch-Südwestafrika, von Bernd Kroemer. ISBN 9789991687247

Bernd Kroemer ist der Herausgeber der chronologisch zusammengestellten Sammlung historischer Ansichtskarten und fotografischer Erinnerungen an Deutsch-Südwestafrika.

Bernd Kroemer  

Das Verlagsarchiv des Glanz & Gloria Verlags verfügt über einen recht großen Bild- und Fotobestand. Dieser schließt u.a. einen umfangreichen Foto und CD-Bildbestand aus dem Nachlaß von Dr. Lothar Kinzinger aus Zweibrücken ein. Außerdem befinden sich darunter auch das Album des Rittmeisters Gottreich Hubertus Mehnert, sowie seltene Fotos aus den Alben des Leutnants Walther Wülfing und des Unteroffiziers Karl Waldeck. Beide waren Angehörige der ehemaligen Kaiserlichen Schutztruppe für DSWA. Zu diesen Personen wurden bereits in der Vergangenheit vom Glanz & Gloria Verlag eine Reihe von Schriften veröffentlicht. Zusätzliche Erwerbungen ermöglichten den Aufbau einer ansehnlichen Sammlung an Originalfotos und Ansichtskarten zum Thema Schutzgebiet Deutsch-Südwestafrika. Aber auch die Historical Namibian Photo Collection der Wissenschaftlichen Gesellschaft Swakopmund steht immer wieder zur Verfügung. Nicht jeder Schutztruppler konnte sich in der damaligen Zeit einen Fotoapparat leisten. Daher wurde das Fotografieren zu einem lukrativen Geschäft, da fast alle Schutztruppler Fotografien erwarben und Ansichtskarten kauften, die sie ihren Lieben in der fernen Heimat zuschickten. Nur so läßt sich der verhältnismäßig große Bilder- und Ansichtskartenbestand, der noch im Umlauf und auf dem Markt ist, erklären. Eine sorgfältige Auswahl solcher Erinnerungsschätze fand den Weg in diesen Bildband. Absicht ist es nicht, wie in anderen, ähnlichen Veröffentlichungen, die Bilder nach fotografischer Höchstqualität, sondern nach Bedeutsamkeit ihrer Aussagen auszusuchen. Dabei sollte auch der authentische fotografische Beitrag einiger Amateurfotografen berücksichtigt werden. Aus dem hervorragenden Bildmaterial von teilweise bekannten Fotografen, wurden auch einige gestellte Fotos diesen Bildband aufgenommen. Der Betrachter erhält einen historischen Einblick in die aride Landschaft des Südens, die Stepppen der Zentralregionen sowie in den tropischen Norden mit seinen Makalanipalmen. Dazu werden Porträts der Eingeborenen verschiedener Stämme in ihren damaligen traditionellen Stammeskostümen geboten. Es befinden sich in dieser Fotosammlung auch historische Ortsansichten, Schutztruppenmotive, sowie  Porträtaufnahmen einiger prominenter Offiziere, Unteroffiziere und einfacher Schutztruppensoldaten, die im ehemaligen Schutzgebiet aktiv waren. Die zwischen 1890 (Röhlig-Fotos) und 1919 (Waldeck-Fotos) entstandenen fotografischen Aufnahmen ergeben einen zeitlichen Ablauf über 30 Jahre deutscher Kolonialgeschichte in Deutsch-Südwestafrika. [...]

Dies ist ein Auszug aus dem Buch: Fotografische Erinnerungen an Deutsch-Südwestafrika, von Bernd Kroemer.

Buchtitel: Fotografische Erinnerungen an Deutsch Südwestafrika
Untertitel: Fotos und Ansichtskarten aus Kriegs- und Friedenstagen
Herausgeber: Bernd Kroemer
Bearbeitung: Dr. Andreas Vogt
Glanz & Gloria Verlag
Windhoek, Namibia 2012
ISBN 9789991687247
Broschur, 24x16 cm, 142 Seiten, durchgehend großformatige sw-Fotos

Kroemer, Bernd im Namibiana-Buchangebot

Fotografische Erinnerungen an Deutsch-Südwestafrika, Band 3

Fotografische Erinnerungen an Deutsch-Südwestafrika, Band 3

Fotografische Erinnerungen an Deutsch-Südwestafrika Band 3: Der 1. Weltkrieg in Deutsch-Südwestafrika.

Die Befreiung Okahandjas

Die Befreiung Okahandjas

Der Ausbruch des Hereroaufstandes und die Befreiung Okahandjas durch die Schutztruppe aus der Sicht des Staatsbahnbetriebsleiters Walter Paschasius und ein Stück Eisenbahnergeschichte Südwestafrikas.

Meine Kriegserlebnisse in Deutsch-Südwestafrika

Meine Kriegserlebnisse in Deutsch-Südwestafrika

Meine Kriegserlebnisse in Deutsch-Südwestafrika beruht auf den 1907 erschienen Erinnerungen eines Schutztruppenoffiziers.

Fotografische Erinnerungen an Deutsch-Südwestafrika, Band 2

Fotografische Erinnerungen an Deutsch-Südwestafrika, Band 2

Der 2. Band der Reihe Fotografische Erinnerungen an Deutsch-Südwestafrika zeigt Orte, Menschen und Landschaften zwischen 1886 und 1915.

Soldatenleben. Erlebnisse als hessischer Kanonier in Lothringen und Deutsch-Südwestafrika

Soldatenleben. Erlebnisse als hessischer Kanonier in Lothringen und Deutsch-Südwestafrika

Dies ist der erste Band über das Soldatenleben Karl Waldecks als hessischer Kanonier in Lothringen und als Schutztruppler in Deutsch-Südwestafrika.

Fotografische Erinnerungen an Deutsch-Südwestafrika, Band 1

Fotografische Erinnerungen an Deutsch-Südwestafrika, Band 1

Eine hochinteressante Collage von Ansichtskarten und fotografischen Erinnerungen an Deutsch-Südwestafrika.

Gut und Blut für unsern Kaiser

Gut und Blut für unsern Kaiser

Gut und Blut für unsern Kaiser erzählt die Erlebnisse eines hessischen Unteroffiziers im Ersten Weltkrieg und im Kriegsgefangenenlager Aus in Südwestafrika.

Für Kaiser und Reich. Kriegstage in China und Südwestafrika

Für Kaiser und Reich. Kriegstage in China und Südwestafrika

Für Kaiser und Reich: Kriegstage in China und Südwestafrika ist ein fesselndes Lebensbild aus Erinnerungen, Briefen und Tagebuchblättern.

Liebes Väterchen. Briefe aus dem Namaaufstand 1905-1906

Liebes Väterchen. Briefe aus dem Namaaufstand 1905-1906

Liebes Väterchen ist der Titel gesammelter Briefe aus dem aus dem Namaaufstand 1905-1906, den Feldzügen gegen Cornelius, Morenga, Morris und Johannes Christian in Südwestafrika.

Reiseberichte aus Namibia

Reiseberichte aus Namibia

Die besten 13 Reiseberichte aus einem Schreibwettbewerb der Schulen in Namibia.