Dicke Haut und zarte Seele: Mein Leben mit den Elefanten, von Ruedi Tanner.

Dicke Haut und zarte Seele: Mein Leben mit den Elefanten, von Ruedi Tanner. ISBN 3924044864 / ISBN 3-924044-86-4 / ISBN 9783924044862 / ISBN 978-3-924044-86-2

Dicke Haut und zarte Seele: Mein Leben mit den Elefanten, von Ruedi Tanner. ISBN 3924044864 / ISBN 3-924044-86-4 / ISBN 9783924044862 / ISBN 978-3-924044-86-2

In seinem Buch Dicke Haut und zarte Seele: Mein Leben mit den Elefanten beschreibt der Schweizer Ruedi Tanner vier Jahrzehnte Erfahrung mit den Dickhäutern.

Ruedi Tanner  

Fast 41 Jahre lang hat Ruedi Tanner mit den Elefanten gelebt. Elefanten sind groß, mächtig, und ziehen uns Tierfreunde in ihren Bann. Als Ruedi Tanner in den Züricher Zoo kam, stand der Zoo kurz davor, die letzen Elefanten abzugeben. Sofort hat er sich für sie interessiert, er hat in all den Jahren alles getan, die Elefanten näher kennenzulernen, ihr Wesen, ihre Herkunft, ihre Haltung im Zoo. Ruedi Tanner ist dafür aus eigener Initiative nach Asien gefahren, und hat die Zoos in Amerika und Europa besucht, hat an Kongressen und Meetings teilgenommen, immer mit dem Ziel, etwas für seine Elefanten zu tun. Immer hatte er ein beruhigendes Wort für seine Tiere. Wenn er da war, wussten sich die Tiere auch geborgen. Sie waren der Mittelpunkt im Leben von Ruedi Tanner. Oder war es nicht vielleicht gerade umgekehrt? Er im Mittelpunkt der Elefanten? Er hat jedenfalls nicht nur für die Elefanten gelebt, sondern mit ihnen. Zusammen haben sie viel Schönes, aber auch Trauriges erlebt. Ruedi Tanner ist Teil der Elefantenherde geworden und hat mit den Tieren gefühlt. Natürlich kam für die Position, die er innerhalb der Elefantenherde hatte, nur die Alpha-Stellung in Frage. In den Elefantenherden sind es die alten Weibchen, die diese innehaben. Diese Stellung hat er sich ganz natürlich aufgebaut, er wirkte als Tante für die Elefanten aus Burma und Thailand, als Mutter für Ceyla-Himali und wiederum als Tante der im Zoo geborenen Jungtiere von Ceyla-Himali. Zwischen Ruedi Tanner und den Elefanten mussten sich die anderen Tierpfleger einordnen. Seine Anliegen hat er immer vehement vertreten und manchmal auch sehr ungewöhnliche Wege gefunden, sie zu verwirklichen. Mit seinem Einsatz für die Elefanten hat er viel erreicht. Die Zucht ist möglich geworden, die Elefantenhaltung hat sich markant verbessert, auch dank vieler kleiner Verbesserungen, die für Zoobesucher kaum sichtbar sind. Die jeweiligen Direktoren konnte ihm nicht immer alle seine Wünsche erfüllen und das ehemals modernste Elefantenhaus Europas im Zoo Zürich wird heute nicht mehr allen Ansprüchen modernster Tierhaltung gerecht. Trotzdem gilt die Elefantenhaltung im Zürcher Zoo nach wie vor als vorbildlich. Als Fachmann in Fragen der Haltung von Elefanten wurde Ruedi Tanner immer wieder konsultiert und beigezogen. In seiner Alpha-Stellung war Ruedi Tanner nicht immer ein einfacher Mitarbeiter. Er hat sein Revier immer kräftig markiert und verteidigt. Sein Gespür für seine Tiere konnte aber ausgeprägter nicht sein. Die kleinste Regung seiner Schützlinge, eine Unpässlichkeit eines Tieres oder die ersten Anzeichen der Musth bei Maxi entgingen ihm nicht. Er hörte sie, roch sie, spürte sie. Im direkten Umgang mit dem Tier zeigt sich sein weicher Kern. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein erfahrenes altes Elefantenweibchen in Asien sich besser für das Wohl seiner Herde einsetzen könnte. Ruedi Tanner wird diese zarte Elefantenseele wohl nicht mehr verlieren.

Dies ist ein Auszug aus dem Buch: Dicke Haut und zarte Seele: Mein Leben mit den Elefanten, von Ruedi Tanner.

Titel: Dicke Haut und zarte Seele
Untertitel: Mein Leben mit den Elefanten
Autor: Ruedi Tanner
Verlag: Tecklenborg Verlag
Steinfurt, 2000
ISBN 3924044864 / ISBN 3-924044-86-4
ISBN 9783924044862 / ISBN 978-3-924044-86-2
Kartoneinband, Schutzumschlag, 21x24 cm, 168 Seiten, 58 Abbildungen

Tanner, Ruedi im Namibiana-Buchangebot

Dicke Haut und zarte Seele: Mein Leben mit den Elefanten

Dicke Haut und zarte Seele: Mein Leben mit den Elefanten

Dicke Haut und zarte Seele berichtet über vier Jahrzehnte Erfahrung mit Elefanten im Züricher Zoo.

Weitere Buchempfehlungen

The Realm of the Desert Elephant

The Realm of the Desert Elephant

The Realm of the Desert Elephant is a magical photographic journey through Namibia's Kunene region in Northwest Namibia.

Des Elefanten Wiederkehr. Südafrikanische Geschichten

Des Elefanten Wiederkehr. Südafrikanische Geschichten

Des Elefanten Wiederkehr bietet ausgewählte südafrikanische Geschichten, die zum besten internationaler Literatur gehören.

Benni, der kleine Elefant; Benni, the little elephant

Benni, der kleine Elefant; Benni, the little elephant

Benni, der kleine Elefant: Ein Mal- und Erzählbuch aus Namibia! Benni, the little elephant: Nicely made colour- and story-book from Namibia.

Craft Art in South Africa

Craft Art in South Africa

Craft Art in South Africa: Creative Intersections endeavours to inspire, encourage and bring joy.