22.12.2017

Weihnachtsgeschichten aus Namibia

Weihnachtsgeschichten aus Namibia: Every December. Namibian Christmas - Stories, Reflections, Poems. Ein Buch des Kuiseb Verlags.

Weihnachtsgeschichten aus Namibia: Every December. Namibian Christmas - Stories, Reflections, Poems. Ein Buch des Kuiseb Verlags.

Silent night, holy night!; Stille Nacht! Heil´ge Nacht!; Stille nag, heilige nag; Oufiko uyapuki; Mwineye, kwa zorere; !Nosa !keis, !anu !keis - Die Sammlung von Weihnachtsgeschichten aus Namibia "Every December. Namibian Christmas - Stories, Reflections, Poems“ fängt die Vielfalt an Kulturen, Traditionen und Sprachen Namibias ein.

Die Sammlung von Weihnachtsgeschichten ist eine Mischung von Gedichten, Geschichten, Liedern und Fotos, alle rund ums Thema Weihnachten und alle „typisch namibisch“. Die Sammlung wurde vom Kuiseb Verlag und der Namibia Wissenschaftlichen Gesellschaft zusammengestellt und von der EU-Delegation in Namibia gesponsert. Namibier wurden im Juli dieses Jahres eingeladen, ihre Geschichten, Gedichte, Gemälde, Illustrationen und auch Lieder zusammenzustellen, um sie in einem Weihnachtsbuch mit anderen zu teilen. Die eingereichten Texte sind so vielfältig, wie Namibia selbst: Englisch, Afrikaans, Deutsch, Oshivambo, Nama und Otjiherero. Die Beiträge wurden dann in eine ergänzende englische Version übersetzt und jeweils in Englisch und der Originalsprache abgedruckt. Wie Erika von Wietersheim im Vorwort erwähnt: „Diese Sammlung von Geschichten und Bildern ist eine kunterbuntes Patchwork an verschiedensten Arten, Weihnachten in Namibia zu feiern. Die Beiträge erzählen von Freude und Aufregung, von detaillierten Vorbereitungen und Vorfreude, aber auch von Gefühlen der Reue, Traurigkeit und Isolierung.“ Autoren wie Sylvia Schlettwein, Fanie Gous, Hetty Rose-Junius, Florence F. Khaxas, Prince Kamaazengi Marenga I, Pierre Maré, Victoria Erasmus, Franziska Xamses und Matilda Isaaks präsentierten fiktionale und non-fiktionale Beiträge, aus der Perspektive unterschiedlicher Generationen, mit verschiedenen sozialen und kulturellen Hintergründe und erzählen von der Gegenwart und Vergangenheit. „Liebe, Frieden, Beisammensein und geteilte Freude, füreinander da sein und einander verstehen: Für das Team der EU-Botschaft und für mich persönlich ist das die Bedeutung von Weihnachten“, so wird Jana Hybášková, die EU-Botschafterin in Namibia, im Vorwort zitiert.

Mit freundlicher Genehmigung der Allgemeinen Zeitung in Windhoek (Namibia), veröffentlicht das Namibiana Buchdepot die Pressemeldung: Weihnachtsgeschichten aus Namibia.

Empfehlungen

Songs of Praise (CD Mascato Youth Choir of Namibia)

Songs of Praise (CD Mascato Youth Choir of Namibia)

Die CD Songs of Praise des Mascato Youth Choir of Namibia enthält geistliche Loblieder, Spirituals, Gospels und Weihnachtslieder in Deutsch, Englisch, Latein, Afrikaans, Nama/Damara, Oshiwambo und Xhosa.

Weihnachten im Sommer. Zur Konstruktion deutscher Identität in Namibia

Weihnachten im Sommer. Zur Konstruktion deutscher Identität in Namibia

Das ethnische Selbstverständnis deutscher Namibier wird am Beispiel des Weihnachtsfestes erörtert