Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 5, von Inke Stoldt et al.

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 5, von Inke Stoldt et al. Nature Investments und Klaus Hess Verlag. Windhoek, Namibia; Göttingen, 2014. ISBN 9789991689609 / ISBN 978-99916-896-0-9 Namibia. ISBN 9783933117908 / ISBN 978-3-933117-90-8 Deutschland

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 5, von Inke Stoldt et al. Nature Investments und Klaus Hess Verlag. Windhoek, Namibia; Göttingen, 2014. ISBN 9789991689609 / ISBN 978-99916-896-0-9 Namibia. ISBN 9783933117908 / ISBN 978-3-933117-90-8 Deutschland

Die Anfänge der Heilquellen von Ai-Ais ist eine der faszinierenden Episoden im fünften Band der Reihe Gondwana History, Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, von Inke Stoldt et al.

Sven-Eric Kanzler  Christina Rockstroh  Antje Otto  

Zwischen steilen Felshängen am südlichen Ende des Fischfluss Canyons sprudeln mineralienreiche heiße Quellen, die über Jahrhunderte hinweg Menschen angelockt haben. Die Nama wussten schon in frühester Zeit von diesem Platz und suchten bei Krankheit Heilung in dem verjüngenden Quellwasser. Vermutlich waren die Quellen bereits vor tausenden von Jahren in der Steinzeit bekannt. /Ai-/Ais bedeutet 'sehr heiß' auf Nama. Zwar sind die Schnalzlaute verschwunden, aber der bildhafte Name ist geblieben. Durch das tiefe Bruchsystem des Canyons steigt Grundwasser von der Erdkruste auf und tritt mit etwa 60°C an die Oberfläche. Auch heute noch ist die felsige Zufahrtsstraße hinunter nach Ai-Ais einigermaßen respekteinflößend. Man stelle sich vor, um wieviel abenteuerlicher die Anreise für die Badegäste war, die in lang vergangenen Zeiten die Quellen aufsuchten, um ihre heilende Wirkung zu nutzen. Erst kamen sie mit Ochsenwagen, dann mit Eselskarren und schließlich mit Autos und Lastwagen, die regelmäßige Pausen brauchten, um den Motor abkühlen zu lassen und Kühlwasser nachzufüllen. Als der bekannte Missionar Tobias Fenchel sich 1890 beim Bau der Kirche von Keetmanshoop überanstrengte und krank wurde, riet man ihm, sich zur Erholung nach Ai-Ais zu begeben. Er brach im Ochsenwagen zu seiner Badereise auf und blieb mehrere Wochen. Das heiße Wasser verschaffte ihm eine gewisse Linderung. Zweifellos fanden sich im Laufe der Jahre immer wieder sporadische Besucher bei den Quellen ein, doch ein regelrechtes Ferienziel wurde Ai-Ais erst ab den Vierzigerjahren. Die ersten Urlauber kamen mit Eselskarren und errichteten sich eine Art Unterkunft aus Ried. Das heiße Wasser leiteten sie in Lehmvertiefungen, die als Badewanne dienten. Sie blieben immer mehrere Wochen, denn ihrer Ansicht nach verhieß ihnen das berühmte Heilwasser ein längeres Leben. An große Eselskarren wurden kleinere, beweglichere Gefährte angehängt, die für Jagd-Expeditionen genutzt wurden. In den Fünfzigerjahren wurden weiße Zelte in langen Reihen aufgestellt und Ai-Ais begann wie ein sauber angelegtes Armee-Lager auszusehen. Was vielleicht nicht so verwunderlich war, da ein Kommandant die Anlage leitete. Die Besucher waren eine bunt gemischte Gesellschaft aus Ärzten, Missionaren, Farmern, Lehrern und anderen Bewohnern der nächstgelegenen Orte und der umliegenden Schaffarmen. Doch selbst aus dem Richtersveld in der nördlichen Kap-Provinz, aus Springbok und Orten wie Okiep kamen die Badegäste. Unterwegs machten sie Rast am Oranje. Manche reisten sogar aus Malmesbury an. Sie alle richteten sich auf mehrere Winterwochen in Ai-Ais ein. Inzwischen war dort ein Schwimmbecken zwischen das Ried gebaut worden, und es gab Umkleidekabinen aus Wellblech. Die Urlauber brachten Hausangestellte mit, die sich um Kochen und Reinigen kümmerten, ein Bierdepot lieferte Stärkung in flüssiger Form und ein kleiner Laden verkaufte Konserven und Tabak. Man konnte sogar Ai-Ais Salz als Andenken mitnehmen, damit man in Erinnerungen schwelgen und sich etwas Gutes tun konnte, wenn zu Hause der Alltag wieder seinen Lauf nahm. Ferien in Ai-Ais verliefen in entspannten Bahnen. In der Urlaubsbeilage der damaligen Zeitung Die Suidwester beschrieb Pieter de Waal im Dezember 1950 die geruhsame Atmosphäre und die lebhatten Charaktere, die sich in Ai-Ais einfanden. Gleich am Morgen gingen die Ooms undTannies (Onkel und Tanten) zu den Umkleidekabinen hinüber. Die Damen kamen in Bademänteln oder in Handtücher gewickelt wieder zum Vorschein, um sich auf dem kurzen Weg zum Schwimmbecken nicht etwa zu erkälten. [...]

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 5, von Inke Stoldt et al.

Titel: Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 5
Autoren: Mannfred Goldbeck; Inke Stoldt; Sven-Eric Kanzler; Kirsten Kraft; Christina Rockstroh; Ron Swilling; Anna Hillebrecht; Savelia Nanyanga; Antje Otto; Hergen Junge; Errol Hurter; Walter Rusch;
Reihe: Gondwana History
Verlage: Nature Investments und Klaus Hess Verlag
Windhoek, Namibia; Göttingen, 2014
ISBN 9789991689609 / ISBN 978-99916-896-0-9 Namibia
ISBN 9783933117908 / ISBN 978-3-933117-90-8 Deutschland
Broschur, 15x21 cm, 168 Seiten, 85 Abbildungen, 1 Karte, Text in Deutsch

Kanzler, Sven-Eric und Rockstroh, Christina im Namibiana-Buchangebot

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 5

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 5

Namibia bietet zahllose spannende Episoden, die in der Reihe Gondwana History: Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, nach und nach veröffentlicht werden.

Stamps & Stories: 50 Stories of Namibia's Postage Stamps Vol 2

Stamps & Stories: 50 Stories of Namibia's Postage Stamps Vol 2

Stamps & Stories: 50 Stories of Namibia's Postage Stamps Vol 2 contains entertaining stories related to the images on Namibian postage stamps.

Stamps & Stories: 50 Stories of Namibia's Postage Stamps Vol 1

Stamps & Stories: 50 Stories of Namibia's Postage Stamps Vol 1

Stamps & Stories: 50 Stories of Namibia's Postage Stamps Vol 1 introduces to the postal history of Namibia.

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 6th edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 6th edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 6th edition, is a collection of 30 tales of Namibian history, culture and nature.

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 5th edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 5th edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 5th edition, is a collection of 30 tales of Namibian history, culture and nature.

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 4th edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 4th edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 4th edition, is a collection of 30 tales of Namibian history, culture and nature.

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 3rd edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 3rd edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 3rd edition, is a collection of 30 tales of Namibian history, culture and nature.

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 2nd edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 2nd edition

This is the 2nd edition of Gondwana History with thirty memorable moments from Namibia's past times.

Expelled from a beloved Country

Expelled from a beloved Country

Expelled from a beloved Country is the life story of German Settlers in Southern Namibia between Colonial War and World War I.

Stamps & Stories: 50 Geschichten zu Briefmarken-Motiven Namibias, Band 2

Stamps & Stories: 50 Geschichten zu Briefmarken-Motiven Namibias, Band 2

Band 2 der Reihe Stamps & Stories erzählt 50 Geschichten zu den Hintergründen der Briefmarken-Motive Namibias.

Stamps & Stories: 50 Geschichten zu Briefmarken-Motiven Namibias

Stamps & Stories: 50 Geschichten zu Briefmarken-Motiven Namibias

Die Reihe Stamps and Stories erzählt 50 Geschichten zu den Hintergründen der Briefmarken-Motive Namibias.

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 4

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 4

Auch der vierte Band der Reihe Gondwana History fesselt mit zahlreichen kurzen Berichten und Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias.

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 3

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 3

Dies ist der Band 3 aus der Reihe Gondwana History mit weiteren Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias.

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 2

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 2

Band 2 aus der Reihe Gondwana History bietet 25 Geschichte als Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias.

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 1

Gondwana History. Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias, Band 1

Die Buchreihe Gondwana History ist eine kurzweilige Sammlung interessanter Momentaufnahmen aus der Vergangenheit Namibias.

Vertrieben von geliebter Erde

Vertrieben von geliebter Erde

Vertrieben von geliebter Erde ist Geschichte zweier Brüder aus Deutschland und der Farm Kairos in Südwestafrika.

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 1st edition

Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past, 1st edition

This is the 1st edition/volume of the history series Gondwana History: Memorable Moments from Namibia's Past.