Skip to Main Content »

Search Site

0 items, € 0.00
To the cart »

Your Shopping cart is empty.

 

Wörterbuch Swahili–Deutsch

Wörterbuch Swahili–Deutsch

Dieses oft empfohlene, noch immer aktuelle Wörterbuch für die Übersetzung aus Swahili nach Deutsch, ist nur noch antiquarisch lieferbar.
04-0130
978-3-89645-340-2
used

No longer available

Recommendations for Wörterbuch Swahili–Deutsch

Kiswahili

Kiswahili

€ 22.50
Incl. 7% tax, excl. shipping
Swahili-Handbuch

Swahili-Handbuch

€ 38.80
Incl. 7% tax, excl. shipping
Swahili Übungsbuch

Swahili Übungsbuch

€ 19.80
Incl. 7% tax, excl. shipping
Swahili Grundkurs

Swahili Grundkurs

€ 39.80
Incl. 7% tax, excl. shipping

Titel: Wörterbuch Swahili – Deutsch
Autorinnen: Hildegard Höftmann; Irmtraud Herms; Karsten Legère
Verlag: Rüdiger Köppe Verlag
Köln, 2005
ISBN 3896453408 / ISBN 3-89645-340-8
ISBN 9783896453402 / ISBN 978-3-89645-340-2
Broschur, 15 x 21 cm, 408 Seiten, 3 Tabellen

Zustand:

Gut. Geringe Gebrauchsspuren, inwendig sauber.

Beschreibung:

Nachdem das Werk "Langenscheidts Handwörterbuch Swahili-Deutsch" im Jahre 2004 aus dem Verlagsprogramm genommen worden war, hatte sich der Rüdiger Köppe Verlag entschlossen, eine unveränderte Nachauflage des bis dahin umfangreichsten und aktuellsten Swahili-Wörterbuches in deutscher Sprache herauszubringen. Da die Bedeutung des Swahili als überregionales Kommunikationsmedium auch zukünftig stetig wachsen wird, werden Lehrmaterialien und Wörterbücher zunehmend ein dringendes Desiderat darstellen, auch wenn dieses hervorragende Werk für die deutsche Sprache nur noch antiquarisch verfügbar ist. Das gegenwärtige Angebot hat sich zum Englischen als Referenzsprache entwickelt. Viele der 20.000 Stichwörter in diesem Wörterbuch wurden mit kompetenten Swahili-Sprechern diskutiert und verifiziert. Als Quelle zur Erweiterung der Lexik dienten moderne Swahili-Texte aus Tansania. Das Wörterbuch ist so gestaltet, dass die Lexeme schneller aufgefunden werden können, indem Ableitungen vom Grundwort mit ihren speziellen Bedeutungen jetzt als eigenes Stichwort erscheinen. Ebenso wurden vorwiegend gebrauchte Pluralformen als eigene Stichwörter aufgenommen.