Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Wüstendiamanten

Wüstendiamanten

Das Buch Wüstendiamanten berichtet über die Geschichte der Erschließung der Diamantenfelder in Südwestafrika und Namibia.
13136
978-0-620-39750-6
neu

sofort lieferbar

19,95 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Titel: Wüstendiamanten
Autor: Gino Noli
Genre: Ortsgeschichte
Verlag: Selbstverlag
2. Auflage. Plettenberg, Südafrika 2014
ISBN 9780620397506 / ISBN 978-0-620-39750-6
Broschur, 15 x 21 cm, 86 Seiten, zahlreiche sw-Fotos

Über: Wüstendiamanten

In seinem Buch "Wüstendiamanten" beschreibt Gino Noli, der über viele Jahre Namibia-Reisende mit der "Geisterstadt" Kolmanskuppe bekannt gemacht hat, die Ortsgeschichte des später so genannten Sperrgebiets von der Zeit der ersten portugiesischen Seefahrer bis zur Entdeckung der Diamanten im Jahr 1906 und beschreibt auch die kurze, darauf folgende Blütezeit der Diamantenförderung zur Zeit Deutsch-Südwestafrikas.

Inhalt: Wüstendiamanten

Vorbemerkung
Der geschichtliche Anlauf zur Entdeckung der Diamanten
Und dann kam Stauch
Kolmanskuppe, Akropolis der Namib
Pomona und die Diamanten im Mondlicht
Elisabethbucht und Hans Hörlein
Sperrgebiet, damals, heute und warum
Und was wurde aus Stauch?
Der geologische Ursprung der Wüstendiamanten
Die Zukunft der namibischen Diamantenindustrie
Quellennachweis
Danksagung


Auszug aus diesem Buch: