03.10.2015

Silwood School of Cookery

Die Silwood School of Cookery ist die älteste gewerbliche Kochschule Südafrikas. Rechts: Alicia Wilkinson, die Tochter der Gründerin Lesley Faull und Leiterin der Institution, links die Enkelin, Carianne Wilson.

Die Silwood School of Cookery ist die älteste gewerbliche Kochschule Südafrikas. Rechts: Alicia Wilkinson, die Tochter der Gründerin Lesley Faull und Leiterin der Institution, links die Enkelin, Carianne Wilson.

Die Silwood School of Cookery ist die älteste gewerbliche Kochschule Südafrikas.

Die Silwood School of Cookery wurde im Jahr 1964 von Lesley Faull als gewerbliche Kochschule für gastronomisches Personal und privat Interessierte im Stadtteil Rondebosch von Kapstadt gegründet und hat sich aus bescheidenen Anfängen in fünf Jahrzehnten zu einer international anerkannten Institution einer klassischen und vielseitigen Chefausbildung in mehreren, in sich abgeschlossenen Qualifikationstufen etabliert. Die erste führt nach einer einjährigen Ausbildung in Kochen und Backen zum Silwood Certificate Course, auf der der einjährige Silwood Diploma Course folgt, in dem die Schüler, kritisch begleitet von ihrem Mentoren, ihr Talent und ihre Fähigkeiten in ausgewählten Restaurants erproben, und schließlich der Silwood Grande Diploma Course als drittes Ausbildungsjahr, während dem die Kochschüler und Nachwuchschefs in gastromischen Betrieben hospitieren, die der Förderung des jeweiligen Schülers am ehesten gerecht werden. Als zusätzliches Fortbildungsangebot für Berufstätige bietet die Schule einen Patisserie-Ausbildungsgang zum Konditor in Teilzeit an. Das Bildungsangebot der Silwood School of Cookery mit eigens zugeschnittenen Kurzlehrgängen auch an interessierte Privatleute für den Hausgebrauch. Auf dem Gelände der Schule werden zu Ausbildungszwecken organisch bewirtschaftete Kräuter- und Gemüsegärten gepflegt und mit weiteren Dienstleistungsangeboten im Bereich des regionalen Catering, der Rezeptentwicklung und des Foodstylings Drittmittel eingeworben. Im Schulbetrieb der Silwood School of Cookery werden die Jahrgänge von etwa 48 erfolgreichen Bewerbern in Gruppen von maximal zwölf Personen zusammengefaßt und an vier Tagen der Woche praktisch und an einem weiteren in Theorie ausgebildet. Zahlreiche gewonnene nationale Kochwettbewerbe und Auszeichnungen belegen regelmäßig das hohe fachliche Niveau der Schüler. Viele Absolventen der Schule durchlaufen erfolgreiche Karrieren als Köche und Chefs in den Küchen renommierter Hotels und Restaurants und sind als Nachwuchskräfte in der Topgastronomie gesucht. Als Beispiel kann Chefin Loran Livesey genannt werden, über die und das Restaurant D'vine Restaurant der Verleger Gerald Hoberman, einen Bildband herausgab. Im Jahr 1992 übergab die Gründerin die Leitung der Silwood School of Cookery an ihre Tochter Alicia Wilkinson, die inzwischen von ihrer eigenen Tochter Carianne Wilson im Ausbildungsbetrieb und im Firmenmanagement unterstützt wird. Im August 2015 begang die Institution das 50-jährige Jubiläum.

Internetseite von Silwood School of Cookery:

  • www.silwood.co.za

Empfehlungen

For the Love of Baking

For the Love of Baking

For the Love of Baking covers the range from cakes, cupcakes and desserts to biscuits and tray bake.

The Complete South African Fish and Seafood Cookbook

The Complete South African Fish and Seafood Cookbook

This edition provides the most complete cookbook on Fish and Seafood from South Africa.

The Best of Cooking in South Africa

The Best of Cooking in South Africa

The Best of Cooking in South Africa zeigt eine schöne und ausgewogene Auswahl der südafrikanische Küche.

The A-Z of Food and Cookery in South Africa

The A-Z of Food and Cookery in South Africa

With more than 1000 entries and 1500 recipes, The A-Z of Food and Cookery in South Africa is destined to become the constant kitchen companion.

Relish. Easy Sauces, Seasonings and Condiments to Make at Home

Relish. Easy Sauces, Seasonings and Condiments to Make at Home

Relish is a cookbook that aims to bring flavour into daily cooking and helps to make easy sauces, seasonings and condiments.