25.10.2011

Grape: South Africa's independant wine viewpoint

Grape ist ein unabhängiger südafrikanischer Internet-Blog, der fachliche Angelegenheiten der Weine Südafrikas diskutiert, bespricht und kommentiert.

Grape ist ein unabhängiger südafrikanischer Internet-Blog, der fachliche Angelegenheiten der Weine Südafrikas diskutiert, bespricht und kommentiert.

Grape ist ein unabhängiger südafrikanischer Internet-Blog, der fachliche Angelegenheiten der Weine Südafrikas diskutiert, bespricht und kommentiert.

Grape wurde als unabhängiges Fachmagazin erstmals 1999 in englischer Sprache herausgegeben. Der Gründer, Tim James, und eine Gruppe idealistischer südafrikanischer Weinkenner und Weinjournalisten, beabsichtigten damit, einer freieren und interessenfreien Diskussion in den Angelegenheiten der Weine Südafrikas Raum zu schaffen und den Einfluß marktdominierender Kräfte in der südafrikanischen Weinindustrie auf die fachliche Berichterstattung und die weinjournalistische Arbeit zu begrenzen. Mit dem Weinmagazin Grape, einer Schar ehrenamtlicher Unterstützer und Autoren, ohne Gewinnerzielungsabsichten und viel gutem Willen, gelang dies bis zum Jahr 2005, als man sich entschloß, trotz der inzwischen errungenen Anerkennung im In- und Ausland, die redaktionellen Inhalte internetbasiert fortzusetzen und den kostenintensiven Druck von Grape aufzugeben. Grape wurde nun technisch als Internet-Blog einer Gruppe Autoren fortgesetzt. Unverändert blieb das Thema der Wein Südafrikas und alle damit zusammenhängenden Sachfragen. Unter den Autoren der Gründerzeit von Grape befand sich Philip van Zyl, der die Mitarbeit zugunsten der Fortführung des Weinführers Platter’s South African Wine Guide beendete, Cathy van Zyl und, nicht lange danach, Angela Lloyd. Nach der Fortsetzung von Grape als Onlineversion stießen Melvyn Minnaar und Michael Fridjhon dazu und, als bislang letzter in der Runde der kontinuierlich Mitarbeitenden, Rob Boyd. Ferner gibt es zahlreiche, nur gelegentlich mitarbeitende Autoren bei Grape. Ebenfalls unverändert ist das Credo von Grape, konsequent unabhängig von kommerziellen Absichten, Werbeeinnahmen und dadurch von Einflußnahme zu bleiben sowie, mit viel Idealismus, Fachwissen und Können, das Beste für die Entwicklung des südafrikanischen Weins zu tun.

Internetseite von Grape, South Africa's independant wine viewpoint:

Empfehlungen

Cape Wine Braai Masters. Grillen wie Südafrikas Weinmacher

Cape Wine Braai Masters. Grillen wie Südafrikas Weinmacher

In Cape Wine Braai Masters sind die populärsten Rezepte der naturverbundenen südafrikanischen Weinmacher zusammengestellt und auf das Grillen ausgerichtet.

Cape Winelands Map/ Karte. Stellenbosch, Franschhoek, Helderberg (Slingsby's)

Cape Winelands Map/ Karte. Stellenbosch, Franschhoek, Helderberg (Slingsby's)

The first map in a series that will eventually detail all the winelands of the Cape