10.06.2011

Allgemeine Zeitung Windhoek Namibia

Bis Ende 2012 hatte die Allgemeine Zeitung aus Windhoek-Namibia dieses Layout.

Bis Ende 2012 hatte die Allgemeine Zeitung aus Windhoek-Namibia dieses Layout.

Dies ist seit 2013 die Titelblattgestaltung der Allgemeinen Zeitung, Windhoek-Namibia.

Dies ist seit 2013 die Titelblattgestaltung der Allgemeinen Zeitung, Windhoek-Namibia.

Die Allgemeine Zeitung, mit Sitz in Windhoek, ist deutschsprachig und die älteste Tageszeitung in Namibia.

Die Allgemeine Zeitung, offiziell auch AZ genannt, wurde 1916 gegründet und ist die älteste Tageszeitung Namibias. Die Allgemeine Zeitung ist deutschsprachig, erscheint werktäglich und gehört zur Democratic Media Holdings DMH, die auch den namibischen Radiosender Radio 99, die Druckerei Newsprint Namibia und die afrikaanssprachige Tageszeitung Die Republikein besitzt. Die Tagesauflage liegt, in Abhängigkeit vom Wochentag, zwischen 5300 und 6200 Exemplaren, die an Abonnenten in Namibia, Südafrika und Deutschland gehen und in Geschäften und auf der Straße verkauft werden. Aus diesen Einnahmen und dem Anzeigengeschäft, finanziert sich die Zeitung. Die Redaktion produziert zusätzlich ein monatliches Tourismusjournal mit einer Auflage von 12000 Exemplaren und gelegentlich weitere, anlaßbezogene Beilagen. Die Berichterstattung und Kommentierung der Allgemeinen Zeitung liegt in örtlichen und nationalen Schwerpunkten Namibias und versorgt damit einen überwiegend deutschsprachigen Leserstamm, von welchem ein kleinerer Teil Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache spricht und sich durchaus über mehrere Zeitungen informiert. Ein weiteres Informationsangebot der Zeitung ist seine Familienrubrik, in der Mitteilungen über Geburten, Heiraten oder Sterbefälle zu finden sind. Die Internetseite der AZ www.az.com.na ist ein weiteres Medium mit einer großen Auswahl aktueller Beiträge, Nachrichten und einem Forum, das von durchschnittlich 1500 Besuchern pro Tag aufgerufen wird. In der langen Geschichte der Allgemeine Zeitung hat es naturgemäß manchen Paradigmenwechsel in der Verlagsphilosophie gegeben, die seit den 70er Jahren mit gemäßigter Prägung auf die sich abzeichnenden politischen und gesellschaftlichen Veränderungen reagiert, sich als Sammel- und Bezugspunkt der deutschsprachigen Gemeinschaft versteht und sich in einem traditionellen und vor allem einen zukunftsorientierten namibischen Auftrag sieht. Die Redaktion fühlt sich der Gestaltung und Stärkung der Lebensqualität und der Rechtstaatlichkeit in Namibia verpflichtet und viele Artikel der letzten Jahre belegen ihren kritischen Umgang mit Korruption, Verschwendung von Steuermitteln, Amtsmißbrauch und politischen Versuchen, demokratische Rechte oder die Unabhängigkeit der Justiz zu beschränken. Stefan Fischer leitet mit seinem Stellvertreter Eberhard Hofmann die Redaktion der Allgemeinen Zeitung. Weitere Redakteure und Fotografen sind Dirk Heinrich, Erwin Leuschner, Wiebke Schmidt, Sybille Schott und Clemens von Alten, freie Mitarbeiter der AZ sind Sven Heussen, Heinz Krikkis, Mark Springer und Konny von Schmettau. In Kapstadt fungiert Wolfgang Drechsler als Südafrika-Korrespondent des Traditionsblattes. Zu Anfang des Jahres 2013 wurde der Allgemeinen Zeitung ein neues Layout gegeben, das in der Leserschaft gemischte Reaktionen hinsichtlich Geschmack und Lesbarkeit hervorrief. Auch der Wahlspruch Auf gut Deutsch wurde durch den Claim Aktuell Mittendrin für Dich ersetzt.

Allgemeine Zeitung
General Murtala Muhammed Avenue 11
Postfach 86695
Windhoek, Namibia
Tel. +264-61-225822
Fax: +264-61-220225
azinfo@az.com.na
www.az.com.na

Empfehlungen

Deutschsprachige Medien in Namibia

Deutschsprachige Medien in Namibia

Geschichte, Bedeutung und Funktion der deutschsprachigen Medien in Namibia 1898-1998.

Catalogue of Periodicals and Newspapers in the Library of the Basler Afrika Bibliographien, Namibia Resource Centre & Southern African Library

Catalogue of Periodicals and Newspapers in the Library of the Basler Afrika Bibliographien, Namibia Resource Centre & Southern African Library

This catalogue comprises journals, newspapers and periodical bibliographies in the Library of the Basler Afrika Bibliographien, Namibia Resource Centre & Southern African Library.

A Century of Sundays - 100 Years of Breaking News in the Sunday Times

A Century of Sundays - 100 Years of Breaking News in the Sunday Times

Collection of articles and photographs that have appeared in The Sunday Times over hundred years

Publish and be Damned. Two Decades of Scandals

Publish and be Damned. Two Decades of Scandals

Publish and be Damned tells a woman's career in investigative journalism in South Africa, uncovering two decades of political and criminal scandals.

The Devil in the Detail

The Devil in the Detail

The Devil in the Detail, destined to explode onto the political landscape of South Africa, will unveil a series of scandals, outrages and criminal networks.