Uwe-K. Ketelsen

Dr. Uwe-K. Ketelsen ist ein deutscher Professor (em.) für Neuere deutsche Literaturwissenschaft.

Dr. Uwe-K. Ketelsen ist ein deutscher Professor (em.) für Neuere deutsche Literaturwissenschaft.

Dr. Uwe-K. Ketelsen ist ein deutscher Professor (em.) für Neuere deutsche Literaturwissenschaft.

Uwe-K. Ketelsen, Jahrgang 1938, schrieb seine Dissertation im Jahr 1966, wurde 1974 hablilitiert und ist Autor zahlreicher Schriften und Bücher im Bereich der Sozial- und Kulturgeschichte der Literatur. Prof. Dr. Uwe-K. Ketelsen war bis zu seinem Ruhestand im Jahr 2003, Professor für für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an Fakultät für Philologie der Ruhr-Universität Bochum und betreute von 1986 bis 1999 die Theatergeschichtliche Sammlung Kurt Dörnemann des Germanistischen Instituts.


Ketelsen, Uwe-K. im Namibiana-Buchangebot

Kolonialismus: Kolonialdiskurs und Genozid

Kolonialismus: Kolonialdiskurs und Genozid

Das gewaltgenerierende Potential kolonialer Diskurse, die im Kontext unterschiedlicher Beispiele der Kolonialgeschichte untersucht werden, ist Thema des Buches Kolonialismus: Kolonialdiskurs und Genozid.