Ulrich van der Heyden

Privatdozent Dr. phil. et Dr. rer. pol. habil. Ulrich van der Heyden ist ein deutscher Historiker mit dem Schwerpunkt Afrika- und Kolonialgeschichte und ein Politikwissenschaftler.

Privatdozent Dr. phil. et Dr. rer. pol. habil. Ulrich van der Heyden ist ein deutscher Historiker mit dem Schwerpunkt Afrika- und Kolonialgeschichte und ein Politikwissenschaftler.

Privatdozent Dr. phil. et Dr. rer. pol. habil. Ulrich van der Heyden ist ein deutscher Historiker mit dem Schwerpunkt Afrika- und Kolonialgeschichte und ein Politikwissenschaftler.

Ulrich van der Heyden wurde 1954 in Ueckermünde geboren. Er studierte Geschichte und Asienwissenschaften an der Humboldt-Universität in Berlin, wo er 1981 sein Diplom erlangte und 1984 promovierte. Dr. Ulrich van der Heyden war von 1984 bis 1991 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Akademie der Wissenschaften der DDR und von 1992 bis 1994 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum Moderner Orient sowie am Seminar für Afrikawissenschaften and der Humboldt-Universität Berlin. 1997 promovierte er an der Freien Universität Berlin in Politikwissenschaft, wo er seit 2001 am Otto-Suhr-Institut als Privatdozent am Institut für Politikwissenschaft tätig ist und 2002 habilitiert wurde sowie als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Missions- und Religionswissenschaft sowie Ökumenik der Humboldt-Universität forscht. Der in Berlin lebende PD Dr. Dr. Ulrich van der Heyden ist Herausgeber mehrerer wissenschaftlicher Buchreihen, ist Autor und Herausgeber von mehr als 30 Monographien sowie Verfasser von über 130 wissenschaftlichen Studien. Ferner ist er als Erster stellvertretender Vorsitzender in der Berliner Gesellschaft für Missionsgeschichte e.V. aktiv.

Literatur von Dr. Dr. Ulrich van der Heyden:

  • GDR Development Policy in Africa (2013)
  • Orientalische Reise-Beschreibung des brandenburgischen adelichen Pilgers Otto Friedrich von der Gröben (2013)
  • Die Reise des deutschen Forschers Karl August Möbius nach Mauritius und zu den Seychellen (2012)
  • Missionsgeschichte als Geschichte der Globalisierung von Wissen (2012)
  • Aktuelle missionsgeschichtliche Forschungen zu Mission und direkter Kolonialherrschaft im deutschen Kolonialimperium 1884/85 - 1918/19 (2010)
  • Die wissenschaftliche Nutzung von Archiv und Bibliothek der Berliner Missionsgesellschaft (2010)
  • Kalter Krieg in Ostafrika? (2009)
  • Kolonialer Alltag in Deutsch-Ostafrika in Dokumenten (2009)
  • Ein leeres Grab auf dem Friedhof der Sozialisten in Berlin-Friedrichsfelde. Leben und Tod des DDR-Diplomaten Gottfried Lessing. Eine biographische Skizze und ein ‘Abschlußdokument’ (2009)
  • Allagabo Tim. Der Schicksalsweg eines Afrikaners in Deutschland (2009)
  • Auf Afrikas Spuren in Berlin. Die Mohrenstraße und andere koloniale Erblasten (2008)
  • Border Crossings. Explorations of an Interdisciplinary Historian (2008)
  • Das neue Lexikon der Indianer Nordamerikas (2008)
  • Kolonialismus hierzulande (2008)
  • Unbekannte Biographien (2008)
  • German publications on the Anglo-Boer War (2007)
  • "... Macht und Anteil an der Weltherrschaft" (2005)
  • Mission und Macht im Wandel politischer Orientierungen (2005)
  • Zwischen Solidarität und Wirtschaftsinteressen (2005)
  • Die DDR und der Handel mit dem Apartheidregime in Südafrika (2004)
  • Grenzgänge (2004)
  • Martinus Sewushan (2004)
  • Deutsche Einheit und Elitenwechsel in Ostdeutschland (2002)
  • Kolonialmetropole Berlin (2002)
  • Die Einbeziehung Ueckermündes in den Dreißigjährigen Krieg (2001)
  • Rote Adler an Afrikas Küste (2001)
  • Mission und Gewalt. Der Umgang christlicher Missionen mit Gewalt und die Ausbreitung des Christentums in Afrika und Asien in der Zeit von 1792 bis 1918/19 (2000)
  • Die Afrikawissenschaften in der DDR (1999)
  • Mein Freund Maleboch (1999)
  • Die Begegnung mit dem Fremden in Europa (1998)
  • Mission und Moderne (1998)
  • Das Indianerlexikon (1996/1997)
  • Erinnerungen aus dem Missionsleben in Transvaal (Südafrika) 1859 bis 1882 (1996)
  • Merensky, Alexander (1996)
  • Missionsgeschichte, Kirchengeschichte, Weltgeschichte (1996)
  • Tanzania (1996)
  • Studien zur Geschichte des deutschen Kolonialismus in Afrika (1995)
  • Auf der Suche nach den Quellen des Nils (1994)
  • Die publizistische Entdeckung Amerikas (1994)
  • Mit Kreuz und deutscher Flagge (1994)
  • Die DDR und Afrika. Zwischen Klassenkampf und neuem Denken (1993)
  • Mit Kreuz und deutscher Flagge
  • Rote Adler an Afrikas Küste (1993)
  • Unbekannte Geschichtsquellen in Berlin (1991)
  • Kampf um die Prärie (1990)
  • 75 [Fünfundsiebzig] Jahre Afrikanischer Nationalkongress von Südafrika. 75 Jahre Kampf gegen Kolonialismus und Rassismus (1987)
  • 75 [Seventy-five] years of the African National Congress of South Africa, 75 years of struggle against colonialism and racism (1987)
  • Die letzten kolonialen Eroberungskriege in Südafrika, die Unterjochung der Pedi und Venda Transvaals in den Jahren 1876 bis 1898, vornehmlich anhand deutschsprachiger Quellen (1984)

van der Heyden, Ulrich im Namibiana-Buchangebot

Kolonialmetropole Berlin. Eine Spurensuche

Kolonialmetropole Berlin. Eine Spurensuche

Kolonialmetropole Berlin: Eine Spurensuche veranschaulicht wie stark die Geschichte der deutschen Hauptstadt zwischen 1884 und dem Zweiten Weltkrieg von Kolonialismus und Kolonialrevisionismus geprägt wurde.

German Publications on the Anglo-Boer War

German Publications on the Anglo-Boer War

German Publications on the Anglo-Boer War/ Deutsche Publikationen über den Anglo-Burenkrieg/ Duitse Publikasies oor die Anglo-Booreoorlog.

Auf Afrikas Spuren in Berlin. Die Mohrenstraße und andere koloniale Erblasten

Auf Afrikas Spuren in Berlin. Die Mohrenstraße und andere koloniale Erblasten

Afrikas Spuren und koloniale Erblasten in Berlin und in deutscher Literatur, Sprichwörtern und Begriffen.

Mit Kreuz und deutscher Flagge

Mit Kreuz und deutscher Flagge

Beiträge der historischen Konsultation am 31.Mai und 1.Juni 1991 in Berlin: Mit Kreuz und deutscher Flagge. 100 Jahre Evangelium im Süden Tanzanias. Zum Wirken der Berliner Mission in Ostfarika.

Völkermord in Deutsch-Südwestafrika

Völkermord in Deutsch-Südwestafrika

Die Beitragssammlung Völkermord in Deutsch-Südwestafrika stellt die Ansichten verschiedener Autoren zum Herero- und Namaaufstand in dar.

Mission und Gewalt

Mission und Gewalt

Missionen und Gewalt. Die Ausbreitung des Christentums in Afrika und Asien von 1792 bis 1919