Peter Stark

Der Südwester Peter Stark (1929-2013), genannt "Der weiße Buschmann" war Wilderer, später geachteter Wildhüter und Autor.

Der Südwester Peter Stark (1929-2013), genannt "Der weiße Buschmann" war Wilderer, später geachteter Wildhüter und Autor.

Der Südwester Peter Stark (1929-2013), genannt "Der weiße Buschmann" war Wilderer, später geachteter Wildhüter und Autor.

Peter Stark wurde am 18.04.1929 in Windhoek geboren und wuchs auf der elterlichen Farm auf. Schießen, Jagen und das Überleben in der oft menschenfeindlichen Natur Südwestafrikas erlernte er früh. Er stand im Ruf, einer der verwegensten Wilderer des Landes zu sein und ist des öfteren in Schwierigkeiten geraten. Seinem jagdlichen Geschick und seiner Menschenkenntnis verdankt er, immer davongekommen zu sein. Peter Stark lernte nicht nur viel von den Menschen seines Umfeldes, von Buschleuten, Farmarbeitern und Jägern sondern setzte das Gelernte auch sehr erfolgreich um, was ihm, beispielsweise wegen seiner erstaunlichen Fähigkeit, Spuren zu verfolgen, den Ehrennamen Der weiße Buschmann eintrug. Peter Stark war ein exzellenter Reiter und wurde aufgrund seiner Begabung 1955 nach Deutschland geschickt, um das Reitlehrerexamen zu absolvieren. Nach Südwestafrika zurückgekehrt, schlug er sich als Farmverwalter und Handwerker durch. Die Gelegenheit, im Etoscha-Park als Wildhüter anfangen zu können, brachte die Wende und die Bestimmung seines Lebens. Die zahlreichen Anekdoten und Geschichten die über ihn und seine Abenteuer im Umlauf sind und die er in seinem Buch "Der weiße Buschmann Peter Stark" beschrieben hat, stammen aus diesen Jahren. Unvergessen ist die Rettung des verirrten und nach langen Tagen bereits aufgegebenen Deutschen, Klaus Freiherr von der Ropp, den Peter Stark dennoch fand und vor dem sicheren Tod bewahrte. 1975 diente  Peter Stark in der South African Defence Force SADF im Buschkrieg in Nordnamibia. Im Alter zog er nach Südafrika, wo Peter Stark am 07.05.2013 im Alter von 84 Jahren auf der Farm Vogelsang bei Ventersdorp verstarb. Er hinterlies sechs Kinder und zehn Enkel.


Stark, Peter im Namibiana-Buchangebot

The white bushman

The white bushman

With Peter Stark’s unique and genial narrative voice, The White Bushman presents an important cultural-historical perspective on the country that became Namibia.

Der weiße Buschmann Peter Stark

Der weiße Buschmann Peter Stark

Als weißer Buschmann wurde Peter Stark wegen seiner legendären Fähigkeiten im Busch bezeichnet. Dies ist seine Lebensgeschichte als Wilderer und Wildhüter.