Julia Runge

Die Berlinerin Julia Runge ist eine deutsche Fotografin mit Bezug nach Namibia und zu den Bastern.

Die Berlinerin Julia Runge ist eine deutsche Fotografin mit Bezug nach Namibia und zu den Bastern.

Julia Runge ist eine deutsche Fotografin mit Bezug nach Namibia und zur Bevölkerungsgruppe der Baster.

Julia Runge, Jahrgang 1990 und gebürtige Berlinerin, ging nach dem Abitur (2010) für zwei Jahre nach Namibia. Unbekümmert und ohne feste Pläne nahm sie sich in Windhoek eine Wohnung und fand rasch Arbeit als Lehrerin in einer Vorschule. Schnell fand Julia Runge sozialen Anschluß und Freunde in der Bevölkerung, insbesonds unter den Bastern, die die Deutsche an ihrem Alltags- und Familienleben teilhaben ließen. Aus ihrer Vertrautheit mit den Bastern entstand 2015 ein Fotoband über diese Bevölkerungsgruppe Namibias, der gleichzeitig die Abschlußarbeit Julia Runges, die nach ihrer Rückkehr an der Ostkreuzschule für Fotografie in Berlin studierte, war. Dort lebt und arbeitet sie derzeit als Fotografin und wartet auf eine Gelegenheit nach Namibia zurückzukehren.

Internetseite von Julia Runge:


Runge, Julia im Namibiana-Buchangebot

Basterland

Basterland

'Basterland' is 'n unieke fotobundel oor 'n spesiale bevolkingsgroep in Namibië.

Basterland

Basterland

Basterland is an unique photographic journey into the allday life of the Baster community in Central Namibia.

Basterland

Basterland

Basterland ist ein einzigartiger Fotoband über die Bevökerungsgruppe der Baster in Zentralnamibia.