Hans Jenny

Der Schweizer Hans Robert Jenny (1912-1996) war ein Wirtschaftsjournalist und Autor.

Der Schweizer Hans Robert Jenny (1912-1996) war ein Wirtschaftsjournalist und Autor.

Der Schweizer Hans Robert Jenny (1912-1996) war ein Wirtschaftsjournalist und Autor.

Hans Jenny wurde am 25.03.1912 in Zürich geboren. Er studierte Wirtschaft in Zürich und Berlin und promovierte im Jahr 1940. Bis 1945 war Hans Jenny als Journalist und Wirtschaftskommentator tätig und legte, nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges, mit der Gründung eines Steuerberatungs- und Treuhandbüros, den Grundstein für sein späteres Unternehmen Verit, einer Verwaltungs- und Immobiliengesellschaft. Finanziell unabhängig, reise Hans Jenny seit 1954 öfters zu privaten Studienzwecken in die Staaten des südlichen Afrika, Osteuropas sowie Israel und veröffentlichte seine Eindrücke und Gedanken in zahlreichen Büchern und Aufsätzen. Mit seiner Frau Trudy Jenny gründete er die Stiftung für Abendländische Besinnung STAB, die heute Stiftung für Abendländische Ethik und Kultur heißt. Hans Jenny starb am 07.05.1996 in Zollikon.


Jenny, Hans im Namibiana-Buchangebot

Der heimliche Reichtum Namibias

Der heimliche Reichtum Namibias

Der heimliche Reichtum Namibias ist eine Würdigung der Leistung zahlreicher Südwester Pioniere.

Afrika: Woher? Wohin? Reisen, Begegnungen, Gedanken

Afrika: Woher? Wohin? Reisen, Begegnungen, Gedanken

Afrika: Woher? Wohin? Reisen, Begegnungen, Gedanken enthält neben historischen, wirtschaftlichen und politischen Informationen einen essayartigen Erlebnisbericht von zahlreichen Reisen in 35 afrikanische Länder.

Namibia (Polyglott Apa Guide Namibia-Reiseführer)

Namibia (Polyglott Apa Guide Namibia-Reiseführer)

Dieser Namibia-Reiseführer aus der Reihe Polyglott verzaubert mit exzellenten Fotografien und wurde von erfahrenen Reisejournalisten und Landeskennern für anspruchsvolle Reisende recherchiert.

Südwestafrika. Land zwischen den Extremen

Südwestafrika. Land zwischen den Extremen

Südwestafrika: Land zwischen den Extremen war in den 1960er Jahren ein bekanntes landes- und gesellschaftskundliches Werk mit vielen interessanten sw-Fotos.

Afrika ist nicht nur schwarz

Afrika ist nicht nur schwarz

Afrika ist nicht nur schwarz ist eine ausgezeichnete gesellschaftliche Reisestudie aus dem Südafrika Ende der 1950er Jahre.