Dag Henrichsen

Dr. Dag Henrichsen ist ein deutschstämmiger Historiker und Autor aus Namibia.

Dr. Dag Henrichsen ist ein deutschstämmiger Historiker und Autor aus Namibia.

Dr. Dag Henrichsen, wissenschaftlicher Leiter des Archivs der Basler Afrika Bibliographien.

Dr. Dag Henrichsen, wissenschaftlicher Leiter des Archivs der Basler Afrika Bibliographien.

Dr. Dag Henrichsen ist ein deutschstämmiger Historiker und Autor aus Namibia.

Der in Namibia geborene Dag Henrichsen studierte Geschichte, Politikwissenschaft und Ethnologie in Freiburg i. B., Leiden und London und promovierte 1997 in Hamburg. Er lebt in Frankreich und ist seit 1995 Mitarbeiter des Archives der von Carlo Schlettwein gegründeten Basler Afrika Bibliographien (Namibia Resource Centre & Southern Africa Library) in der Schweiz. Er veröffentlicht regelmäßig zur namibischen Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert. Er ist zudem Lehrbeauftragter für die Geschichte Afrikas an der Universität Basel.


Henrichsen, Dag im Namibiana-Buchangebot

Re-Viewing Resistance in Namibian History

Re-Viewing Resistance in Namibian History

Re-Viewing Resistance in Namibian History brings together the output of experienced academics and a new wave of Namibian historians.

Bruchstücke. Forschungsreisen in Deutsch-Südwestafrika

Bruchstücke. Forschungsreisen in Deutsch-Südwestafrika

Bruchstücke ist eine Sammlung von Briefen des Schweizer Hans Schinz von seinen Forschungsreisen in Deutsch-Südwestafrika.

Teilnachlass Fritz Gaerdes (1892-1975) im Personenarchiv der Basler Afrika Bibliographien

Teilnachlass Fritz Gaerdes (1892-1975) im Personenarchiv der Basler Afrika Bibliographien

Der Teilnachlass von Fritz Gaerdes ist unter der Registratur PA1 bei den Basler Afrika Bibliographien geordnet.

Herrschaft und Alltag im vorkolonialen Zentralnamibia. Das Herero- und Damaraland im 19. Jahrhundert

Herrschaft und Alltag im vorkolonialen Zentralnamibia. Das Herero- und Damaraland im 19. Jahrhundert

Herrschaft und Alltag im vorkolonialen Zentralnamibia. Ein Studie über die Geschichte des Herero- und Damaraland im 19. Jahrhundert.

New Notes on Kaoko

New Notes on Kaoko

'New Notes on Kaoko' questions the myth of Kaoko, an image of the region as isolated and exotic, through written texts and also through an examination of photographs.

Altlasten. Namibias langer Weg in die Unabhängigkeit

Altlasten. Namibias langer Weg in die Unabhängigkeit

Die 300. Ausgabe mit einem hochinteressanten Namibia-Themenschwerpunkt über die politischen Altlasten und Namibias Weg in die Unabhängigkeit.

Das Archiv der Solidaritätsgruppe Medic' Angola / kämpfendes afrika

Das Archiv der Solidaritätsgruppe Medic' Angola / kämpfendes afrika

Einer Erschliessung der umfangreichen Archivsammlung der Basler Afrika Bibliographien der 1988 aufgelösten "Solidaritätsgruppe Medic' Angola / kämpfendes afrika".

African posters. A catalogue of the poster collection in the Basler Afrika Bibliographien

African posters. A catalogue of the poster collection in the Basler Afrika Bibliographien

The catalogue of African posters collection is one of several special collections in the Basler Afrika Bibliographien.

A Glance at Our Africa

A Glance at Our Africa

Facsimile reprint of SOUTH WEST NEWS/SUIDWES NUUS, 1960

Hubertus Graf zu Castell-Rüdenhausen 1909–1995

Hubertus Graf zu Castell-Rüdenhausen 1909–1995

Dies ist die Registratur PA.24 des Teilnachlasses und der in Namibia verfertigten Manuskripte von Hubertus Graf zu Castell-Rüdenhausen 1909–1995.

Völkermord in Deutsch-Südwestafrika

Völkermord in Deutsch-Südwestafrika

Die Beitragssammlung Völkermord in Deutsch-Südwestafrika stellt die Ansichten verschiedener Autoren zum Herero- und Namaaufstand in dar.

Teilnachlaß Ernst Rudolf und Anneliese Scherz

Teilnachlaß Ernst Rudolf und Anneliese Scherz

Der Teilnachlaß Ernst Rudolf Scherz und Anneliese Scherz befindet sich im Personenarchiv der Basler Afrika Bibliographien.

Das Schwarzkommando. Thomas Pynchon und die Geschichte der Herero

Das Schwarzkommando. Thomas Pynchon und die Geschichte der Herero

Eine Studie über Thomas Pynchon und sein Romanbezug auf ein Geschichtsbild von den Herero.