Alfred Topf

Herbert Alfred Topf (1929-2010) war ein in Namibia lebender deutscher Hotelier und Schriftsteller.

Herbert Alfred Topf (1929-2010) war ein in Namibia lebender deutscher Hotelier und Schriftsteller.

Herbert Alfred Topf (1929-2010) war ein in Namibia lebender deutscher Hotelier und Schriftsteller.

Alfred Topf wurde am 10.01.1929 als einziges Kind von Karl Alfred Topf (1900-1955) und Emma Hildebrandt in Leipzig geboren. Seine Mutter verstarb bei seiner Geburt und Alfred Topf wuchs bei den Großeltern väterlicherseits im sächsischen  Böhlitz-Ehrenberg auf. Nach seinem Volksschulabschluß erlernte er den Beruf des Drehers und legte später ein Staatsexamen als Krankenpfleger und Unterrichtspfleger ab. Er war daraufhin einige Jahre als Hausvater in verschiedenen Anstalten tätig. Am 18.07.1952 heiratete er Elfriede Krefting (1922-2004). Das Ehepaar wanderte zu einem uns unbekannten Zeitpunkt nach Südwestafrika aus, wo es bis in die frühen 2000er Jahre die Hotelpension "Cela" in der John Meinert Street in Windhoek betrieb. 1995 erschien das erste seiner im Selbstverlag herausgegebenen Bücher, die, neben Erlebnissen in seiner Wahlheimat Namibia, auch biografische und Themen der christlichen Lebenshilfe beschreiben. Nach dem Tod seiner Ehefrau im Jahr 2004 lebte Alfred Topf in Swakopmund, wo er sich der Erforschung und Präsentation seiner Familiengeschichte widmete und am 05.02.2010 im Alter von 81 Jahren verstarb. Er hinterließ seine Kinder Petra Topf (verheiratete Kunder) und Johann Karl Alfred Topf, seine Enkel und Urenkel. Alfred Topf ist neben seiner Ehefrau auf dem Swakopmunder Friedhof bestattet.

Literatur von Alfred Topf:

  • Der Hecht im Rollstuhl (1995)
  • Namibia! Wohin sonst? (2001)
  • 1000 kurze Jahre (2001)
  • Es lohnt sich: 365 Andachten (2003)
  • Herbstwinde (2003)
  • Das Amt
  • Ausgangspunkt Herrensitz

Topf, Alfred im Namibiana-Buchangebot

Es lohnt sich. 365 Andachten

Es lohnt sich. 365 Andachten

Unter dem Titel 'Es lohnt sich' hat Alfred Topf aus Namibia 365 launige Kurzandachten für jeden Tag des Jahres verfaßt.

Namibia! Wohin sonst?

Namibia! Wohin sonst?

Namibia! Wohin sonst? sind sympathische und humorvolle Geschichten aus dem Alltag von Alfred Topf in Namibia.