05.02.2015

Wrack Winston an Namibias Küste verschwindet allmählich

Wrack Winston an Namibias Küste verschwindet allmählich. Oberes Foto: Erwin Leuschner

Wrack Winston an Namibias Küste verschwindet allmählich. Oberes Foto: Erwin Leuschner

Das Wrack des 1970 an Namibias Atlantikküste gestrandeten Trawlers MFV Winston (CTA718) fällt allmählich den Umwelteinflüssen zum Opfer und verschwindet allmählich.

Nach mehr als 40 Jahren sind nur noch einige wenige Teile von dem bekannten Schiffswrack „Winston“ zu sehen. Die großen Stahlbrocken liegen am Strand zerstreut wenige Kilometer südlich von der Ugab-Riviermündung. Der 180 Tonnen schwere südafrikanische Fischtrawler war im Oktober 1970 wegen dichten Nebels auf Grund gelaufen. Das Schiff diente jahrelang als Landmarke und ist auch heute noch gut bekannt. Die Bucht ist bei Brandungsanglern beliebt. Vor allem der Afrikanische Adlerfische (Kabeljau), aber auch Galjoene und Westküstenstreifenbrassen (Steenbras) werden dort gefangen.

Erwin Leuschner

Mit freundlicher Genehmigung der Allgemeinen Zeitung in Windhoek (Namibia), veröffentlicht das Namibiana Buchdepot die Pressemeldung: Wrack Winston an Namibias Küste verschwindet allmählich.

In Verbindung stehende Artikel:

Empfehlungen

Skeleton Coast. The dramatic rescue operation of the Dunedin Star

Skeleton Coast. The dramatic rescue operation of the Dunedin Star

The ship Dunedin Star ran aground at the Skeleton Coast, followed by a dramatic rescue operation in 1942/1943.

By command of their Lordships. The exploration of the Namibian coast by the Royal Navy, 1795-1895

By command of their Lordships. The exploration of the Namibian coast by the Royal Navy, 1795-1895

By command of their Lordships is an unique study on the exploration of the Namibian coast by the Royal Navy during 1795-1895.

Mailships of the Union-Castle Line

Mailships of the Union-Castle Line

Spanning the period 1857-1977, Mailships of the Union-Castle Line is the story of the mail service between Britain and South Africa and its concomitant cargo and passenger services.

Die versunkenen Schätze der Bom Jesus

Die versunkenen Schätze der Bom Jesus

Das Wrack der portugiesischen Karavelle 'Bom Jesus' wurde 2008 an der Küste von Namibia entdeckt.