Kapstadt und Garden Route (Iwanowski Reiseführer), von Dirk Kruse-Etzbach und Heidrun Brockmann

Kapstadt und Garden Route. Reisebuchverlag Iwanowski; 11. Auflage. Dormagen, 2017. ISBN 9783861971863 / ISBN 978-3-86197-186-3

Kapstadt und Garden Route. Reisebuchverlag Iwanowski; 11. Auflage. Dormagen, 2017. ISBN 9783861971863 / ISBN 978-3-86197-186-3

Kapstadt und Garden Route (Iwanowski Reiseführer), von Dirk Kruse-Etzbach und Heidrun Brockmann.

Kapstadt und Garden Route (Iwanowski Reiseführer), von Dirk Kruse-Etzbach und Heidrun Brockmann.

Dirk Kruse-Etzbach und Heidrun Brockmann haben die Reisegebiete Kapstadt und die Garden Route und die unzähligen Reisemöglichkeiten in diesem Iwanowski-Reiseführer beschrieben.

Heidrun Brockmann  Dirk Kruse-Etzbach  Michael Iwanowski  

Einleitung: Kapstadt, Perle an der Südspitze von Afrika

Die Stadt an der Südspitze Afrikas wird oft in einem Atemzug genannt mit Rio de Janeiro, Sydney oder San Francisco. Und das mit Recht! Die Symbiose aus Großstadtflair, der bezaubernden Lage am Ozean, der interessanten Geschichte und dem schönen sowie abwechslungsreichen Hinterland gefällt hier vielleicht sogar mehr als in den anderen Metropolen. Zugegeben, Kapstadt ist kleiner, und noch immer hängen ihm die Apartheid sowie die Folgen daraus an. Doch mit der politischen Wende Anfang der 1990er Jahre hat sich vieles geändert. Noch immer stimmt politisch nicht alles, aber das darf man auch nicht wirklich erwarten. Der Annäherungsprozess wird noch Jahrzehnte brauchen. Doch der Weg dorthin ist unzweifelhaft eingeschlagen worden. Was macht nun eine Reise in die Kapprovinzen, den südlichen Teil Südafrikas, so attraktiv, und warum kommen von Jahr zu Jahr immer mehr Reisende aus aller Welt hierher? Die Gründe alle aufzuzählen, würde bereits zig Seiten füllen, doch die wesentlichen Argumente dafür sind: Zuallererst steht da bestimmt die geographische Lage, von zwei Weltmeeren eingeschlossen, am Fuße des Table Mountain sich ausbreitend und mit einem bergigen und von Weinhängen verzierten Hinterland beschenkt. Für nicht minder interessant halten wir die multikulturelle Gesellschaft, die während der vergangenen 3 Jahrhunderte so viel erlitten, erlebt und geschaffen hat. Sie trug und trägt dazu bei, dass die Architektur so facettenhaft ist, die Küche so vielseitige Gerichte hervorbringt und besonders, dass sich Reisende sowohl mit der Problematik als auch den Vorzügen eines solchen Kulturgemisches auseinandersetzen (müssen). Die landschaftliche Vielfalt weiter entfernt von der Metropole setzt der Faszination Kapstadts dann das „i-Tüpfelchen" auf: Neben den relativ nahen, historischen Weinanbaugebieten ist besonders die Garden Route entlang dem Indischen Ozean nahezu jedem ein Begriff. Weniger die Pflanzenwelt, als vielmehr die Sandstrände und Naturschönheiten beeindrucken hier. Anders, aber auch nicht ohne Reiz, ist die raue Atlantikküste nördlich von Kapstadt mit ihren kleinen Fischerorten. Doch auch das Inland, welches Wüsten, Halbwüsten, kleine Oasen, Nationalparks, atemberaubende Passstraßen, Geschichte der Buschmänner, Pioniergeschichte und vieles mehr zu bieten hat, lohnt eine mehrwöchige Reise in die Kapprovinzen. Die Tierwelt mag auf den ersten Blick nicht so imposant sein wie weiter nördlich in Südafrika. Es gibt keine Nashörner und Giraffen, Elefanten nur im Addo Elephants National Park, und auch Löwen gehören nicht in diese Region.Trotzdem haben sich bereits einige private Reservate etabliert bzw. sind im Aufbau, die diese Tiere in der Region beheimaten wollen. Das kostet aber sein Geld! Doch die vorhandene und heimische Tierwelt hat auch einiges zu bieten. Ein Highlight sind bestimmt die Wale im Indischen Ozean, die sich hier während des Südwinters und -frühlings vor der Küste tummeln. Die Pinguinkolonie bei Simon's Town ist ebenfalls ein beliebtes Ziel. Und auch die vielen anderen Tiere, wie zahlreiche Seevögel, die Strauße, verschiedene Gazellenarten und Kleintiere der halbariden Gebiete sowie die Paviane, mögen beeindrucken. Botaniker schließlich werden ins Schwärmen kommen, wenn sie sich näher mit dem Artenreichtum der Capensis befassen. Alleine auf der Kaphalbinsel gibt es mehr Pflanzenarten als in ganz Europa!

Dies ist ein Auszug aus dem iwanowski-Reiseführer 'Kapstadt und Garden Route', von Dirk Kruse-Etzbach und Heidrun Brockmann.

Buchtitel: Kapstadt und Garden Route
Autor: Dirk Kruse-Etzbach; Heidrun Brockmann
Genre: Regional-Reiseführer
Reisebuchverlag Iwanowski
11. Auflage. Dormagen, 2017
ISBN 9783861971863 / ISBN 978-3-86197-186-3
Broschur, 14 x 20 cm, 540 Seiten, zahlreiche Karten und Abbildungen, 1 Faltkarte 1:2.000.000

Kruse-Etzbach, Dirk und Brockmann, Heidrun und Iwanowski, Michael im Namibiana-Buchangebot

Kapstadt und Garden Route (Iwanowski Reiseführer)

Kapstadt und Garden Route (Iwanowski Reiseführer)

Zwei der reizvollsten Regionen Südafrikas, Kapstadt und Garden Route sind im Iwanowski Reiseführer ausführlich und mit vielen Empfehlungen beschrieben.

Reisegast in Südafrika (Iwanowski)

Reisegast in Südafrika (Iwanowski)

'Reisegast in Südafrika' ist ein interkultureller Iwanowski-Ratgeber, besonders für Geschäftsleute, Kulturreisende und Studenten in Südafrika.

Botswana. Okavango & Victoriafälle (Iwanowski Reiseführer)

Botswana. Okavango & Victoriafälle (Iwanowski Reiseführer)

Voller Reisetipps und Tourenvorschlägen für Individualreisende in die Regionen Okavango und Victoriafälle in Botswana.

101 Namibia. Die schönsten Reiseziele, Lodges & Gästefarmen (Iwanowski)

101 Namibia. Die schönsten Reiseziele, Lodges & Gästefarmen (Iwanowski)

101 Namibia ist ein Sonderband des Reisebuchverlages Iwanowski und stellt die schönsten Reiseziele, Lodges und Gästefarmen Namibias vor.

Südafrika (Iwanowski-Reiseführer)

Südafrika (Iwanowski-Reiseführer)

Die fast 50 Detailkarten des Iwanowski-Reiseführer Südafrika können per QR-Code auf das Handy oder den Tablet-PC geladen bzw. ausgedruckt werden.

101 Safaris. Geheimtipps und Top-Ziele (Iwanowski)

101 Safaris. Geheimtipps und Top-Ziele (Iwanowski)

Iwanowski schlägt 101 Afrika-Safaris, Geheimtipps und Top-Ziele in Südafrika, Namibia, Botswana, Kenia, Tansania, Sambia, Mozambik, Simbabwe und Äthiopien vor.

Namibia (Iwanowski Reiseführer)

Namibia (Iwanowski Reiseführer)

Der Iwanowski Reiseführer für Namibia erscheint, mit zahllosen Fakten und Tips für individuelle Namibia-Entdecker, bereits in der 29. Auflage!

Namibia (Komet)

Namibia (Komet)

Ein Namibia-Bildband aus dem Verlag Komet mit fantastischem Preis-Leistungsverhältnis!

Südafrika und seine Provinzen mit Namibia

Südafrika und seine Provinzen mit Namibia

Faszination Südafrika in einem Riesenwälzer mit einem fantastischen Preis-Leistungsverhältnis

101 Südafrika: Die schönsten Reiseziele und Lodges (Iwanowski)

101 Südafrika: Die schönsten Reiseziele und Lodges (Iwanowski)

Michael Iwanowski beschreibt in 101 Südafrika eine Auswahl der schönsten Reiseziele und Lodges.

Südafrikas Norden & Ostküste mit Swaziland und Maputo (Iwanowski)

Südafrikas Norden & Ostküste mit Swaziland und Maputo (Iwanowski)

Höchst informativer, dabei sehr praxisorientierter Iwanowski-Reiseführer für Schwerpunkte im Norden und Osten Südafrikas.