Das alte Swakopmund 1892-1919, von Hulda Rautenberg

Das alte Swakopmund 1892-1919, von Hulda Rautenberg. Broschierte Ausgabe von 1967.

Das alte Swakopmund 1892-1919, von Hulda Rautenberg. Broschierte Ausgabe von 1967.

Das alte Swakopmund 1892-1919, von Hulda Rautenberg. Leinengebundene Ausgabe mit Schutzumschlag von 1967.

Das alte Swakopmund 1892-1919, von Hulda Rautenberg. Leinengebundene Ausgabe mit Schutzumschlag von 1967.

Das alte Swakopmund 1892-1919 (Hulda Rautenberg, Selbstverlag, 1967). Leinenausgabe, Ansicht ohne Schutzumschlag.

Das alte Swakopmund 1892-1919 (Hulda Rautenberg, Selbstverlag, 1967). Leinenausgabe, Ansicht ohne Schutzumschlag.

Zum 150-jährigen Geburtstag von Swakopmund schrieb Hulda Rautenberg eine Chronik der Stadtgeschichte, die 1967 unter dem Titel "Das alte Swakopmund 1892-1919" erschien. Es gab eine broschierte und eine größere, leinengebundene Ausgabe mit Schutzumschlag.

Hulda Rautenberg  

[...] 1902 bekam Swakopmund beim Hafenamt den ersten Bürgersteig. Er war geschottert und zementiert. Vom Wohnhaus des Hafenmeisters Ortloff ging er zum Zollamt. Dieser Bürgersteig war übrigens die einzige Verbesserung der Verkehrswege, die das Bezirksamt im entsprechenden Jahresbericht melden konnte, neben der genauen Bezeichnung des Fahrweges nach Husab mit Zementtonnen. Es sollte noch einige Jahre dauern, bis die ersten Gehsteige von quergenagelten Holzbrettern hier und da entstanden. Ihr schlechter Zustand wurde dann auch bald das Ziel wohlgesetzter Angriffe Wasserfalls. (Und wenn auch Gebäude abgerissen werden, verfallen und erneuert, der mangelnde Zustand dieser Gehsteige ist etwas, wogegen die Maurermeister mit guten und schlechten Mischungen oder mit Geschick oder mit Sparsamkeit immer nur so weit kamen, bis wieder eine Jeremiade durch ein Zeitungsblatt ging. Der Sandboden arbeitet so ungleich, sagen die Fachleute. Es ist bis heute so geblieben.) Glücklicherweise schloß das Bezirksamt 1902 mit dem Unternehmer Zemkowsky einen Vertrag über eine geregelte Abfuhr. Eine Abfuhrbrücke wurde nördlich der Molenbucht in die See hinausgebaut, auf welche die Wagen auf Schienen zum Auskippen der Kübel gefahren werden konnten. Glücklicherweise trieb die Strömung den Unrat in nördlicher Richtung und nicht auf den Hafen zu. Gebadet wurde im übrigen so gut wie gar nicht. Als die Pest in Kapstadt ausgebrochen war, wurde ein Isolierkrankenhaus mit verschiedenen Gebäuden außerhalb der Stadt, etwas südlich der Bahn, aufgebaut, für das sich im Volksmund bald der Ausdruck Pestbaracken einbürgerte. Es bestand aus einem Desinfektionshaus, einer Beobachtungs- und Krankenstation und Küche. Die solide aufgeführten Gebäude von der Deutschen Colonial-Gesellschaft gebaut, kosteten 48.024,74 M. Später wurden die Häuser von der Bahnverwaltung übernommen. In den privaten Bauten trat die Damara & Namaqua-Handelsgesellschaft mit den Entwürfen ihres Architekten Friedrich Höft jetzt wesentlich in das heute noch bestehende Stadtbild. Es sollen nur die wichtigsten Bauten erwähnt werden. [...]

Dies ist ein Auszug aus dem Buch: Das alte Swakopmund 1892-1919, von Hulda Rautenberg.

Titel: Das alte Swakopmund 1892-1919
Autorin: Hulda Rautenberg
Herausgegeber: Lions Club Swakopmund; Swakopmunder Museum
Selbstverlag: Hulda Rautenberg; Karl Wachholtz
Neumünster, 1967
Originalbroschur, 14 x 20 cm, 343 Seiten, zahlreiche sw-Abbildungen

Rautenberg, Hulda im Namibiana-Buchangebot

Das alte Swakopmund 1892-1919

Das alte Swakopmund 1892-1919

"Das alte Swakopmund" ist ein geschichtliches Porträt der deutschen Seestadt am Atlantik aus dem Zeitraum 1892 bis 1919.

Weitere Buchempfehlungen

Swakopmund gestern und heute

Swakopmund gestern und heute

Swakopmund gestern und heute ist eine reizend illustrierte Studie der historischen Mitte der Seestadt am Atlantik.

Das Swakoptal. Bedeutende Plätze am Swakoprivier, vom Langen-Heinrich-Berg bis zur Mündung

Das Swakoptal. Bedeutende Plätze am Swakoprivier, vom Langen-Heinrich-Berg bis zur Mündung

Als Route für Ochsenwagen, Heimat vieler Kleinsiedler und als militärische Aufmarschroute birgt das Swakoptal/Swakoprivier unzählige geschichtliche Details.

City Map Windhoek - City Map Swakopmund - City Map Walvis Bay

City Map Windhoek - City Map Swakopmund - City Map Walvis Bay

Precice and up-to-date: City Map Windhoek, City Map Swakopmund, City Map Walvis Bay with index to street names.

Swakopmund. Der kleine Stadtführer

Swakopmund. Der kleine Stadtführer

Der kleine Stadtführer zur Erkundung historischer Stätten und Gebäude in Swakopmund.

Swakopmund - Eine kleine Chronik

Swakopmund - Eine kleine Chronik

Eine gelungene Mischung aus Unterhaltung und Ortskunde