Cape Wine Braai Masters. Grillen wie Südafrikas Weinmacher, von Wines of South Africa WOSA

Cape Wine Braai Masters. Grillen wie Südafrikas Weinmacher, von Wines of South Africa WOSA. ISBN 978-3-941602-57-1

Cape Wine Braai Masters. Grillen wie Südafrikas Weinmacher, von Wines of South Africa WOSA. ISBN 978-3-941602-57-1

Cape Wine Braai Masters. Grillen wie Südafrikas Weinmacher. ISBN 9783941602571 / ISBN 978-3-941602-57-1

Cape Wine Braai Masters. Grillen wie Südafrikas Weinmacher. ISBN 9783941602571 / ISBN 978-3-941602-57-1

Die Gemeinschaftsorganisation der Weinmacher Südafrikas, Wines of South Africa (WOSA), ist Herausgeber dieses wunderbaren Bandes über das Braaien (Grillen). Die Cape Wine Braai Masters werden jeweils mit einem Grillrezept und einer passenden Weinempfehlung vorgestellt.

Wines of South Africa (WOSA)

Fisch-Braai am Strand

Nichts ist so schmackhaft wie der Fang des Tages direkt über der heißen Kohle gegrillt. Damit der Fisch beim Grillen nicht auseinanderfällt, ist ein Grillkorb das beste Hilfsmittel. Den Fisch während des Grillens mit Zitronensaft beträufeln oder ganz nach Geschmack beliebig marinieren, wie zum Beispiel in Butter oder Olivenöl. Der Fisch ist gar, wenn er nicht mehr durchsichtig aber noch saftig ist. Das können Sie einfach mit einem kleinen Gemüsemesser überprüfen. Das Fleisch sollte sich ohne Widerstand teilen lassen. Ein magerer Wildfisch wie der Yellowtail wird am besten über hoher Hitze gegrillt. Den Fisch mit der Fleischseite 3-4cm über die Kohle legen, bis sie beginnt kross zu werden. Dann vorsichtig umdrehen und die Haut schonend grillen. So bleibt der Fisch saftig. Wenn zuerst die Hautseite gegrillt und der Fisch dann umgedreht wird, läuft der Fleischsaft aus, der Fisch verliert seinen Geschmack und wird trocken. Um den Fisch vom Gitter zu lösen, ohne dass er auseinanderfällt, legen Sie die Fleischseite nach unten. Den Grillkorb öffnen und eine Servierplatte oder ein Schneidbrett kopfüber über der Hautseite halten. Den Drahtkorb mit der Platte schließen, drehen und dann öffnen. Die Platte mit dem Fisch darauf herausziehen.

Weinempfehlung: Arniston Bay Chenin Blanc-Chardonnay, ist eine knackig-frische Weißwein-Cuvee, die ausgezeichnet zu Meeresfrüchten, Salaten und Antipasti passt. Der Wein verkörpert den lässigen Arniston-Lebensstil. Chenin wird gern als unbeschwerter Begleiter, reinsortig oder als leichte Cuvée angeboten.

Obikwa

„Jeder Tag ein Braai-Day", sagt der Naturliebhaber und Winzer Michael Bucholz. „Ob Regen oder Sonnenschein, wir Südafrikaner lieben es, lieben unser Braai! Im Sommer gibt es Fisch, Huhn oder Fleisch im Weber-Grill, im Winter gibt es Potjie". Michael ist Winzer und für das Obikwa-Weinsortiment bei Distell's  Adam Tas Cellar in Stellenbosch verantwortlich. Wenn es um die Herstellung von Wein geht, ist er ein eiserner Verfechter minimaler Eingriffe in den Prozess. Diesen Ansatz verfolgt er auch beim Braai. Sein Favorit: Gamsbockfilet, über Nacht mariniert und langsam im Weber-Grill zubereitet. Dazu gibt es Folienkartoffeln aus der Kohle und einen knackigen grünen Salat als Beilage.

Gamsbockfilet in Rotwein und Sojasoße

Fleisch:
1,5 kg Gamsbockfilet (oder eine andere südafrikanische Antilopenart)

Marinade:
3 Tassen Rotwein (vorzugsweise Merlot)
1/2 Tasse Sojasoße
1/2 Tasse Olivenöl
1 gehäufter EL brauner Zucker
4 Knoblauchzehen, gerieben (je nach Geschmack auch mehr hinzufügen)
3-4 cm frischer Ingwer, geschält und gerieben
1 gehäufter EL Koriandersamen, ohne Öl geröstet und grob zerstoßen
2 frische Chilis, ohne Kerne und fein geschnitten (nach Geschmack mehr hinzufügen)
1 EL Salz zum Würzen
Frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack Frühlingszwiebeln zum Garnieren

Zubereitung:
Alle Zutaten verrühren. Das Fleisch in eine gerade passende Schüssel legen, die Marinade darübergießen und zugedeckt über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Das Fleisch von Zeit zu Zeit wenden. Aus der Marinade nehmen, und die restliche Marinade aufbewahren. Sie wird später zum Bestreichen des Fleisches verwendet. Das Fleisch auf einen Grillrost über heiße Kohle (das Feuer muss heiß genug sein, damit eine gute Bräunung des Fleischs erzielt wird, ohne dass es verkohlt) legen. Beide Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch regelmäßig mit der Marinade bestreichen und auf beiden Seiten circa 20 Minuten braten, bis es gut gebräunt und leicht karamellisiert ist, aber roh bis medium bleibt. Nach dem Grillen das Fleisch mindestens 10-15 Minuten ruhen lassen, dann aufschneiden und mit den geschnittenen Frühlingszwiebeln garnieren und servieren.

Weinempfehlung: Michael genießt zu Wild ein Glas Obikwa Merlot. Als klassischer Cuveepartner des Cabernet Sauvignons wird Merlot auch gern, rebsortenrein, als feiner filigraner Rotwein ausgebaut.

Dies ist ein Auszug aus dem Buch: Cape Wine Braai Masters. Grillen wie Südafrikas Weinmacher, von Wines of South Africa WOSA.

Buchtitel: Cape Wine Braai Masters
Untertitel: Grillen wie Südafrikas Weinmacher
Herausgeber: Wines of South Africa WOSA
Baden-Baden, 2010
ISBN 9783941602571 / ISBN 978-3-941602-57-1
Broschur, 21x29 cm, 155 Seiten, durchgehend Farbfotos

Weitere Buchempfehlungen

Weinabenteuer Südafrika

Weinabenteuer Südafrika

Ein verführerisches Genuß- und Sachbuch über südafrikanischen Wein, seine Herkunft und Herstellung

Südafrikas kulinarische Geheimnisse

Südafrikas kulinarische Geheimnisse

Die 250 Rezepte der besten Restaurants, Lodges, Hotelküchen und Weingüter in Südafrika

Map Guide to Kirstenbosch Botanical Garden at Cape Town, South Africa

Map Guide to Kirstenbosch Botanical Garden at Cape Town, South Africa

This Map Guide provides photo illustrated walking and hiking information on South Africa's famous Kirstenbosch Botanical Garden.

Platter’s South African Wines 2014

Platter’s South African Wines 2014

Platter’s South African Wines 2014 features close to 900 South African wine producers, merchants and brands, and over 7400 South Africa produced wines.

Platter’s South African Wines 2009

Platter’s South African Wines 2009

Platter’s South African Wines 2009 is a guide to South African wines, wine cellars, winelands restaurants and accommodation, and tourist attractions.

Harvest Diaries

Harvest Diaries

Harvest diaries is both a memoir and a reflection on a year for food and wine on an organic farm in South Africa.

The Food & Wine Pairing Guide

The Food & Wine Pairing Guide

Finding the perfect wine to complement a carefully prepared dish is often a hit and miss affair, but The Food & Wine Pairing Guide aims to change that.