Auszüge aus der Literatur Namibias und Südafrikas

In dieser Rubrik möchten wir Ihnen nicht nur den Reiz antiquarischer Literatur mit geeigneten Auszügen vermitteln sondern Ihnen auch einen großen Teil der zur Zeit regulär verfügbaren modernen Bücher über das südliche Afrika, auf diese Weise näherbringen.

Namibia (Polyglott Apa Guide Namibia-Reiseführer, 2015), von Friedrich Köthe et al. ISBN 9783846400753 / ISBN 978-3-8464-0075-3

Namibia (Polyglott Apa Guide Namibia-Reiseführer), von Friedrich Köthe et al.

Friedrich Köthe und zahlreiche weitere kompetente Autoren aus Namibia haben die Beiträge für den hier beschriebenen Polyglott Apa Guide Namibia-Reiseführer.Details

Namibia Reiseführer (DuMont Reise-Handbuch), von Dieter Losskarn. DuMont. 4. Auflage., 2016. ISBN 9783770178247 / ISBN 978-3-7701-7824-7

Namibia Reiseführer (DuMont Reise-Handbuch), von Dieter Losskarn

Namibia ist flächenmäßig mehr als doppelt so groß wie Deutschland, hat aber nur gut 2 Millionen Einwohner, also etwa halb so viele wie die südafrikanische Metropole Kapstadt....Details

Namibia Road Atlas, by MapStudio. ISBN 9781770264380 / ISBN 978-1-77026-438-0

Namibia Road Atlas, by MapStudio

This is the 4th edition (2012) of MapStudio's well known and popular Namibia Road Atlas, which has undergone some layout changes and improovments.Details

Namibia (Stefan Loose Travel Handbuch), von Livia Pack und Peter Pack. DuMont Reise Verlag. 7. Auflage, Berlin 2016. ISBN 9783770167579 / ISBN 978-3-7701-6757-9

Namibia (Stefan Loose Travel Handbuch), von Livia Pack und Peter Pack

Livia und Peter Pack sind die landeskundigen Autoren des 'Stefan Loose Travel Handbuch' Namibia, einer Reiseführerreihe, die sich um alternative Reiseempfehlungen bemüht.Details

Namibia Sun Pictures, von Paolo Solari Bozzi. Tecklenborg Verlag; Steinfurt, 2013; ISBN 9783944327075 / ISBN 978-3-944327-07-5

Namibia Sun Pictures, von Paolo Solari Bozzi

Monochrome Fotografien aus Namibia von 2010 und seine Aufnahmen 2012 bilden den Grundstock des Kunstbandes Namibia Sun Pictures. Paolo Solari Bozzi fotografiert mit...Details

Namibia (Terra magica Spektrum), von Clemens Emmler und Christine Philipp. ISBN 9783724304166 / ISBN 978-3-7243-0416-6

Namibia (Terra magica Spektrum), von Clemens Emmler und Christine Philipp

Clemens Emmler und Christine Philipp zeigen uns in diesem Namibia-Bildband im opulenten Spektrum-Format des Verlages terra magica eine bezaubernde Impressionen aus dem...Details

Über weite Strecken des Buches findet sich, neben vermeintlich trockenen Daten, auch die andere, gefühlsbetonte Seite der Ahnenforschung in Namibia: Erfolgserlebnisse, Scheitern, Enttäuschungen und Begegnungen mit nie zuvor gesehenen Nachfahren der Ahnen.

Namibia und Tante Aenne, von Gerhard H. Vollmer. Familienforschung in Namibia

Zu Beginn dieses Auszuges erklärt der Autor Gerhard H. Vollmer die verwandschaftlichen Zusammenhänge, die vielleicht etwas trocken wirken mögen, aber für jede ernsthafte...Details

Namibia under South African Rule, by Patricia Hayes et al. ISBN 9991620990 / ISBN 99916-2-099-0 / ISBN 0852557477 / ISBN 0-85255-747-7 /ISBN 0821412450 / ISBN 0-8214-1245-0

Namibia under South African Rule, by Patricia Hayes et al.

Namibia under South African Rule, edited by Patricia Hayes, is about the clashes and stresses which resulted from the first three decades of South African colonial rule.Details

Namibia (Vista Point-Reiseführer), von Elisabeth Petersen. 8. aktualisierte Auflage. Köln 2015. ISBN 9783868710410 / ISBN 978-3-86871-041-0

Namibia Vista Point, von Elisabeth Petersen

Das Konzept der Tourenvorschläge des Vista Point-Namibia-Reiseführers von Elisabeth Petersen ist eine 21-tägige Rundreise durch Namibia.Details

Namibia: Mit Zeichenstift, mit Kamera und Büchse, von Wilhelm H. Laakmann. Klaus Hess Verlag. Göttingen, 2003. ISBN 9783933117281 / ISBN 978-3-933117-28-1

Namibia: Mit Zeichenstift, mit Kamera und Büchse, von Wilhelm Heinrich Laakmann

„Wunderschön ist dieser Morgen..." ist ein Kapitel aus Wilhelm Heinrich Laakmanns Reisebericht 'Namibia: Mit Zeichenstift, mit Kamera und Büchse'.Details

Namibia! Wohin sonst?, von Alfred Topf.

Namibia! Wohin sonst?, von Alfred Topf

Dies ist ein Auszug aus dem Kapitel Der Minustag aus dem Buch von Alfred Topf: Namibia! Wohin sonst?Details

Namibia, Tsumeb: Aus den Briefen einer Namibianerin, von Ilse Schatz und Reinhard Balzer.

Namibia, Tsumeb: Aus den Briefen einer Namibianerin, von Ilse Schatz und Reinhard Balzer

Ortsgeschichte und Ereignisse in und um Tsumeb, Namibia gesammelt und berichtet über Jahrzehnte in Briefen und Tagebüchern der Namibianerin Ilse Schatz. In diesem Auszug...Details

Namibia: Deutsche Ausgabe von Hoberman. The Marc und Gerald Hoberman Collection. Kapstadt, Südafrika 2002. ISBN 9991676317 / ISBN 99916-763-1-7

Namibia, von Marc Hoberman und Gerald Hoberman

Im Vorwort zu ihrem Namibia-Bildband schreiben Marc Hoberman und Gerald Hoberman über die ersten Eindrücke, die sie als Fotografen von den archaischen Landschaften Namibias...Details

Namibia: A visual tour through its regions, by Thomas Dressler. Jonathan Ball Publishers South Africa, 2010. ISBN 9781920289195 / ISBN 978-1-92028-919-5

Namibia: A visual tour through its regions, by Thomas Dressler

In Thomas Dressler's photobook 'Namibia: A visual tour through its regions', a short introduction leads to a beautiful pictorial series of each of Namibias regions.Details

Namibia: Geological Wonderland, by Nicole Grünert. Padlangs Publications CC. Windhoek, Namibia 2015. ISBN 9789994579778 / ISBN 978-99945-79-77-8

Namibia: Geological Wonderland, by Nicole Grünert

Nicole Grünert’s book, Namibia: Geological Wonderland, introduces geological eras and selected geological phenomena and show where evidence of them can be found in Namibia.Details

Namibia: Naturraum und Kolonialzeit in Südwestafrika, von Friedrich Köthe und Roland Richter. Tecklenborg Verlag. Steinfurt, 2003. ISBN 9783934427341 / ISBN 978-3-934427-34-1

Namibia: Naturraum und Kolonialzeit in Südwestafrika, von Friedrich Köthe und Roland Richter

Mit einer Größe von 824292 km ist Namibia fast so groß wie Deutschland und Frankreich zusammen; über tausend Kilometer lang ist seine Atlantikküste zwischen dem 17. und dem...Details

Namibia-Südwestafrika, von Felix Ermacora.

Namibia-Südwestafrika, von Felix Ermacora

Namibia - Südwestafrika ist eine dichte und faktenorientierte Informationsschrift der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit.Details

Namibia-Südwestafrika: Inhaltsverzeichnis, von Felix Ermacora

Namibia-Südwestafrika: Inhaltsverzeichnis, von Felix Ermacora

Namibia - Südwestafrika ist eine dichte und faktenorientierte Informationsschrift der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit.Details

Namibia Today: Challenges and Obstacles to Reconciliation and Stability, by Gerhard Tötemeyer. Namibia Institute for Democracy. Windhoek, Namibia 2014. ISBN 9789991686592 / ISBN 978-99916-865-9-2

Namibia Today, by Gerhard Tötemeyer

Although retired, Gerhard Tötemeyer remains active as researcher, publisher and consultant. His book, Namibia Today: Challenges and Obstacles to Reconciliation and Stability,...Details

Namibia: Wahlen zur Verfassungsgebenden Versammlung 1989, von Axel Harneit-Sievers. Arbeiten aus dem Institut für Afrika-Kunde, Nr. 69. Hamburg 1990. ISBN 3923519966 / ISBN 3-923519-96-6 / ISBN 9783923519965 / 978-3-923519-96-5

Namibia: Wahlen zur Verfassungsgebenden Versammlung 1989, von Axel Harneit-Sievers

Aus der kurz nach der Unabhängigkeit erschienenen Studie Axel Harneit-Sievers, Namibia: Wahlen zur Verfassungsgebenden Versammlung 1989, stammt der folgende Auszug aus dem...Details