Matric, Matrik oder Matriek

Die Begriffe Matric, bzw. Matriek und Matrik stehen in Südafrika, Namibia und Staaten des Commonwealth in Beziehung mit der Erlangung der Hochschulreife zum Ende der 12. High-School-Klasse.

Die Begriffe Matric, bzw. Matriek und Matrik stehen in Südafrika, Namibia und Staaten des Commonwealth in Beziehung mit der Erlangung der Hochschulreife zum Ende der 12. High-School-Klasse.

Die Begriffe Matric, bzw. Matriek und Matrik stehen in Südafrika, Namibia und Staaten des Commonwealth in Beziehung mit der Erlangung der Hochschulreife zum Ende der 12. High-School-Klasse.

Im südafrikanischen Schulsystem, auch in dem des früheren Südwestafrika und des heutigen Namibia, stehen die von den deutsch-, englisch- und afrikaanssprachigen Bevölkerungsgruppen unterschiedlich geschriebenen Begriffe Matric, Matrik und Matriek, in erster Linie für die Erlangung der Hochschulreife nach dem Bestehen der Abschlußprüfungen zum Ende der 12. Klasse der High School. Während das englische Matric von Matriculation und das afrikaanse Matriek von dem Begriff matrikulasie abgeleitet sind, ist das von den Deutschsprachigen verwendete Matrik (das Matrik) eher eine sprachliche Anpassung an die dominierenden Kulturen als eine wirkliche Ableitung vom deutschen Matrikulation, die, obwohl inoffziell, in dieser Form eine weite Verbreitung und Akzeptanz erfahren hat und wie ein deutscher Begriff ausgesprochen wird. Im Englischen findet der Begriff weitere Verwendung in der Bezeichnung der Abschlußjahrschüler als matrics bzw. des zwölften Schuljahres als matric year. In Afrikaans findet sich matriek in den Begriffen matriekjaar (Matrikjahr), matrikulante (Matrikulanten), matriekeksamens (Matrikexamen) oder matriekeindeksamens (Matrikschlußexamen) wieder. Das deutschen Lehnwort Matrik (...ich habe 1973 mein Matrik gemacht...) hat in der deutschen Sprachgruppe Namibias oder Südafrikas keine weiteren eingedeutschten Varianten hervorgebracht. Das unter englischem Kultureinfluß im Jahr 1858 erstmals in Kapstadt eingeführte matric sieht, analog zu den deutschen Abiturnoten, Wertungskategorien vor: 50% bis 59% der erreichbaren Leistung entspricht dem 'normal pass', 60% bis 79% dem 'pass with merit' und Prüfungsergebnisse ab 80% dem 'pass with distinction'. Das Nachweisdokument der Hochschulreife wird offiziell als National Senior Certificate (NSC) bezeichnet.

Empfehlungen

Namibia Calling: Reiner and Gillian Stommel's long journey to Otjikondo School

Namibia Calling: Reiner and Gillian Stommel's long journey to Otjikondo School

Namibia Calling tells the highly entertaining and touching story of the life of Reiner and Gillian Stommel and how they built up Otjikondo School.

Aufbruch nach Namibia. Der lange Weg von Reiner und Gillian Stommel zur Farmschule Otjikondo

Aufbruch nach Namibia. Der lange Weg von Reiner und Gillian Stommel zur Farmschule Otjikondo

Aufbruch nach Namibia erzählt die spannende und anrührende Geschichte vom Aufbau der Farmschule Otjikondo in Namibia durch Reiner und Gillian Stommel.

Im Schülerheim zu Windhuk. Abenteuer in Busch und Steppe

Im Schülerheim zu Windhuk. Abenteuer in Busch und Steppe

In seinem Jugendbuch Im Schülerheim zu Windhuk erzählt Bernhard Voigt Farm- und Jagderlebnisse sowie von Ereignissen aus der Zeit des Herero-Aufstandes.

Nautilus Nr. 2

Nautilus Nr. 2

Antiquarischer Artikel