Skip to Main Content »

Search Site

0 items, € 0.00
To the cart »

Your Shopping cart is empty.

 

Safari-Zauber: Jagdabenteuer in afrikanischer Wildnis

Safari-Zauber: Jagdabenteuer in afrikanischer Wildnis

Safari-Zauber: Jagdabenteuer in afrikanischer Wildnis, realistisch beschrieben von einem deutschen Lokführer, Großwildjäger, Goldsucher und Schutztruppler in Ostafrika, 1899-1919.
43504
978-3-7888-1486-1
new

In stock

€ 29.95
Incl. 7% tax, excl. shipping

Recommendations for Safari-Zauber: Jagdabenteuer in afrikanischer Wildnis

Titel: Safari-Zauber
Untertitel: Jagdabenteuer in afrikanischer Wildnis
Autor: David Neckschies
Reihe: Jagdliche Klassiker
Genre: Jagderinnerungen; Reiseberichte
Verlag: J. Neumann-Neudamm AG
Melsungen, 2012
ISBN 9783788814861 / ISBN 978-3-7888-1486-1
Kartoneinband, 17 x 24 cm, 160 Seiten, etliche sw-Abbildungen

Über: Safari-Zauber. Jagdabenteuer in afrikanischer Wildnis

In seinem Vorwort stimmt der Autor David Neckschies seine Leser auf Safari-Zauber: Jagdabenteuer in afrikanischer Wildnis ein: Es gibt mancherlei Bücher über Afrika, die Land und Leute, Pflanzen und Tiere, Jagden und Reisen beschreiben, und doch findet man darunter nur wenige Werke, denen das wirkliche Leben und die echte Natur als Grundlage dienten, die erfreulich und wahr sind. In vielen Fällen begegnet man wundersamen Fantasieschilderungen, die das Ergebnis von Reisen auf dem Schreibsessel sind, oder erstaunlichen, fabelhaften Abenteuern und Kämpfen mit wilden Tieren, die Jäger mit dem Bleistift erlebten. Dieses Buch soll in aller Schlichtheit der Wahrheit dienen; es bringt Selbsterlebtes aus einem 20-jährigen Leben in Afrika, Jagdabenteuer und Schilderungen aus 15 Jahren berufsmäßiger Großwildjagd. Das Buch soll zugleich Zeugnis geben davon, wie ein durchaus unwissenschaftlicher Wanderer und Jäger die Wunderwelt Afrikas in sich aufnimmt, soll in schlichten Worten ein Bild geben von dem immer erneut lockenden, geheimnisvollen Zauber des Landes, das unser Zukunftsland war und mit dessen Verlust mir und vielen Afrikanern die neue Heimat verloren ging und zugleich alle Früchte jahrelanger, mühevollster Arbeit. Nun lebe ich im deutschen Mutterlande als Fabrikarbeiter von der Hand in den Mund, während drüben in Afrika noch meine letzten Elfenbeinlasten vergraben liegen und auf mich warten. Mögen diese Erinnerungen aus 20 Jahren Abenteurerleben als Heizer und Lokomotivführer, als Goldsucher, Jäger und Fischer mir die Mittel bieten, zurückzukehren in das Land, an dem mein Herz und meine Sehnsucht hängen und das mir eine zweite Heimat geworden ist.

Inhalt: Safari-Zauber. Jagdabenteuer in afrikanischer Wildnis

Ein Vorwort an den Leser
Vom Lokomotivführer zum Großwildjäger
Löwen- und Büffeljagd am Bigamiti
„Bwana, Krokodile!"
Abenteuer in den Pungweflaats
In Bambokreek
Goldsucher in Rhodesien
Elefantenjagd am Rufiji
Von Pombe, Ngomas, Mädchen und Frauen
Von Chauis, vom Aberglauben und von Krankheiten
Marabu- und Kibokojagd am Rufiji
Von Riesen- und Giftschlangen
Leoparden und Flusspferde
Nach dem Rowuma
Büffel- und Elefantenjagd am Mbemkuru
Löwenjagd am Rowuma
Vom Bangirauchen und Hochzeitmachen
Am Mohesi und Marangandu
Rhinozerosjagd im Kisakibezirk
Portugiesenwirtschaft
Der Chula und mein Tembo
Seefischerei in Lindi, Jagdende und Heimkehr