Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Wo es keinen Arzt gibt. Medizinisches Gesundheitshandbuch zur Hilfe und Selbsthilfe auf Reisen

Wo es keinen Arzt gibt. Medizinisches Gesundheitshandbuch zur Hilfe und Selbsthilfe auf Reisen

Aktuelle Anleitung zur Hilfe und Selbsthilfe gewährt dieses hochwertige medizinische Gesundheitshandbuch für Reisen in Gegenden, wo es garantiert keinen Arzt gibt.
Werner, David
10516
978-3-8317-1019-5
neu

sofort lieferbar

17,50 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen zu Wo es keinen Arzt gibt. Medizinisches Gesundheitshandbuch zur Hilfe und Selbsthilfe auf Reisen

Titel: Wo es keinen Arzt gibt
Untertitel:
Medizinisches Gesundheitshandbuch zur Hilfe und Selbsthilfe auf Reisen
Autor: David Werner
Reise Know-How Verlag
13. Auflage, Bielefeld 2016
ISBN 9783831710195 / ISBN 978-3-8317-1019-5
Broschur, 12 x 18 cm, 372 Seiten, 200 Abbildungen, 24 Landkarten und Grafiken

Beschreibung:

Wer die Originalausgabe dieses Buches kennt, weiß, daß es ursprünglich nicht für Touristen geschrieben wurde, sondern für die Landbevölkerung unterentwickelter Länder und Entwicklungshelfer, die häufig ohne ausreichende medizinische Versorgung auskommen muß. Konsequenterweise orientiert es sich an den realen Gegebenheiten und Möglichkeiten dieser Regionen und verzichtet in vielen Fällen auf akademische Erklärungen oder modernste Behandlungsmethoden. Was hilft es schon dem Kranken zu wissen, daß man mit dem Medikament "xy" schneller gesundet, wenn es nicht zu bekommen ist. Dieses Buch gibt Anleitung zur Hilfe und Selbsthilfe in allen Situationen, die die Gesundheit und Hygiene betreffen und orientiert sich an den realen Gegebenheiten unterentwickelter Länder. 'Wo es keinen Arzt gibt' vermittelt nicht nur Grundlagen der medizinischen Diagnose, Behandlung und Verhinderung typischer Krankheiten unterwegs, sondern bietet darüber hinaus umfassendes Hintergrundwissen zu allen Aspekten der Gesundheit. Ein Buch, das in jeden Rucksack oder Aktenkoffer derer gehört, die in Gegenden reisen, wo es lebenswichtig sein kann, sich selbst helfen zu können. 'Wo es keinen Arzt gibt' ist mehr als ein Erste-Hilfe-Buch. Es vermittelt Grundwissen über leichte bis schwerste Krankheiten, über heilende oder gefährliche Hausmittel, helfende und überflüssige moderne Medikamente, über die richtige Ernährung und über die Behandlung aller typischen Tropenkrankheiten. Mit Spezialkapitel für Fernreisende.


Auszug aus diesem Buch: