Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Wie es am Waterberg zuging

Wie es am Waterberg zuging

Wie es am Waterberg zuging sind die Erinnerungen einer jungen Mutter und Witwe an den Herero-Aufstand in Deutsch-Südwestafrika.
13500
978-3-932030-29-1
neu

sofort lieferbar

15,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Buchtitel: Wie es am Waterberg zuging
Untertitel: Originalbericht zur Geschichte des Herero-Aufstandes in Deutsch-Südwestafrika
Autorin: Else Sonnenberg
Neuauflage des 1905/06 erschienenen gleichnamigen Buches
Verlag: Uwe Krebs
Wendeburg, 2004
ISBN 9783932030291 / ISBN 978-3-932030-29-1
Broschur, 15x21 cm, 124 Seiten, 11 sw-Abbildungen

Beschreibung:

Die Witwe und Mutter eines Kleinkindes, Else Sonnenberg, schrieb sich 1905 die im Hereroaufstand erlebten Greuel, Ängste und die Ermordung ihres Ehemannes auf der gemeinsam bewirtschafteten Farm von der Seele und hat dabei authentisch Ereignisse, Orte und Menschen beschrieben. Die Autorin hatte erst im Jahr zuvor geheiratet und war ihrem Mann nach Deutsch-Südwestafrika gefolgt. In Wie es am Waterberg zuging ist ihr eine außerordentlich eindrucksvolle Schilderung ihrer zunächst als sehr glücklich empfundenen und zuletzt von traumatischen Erlebnissen geprägten Zeit am Waterberg gelungen, das auch heute noch Leser mitfühlen und mitbangen läßt. Sehr zu empfehlen ist zudem die Lektüre der Biographie von Else Sonnenberg, die 2004 erschien und umfassend die vollständige Lebensgeschichte der tapferen Frau und ihrer Kinder beschreibt. (Das Schicksal der Else Sonnenberg im Herero-Aufstand)

Inhalt: Wie es am Waterberg zuging

Vorwort
Kapitel
Ankunft in Swakopmund und Fahrt mit der Eisenbahn nach Karibib
Auf dem Ochsenwagen bis Omarasa und vorläufige Niederlassung daselbst
Besuch in Waterberg und Umzug dorthin
Der Neubau
Allerlei über unsere Wirtschaft in Waterberg
Handel und Wandel mit den Herero
Das Missionshaus
Freie Zeit
Allerhand Neuigkeiten
Häusliches Glück
Mit Blindheit geschlagen
Der 14 Januar
Im Schutze des Missionars
Tagebuchblätter: Gefangen im Missionshaus - Im Zuge der Herero - Die Häuptlinge beraten über unser Schicksal
Letzte Gefahr und Rettung
Schluß
Namensverzeichnis von Personen und Ortschaften
Begriffserklärung


Auszug aus diesem Buch: