Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Venomous Snakes of Africa Giftschlangen Afrikas

Venomous Snakes of Africa Giftschlangen Afrikas

Von den Giftschlangen Afrikas werden rund 136 Taxa und Formen der Familien Atractaspidae, Elapidae und Viperidae vorgestellt.
Dobiey, Maik; Vogel, Gernot
giftschlangen-afrikas
978-3-89973-365-5
neu

nicht mehr lieferbar

Title: Venomous Snakes of Africa
Authors: Maik Dobiey; Gernot Vogel
Series: Terralog 15
Publisher : A.C.S.
Frankfurt a. M., Germany 2007
ISBN 9783899733655 / ISBN 978-3-89973-365-5
Hardcover, 21x30 cm, 148 pages, 470 colour photos, maps, text German and English

Description:

Of the venomous snakes of Africa, this book portrays about 136 taxa and forms of the families Atractaspidae, Elapidae and Viperidae, and covers the entire African continent. Besides species that are illustrated in colour photographs for the first time, this volume also contains photographs of some undescribed forms. More than 470 colour photographs render TERRALOG an illustrated reference for scientists as well as terrarium keepers. At the same time, it is a unique synopsis of the diversity of African venomous snakes that will excite and electrify everybody with an interest in these snakes.

Buchtitel: Giftschlangen Afrikas
Autoren: Maik Dobiey; Gernot Vogel
Serie: Terralog 15
Verlag: A.C.S.
Frankfurt a. M., 2007
ISBN 9783899733655 / ISBN 978-3-89973-365-5
Kartoneinband, 21x30 cm, 148 Seiten, 470 Farbbilder, Verbreitungskarten

Beschreibung:

Von den Giftschlangen Afrikas werden rund 136 Taxa und Formen der Familien Atractaspidae, Elapidae und Viperidae vorgestellt. Neben Arten, die hier erstmals in Farbe gezeigt werden, enthält dieser Band außerdem Fotos einiger bislang unbeschriebener Formen. Diese Hinweise zu Lebensraum und Ernährungspräferenzen sollen Haltung und Zucht erleichtern. Die Fülle der über 470 Farbfotos macht TERRALOG zu dem fotografischen Referenzwerk für Wissenschaftler wie für Terrarianer und ist zugleich eine einzigartige Synopsis, die allen Giftschlangenfans die Vielfalt der afrikanischen Arten eindrucksvoll vor Augen führt.