Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Teilnachlass Fritz Gaerdes (1892-1975) im Personenarchiv der Basler Afrika Bibliographien

Teilnachlass Fritz Gaerdes (1892-1975) im Personenarchiv der Basler Afrika Bibliographien

Der Teilnachlass von Fritz Gaerdes ist unter der Registratur PA1 bei den Basler Afrika Bibliographien geordnet.
05-0253
gebraucht

sofort lieferbar

9,95 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Weitere Empfehlungen zu Teilnachlass Fritz Gaerdes (1892-1975) im Personenarchiv der Basler Afrika Bibliographien

Titel: Teilnachlass Fritz Gaerdes (1892-1975) im Personenarchiv der Basler Afrika Bibliographien
Reihe: Registratur PA.1
Bearbeitung: Dag Henrichsen
Herausgeber: Basler Afrika Bibliographien
Basel, Schweiz 1988
Broschur, 15x21 cm, 104 Seiten, 1 sw- Abbildung

Zustand:

Sehr gut. Sauber und frisch.
Selten.

Beschreibung:

Diese Registatur stellt ausschließlich die Ordnung und Inhaltsangabe des Teilnachlasses dar, nicht diesen selbst. Fritz Gaerdes (1892-1975) hat den BAB noch zu Lebzeiten eine Korrespondenz-, Manuskripten-, Foto- und Pressesammlung zukommen lassen, neben einer Sammlung von amtlichem Schriftgut. Weitere Teilnachlässe von ihm befinden sich in verschiedenen Archiven Namibias. Die archivarische Sicherheit in Namibia bezweifelnd, liess Gaerdes den BAB die vollständigste Sammlung seiner Manuskripte und Publikationen zukommen. Auch den persönlichen Schriftwechsel vertraute er dem Leiter der BAB, Carl Schlettwein, an, während die Korrespondenz mit Entomologen zusammen mit den Insektensammlungen den Museen und Bibliotheken in Windhoek und Swakopmund übergeben wurden.

Die berufliche Korrespondenz von 1921-1962 befindet sich im Staatsarchiv in Windhoek. Das amtliche Schriftgut ist dem Basler Teilnachlass offenkundig mit der Ueberlegung beigefügt worden, es Interessenten in Europa zugänglich zu machen. Gaerdes hat der Korrespondenz- und Manuskriptensammlung Ordnungskriterien zugrundegelegt, die bei der Bearbeitung berücksichtigt wurden. Zusammengefasste Schriftwechsel wurden belassen und dem chronologisch geordneten 1. Teil der Korrespondenz angegliedert. Die am Zeitpunkt der Niederschrift orientierte Chronologie der Manuskripte konnte nicht immer ermittelt werden. Die von Gaerdes selbst erstellte Ordnung wurde in der Regel belassen.

Inhalt:

Das Personenarchiv der Basler Afrika Bibliographien
Fritz Gaerdes (1892-1975)
Teilnachlass Fritz Gaerdes: Zur Registratur
Registratur:
Gruppe I. Biographisches Schriftgut
Gruppe II. Korrespondenz
Gruppe III. Manuskripte
Gruppe IV. Publikationen, Varia, Bibliographische Angaben
Gruppe V. Amtliches Schriftgut
Anhang: Bücher von Fritz Gaerdes in der Bibliothek der BAB
Abkürzungsverzeichnis
Verzeichnis der Zeitungen und Zeitschriften
Personen
Verzeichnis


Auszug aus diesem Buch: