Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

0 Artikel, 0,00 €
zum Warenkorb »

Your Shopping cart is empty.

 

Südwestafrikanische Geschichten

Südwestafrikanische Geschichten

Südwestafrikanische Geschichten beinhaltet drei dramatische Erzählungen von Hans Grimm.
Grimm, Hans
05-0563
gebraucht

sofort lieferbar

15,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Buchtitel: Südwestafrikanische Geschichten
Autor: Hans Grimm
Verlag: Deutsche Verlags-Expedition
Stuttgart, o. J.
Reihe: Bibliothek der Unterhaltung und des Wissens. 65. Jhg., Band Nr. 847
Original-Kartonband mit Schutzumschlag, 12x18 cm, 158 Seiten

Zustand:

Gut, Ecken etwas angebogen.

Beschreibung:

Über diese drei dramatischen Erzählungen von Hans Grimm sind zahlreiche Aufsätze geschrieben, manche philosophische Aussage und sozialwissenschaftliche Ableitung versucht worden. Höchst spannend und lesenswert geht es um Illusion, Versagen, Schicksal und Niedergang derjenigen weißen Menschen im Südwestafrika vor hundert Jahren, deren kulturellen Anker und Grundsätze aufweichten und losgingen, wie dies ihr Leben und ihre Wahrnehmung unter der afrikanischen Realtität veränderte und schließlich zerstörte. Es sind pessimistische, drastisch beschriebene Beispiele von der Absurdität europäischer Präsenz und Denkweise in der Wirklichkeit Südwestafrikas, die selbst in den warnenden Hinweisen auf die Notwendigkeit von Kampf- und Handlungsbereitschaft, eine latente Aussichtslosigkeit, selbst unter Einhaltung des Erforderlichen, verspüren läßt.

Inhalt: Südwestafrikanische Geschichten

Wie Grete aufhörte ein Kind zu sein
Dina
Der Händler


Auszug aus diesem Buch: